ORIOLE mit EMBASSY (GB)

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20065
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

ORIOLE mit EMBASSY (GB)

 · 
Gepostet: 26.07.2017 - 18:47 Uhr  ·  #1
Das ORIOLE-Label wurde bereits 1925 von der Levy-Company gegründet. Ich erspare mir aber den "historischen" Teil und gehe gleich in medias res zu jenen Veröffentlichungen, die für einen Rocknroller von Bedeutung sind. Etwa kurz vor Mitte der Fünfziger wurde das ORIOLE-Label von dem Brüderpaar David Morris & Jacques Levy, den damaligen Besitzern, wieder als Platten-Label reaktiviert und bereits im April 1957 gab es mit Nancy Whiskey und der Chass McDevitt Group den ersten Charts-Hit.

1954 hatte die Supermarkt-Kette F. W. Woolworth & Co. die Idee, vermutlich nach US-Vorbild (BELL etc.) ein Schallplatten-Label zu kreieren, welches die gängigen Schlager, von meist unbekannten Interpreten gecovert, in ihren Supermärkten, wo es vorwiegend Lebensmittel gab, um einen günstigen Preis anzubieten. Für das Drum und Dran (Produktion, Aufnahme, Plattenpressung etc. etc.) wurde ORIOLE gewonnen, die diese Produkte auch ausserhalb von Großbritannien (TEENIE, Belgien; DISCOFON, Niederlande; ARIOLA, Deutschland etc.) vermarkten konnten. Innerhalb des Vereinigten Königreiches waren aber diese Singles, die den Labelnamen EMBASSY erhielten, nur in den Woolworth-Supermärkten erhältlich.

Die zum Downloaden vorhandenen 45 RPM-Label-Listen sind, was Nummer, Interpret und Titel betrifft fast komplett. Detaillierte Daten wie Orchesterangabe, Matrix-Nummer etc. sind aber nicht bei jeder Bestell-Nummer angeführt. Das Zeichen # am rechten Rand bedeutet, dass ich dies Single in meiner Sammlung habe und sie jederzeit, wenn gewünscht, scannen könnte. Unterstrichene Bestell-Nummern sagen aus, dass ich diese Single gesichtet, also echt in der Hand gehabt habe.
Noch ein wichtiger Hinweis:
Da ich mich bei der graphischen Gestaltung mit diversen Schriften herumgespielt habe könnte es sein, dass es bei Fehlen einer oder mehrerer dieser Schriften im Programm des Nutzers zu Verschiebungen kommt. Es dürfte aber für den Nutzer nicht schwer sein, sich das Format dann selbst herzurichten.

Viel Spaß!

Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: EMBASSY für's Forum.doc
Dateigröße: 171 KB
Titel: EMBASSY für's Forum.doc
Information:
Heruntergeladen: 90
Dateiname: ORIOLE für's Forum.Doc
Dateigröße: 299.5 KB
Titel: ORIOLE für's Forum.Doc
Information:
Heruntergeladen: 148
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20065
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: ORIOLE mit EMBASSY (GB)

 · 
Gepostet: 29.07.2017 - 14:18 Uhr  ·  #2
Damit dieser Thread etwas bunter wird, folgen nun die drei Logos der "Normal"-Serie (nicht Auslands-Serie) mit dazugehörigem Firmenlochcover (FLC), die es von ORIOLE in "unserer" Zeit gegeben hat.

Die erste Logo-Änderungen erfolgten ab der Nummer 1521 (Dezember 1959) und
die zweite ab der Nummer 1700 (Februar 1962).
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-ORIOLE - Logo 2.jpg
Dateigröße: 64.01 KB
Titel: k-ORIOLE - Logo 2.jpg
Information:
Heruntergeladen: 65
Dateiname: k-ORIOLE - Hülle 1.JPG
Dateigröße: 61.12 KB
Titel: k-ORIOLE - Hülle 1.JPG
Information:
Heruntergeladen: 59
Dateiname: k-ORIOLE - Logo 1.jpg
Dateigröße: 73.48 KB
Titel: k-ORIOLE - Logo 1.jpg
Information:
Heruntergeladen: 42
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20065
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: ORIOLE mit EMBASSY (GB)

 · 
Gepostet: 29.07.2017 - 14:19 Uhr  ·  #3
xxxx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-ORIOLE - Hülle 3.JPG
Dateigröße: 74.7 KB
Titel: k-ORIOLE - Hülle 3.JPG
Information:
Heruntergeladen: 46
Dateiname: k-ORIOLE - Logo 3.jpg
Dateigröße: 81.05 KB
Titel: k-ORIOLE - Logo 3.jpg
Information:
Heruntergeladen: 38
Dateiname: k-ORIOLE - Hülle 2.JPG
Dateigröße: 65.39 KB
Titel: k-ORIOLE - Hülle 2.JPG
Information:
Heruntergeladen: 42
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20065
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: ORIOLE mit EMBASSY (GB)

 · 
Gepostet: 29.07.2017 - 14:26 Uhr  ·  #4
Vom Supermarkt-Label EMBASSY gab es in "unserer" Zeit, bis auf ganz geringfügige Farbabweichungen, keine Logo-Änderung. Siehe dazu diesen Thread: (links klicken)
Es gab lediglich beim FLC eine Urform davor (siehe Scan aus dem Netz) und bei der Variante danach, handelte es sich lediglich um eine Farbänderung (siehe Scan aus dem Netz).

Es gab zwar bei EMBASSY keine Logo-Änderung, aber die "Normal"-Serie wurde im Oktober 1961 durch die "Kidditales - Series", eine Serie mit zehn Singles, unterbrochen (467 - 476) und diese Singles hatten ein eigenes Logo (siehe Scan aus dem Netz). Ob es dazu eigene Plattenhüllen (Bildhüllen oder FLC) gab, ist mir leider nicht bekannt.

Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: EMBASSY Kidditales.jpg
Dateigröße: 100.71 KB
Titel: EMBASSY Kidditales.jpg
Information:
Heruntergeladen: 37
Dateiname: EMBASSY neu 3.jpg
Dateigröße: 76.42 KB
Titel: EMBASSY neu 3.jpg
Information:
Heruntergeladen: 42
Dateiname: EMBASSY alt 1.jpg
Dateigröße: 100.39 KB
Titel: EMBASSY alt 1.jpg
Information:
Heruntergeladen: 36
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 37401
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ORIOLE mit EMBASSY (GB)

 · 
Gepostet: 30.07.2017 - 16:11 Uhr  ·  #5
The Embassy Beatles Cover - The Typhoons & The Jaybirds

01. Twist And Shout - Ray Pilgrim
02. Please Please Me - Typhoons
03. From Me To You - Typhoons
04. Do You Want To Know A Secret - Mike Redway
05. Bad To Me - Mike Redway
06. She Loves You - Typhoons
07. Hello Little Girl - Typhoons
08. I'll Keep You Satisfied - Mike Redway
09. This Boy - Typhoons
10. I Want To Hold Your Hand - Typhoons
11. Money (That's What I Want) - Typhoons
12. I'm In Love - Typhoons
13. All My Loving - Typhoons
14. You Can't Do That - Jaybirds
15. Can't Buy Me Love - Jaybirds
16. A World Without Love - Mike Redway & Les Carle
17. Nobody I Know - Mike Redway & Terry Brandon
18. A Hard Day's Night - Typhoons
19. And I Love Her - Typhoons
20. I Should Have Known Better - Typhoons
21. Tell Me Why - Typhoons
22. I Feel Fine - Typhoons
23. Ticket To Ride - Typhoons
24. Help - Typhoons
25. The Long And Winding Road - Ray Pilgrim & Mike Redway
26. In My Life - Ray Pilgrim & Mike Redway


Ray Pilgrim (born in London in 1936) was one of the most prolific big band singers, radio broadcasters, recording and session singers in Britain in the late 1950s/early 1960s.
He recorded mainly for UK's Embassy Records under the Ray Pilgrim name and also made nearly 150 cover records for the Embassy Records label using in addition to Ray Pilgrim the name Bobby Stevens (particularly in earlier 1960-1962 releases). In later releases he used the names The Typhoons, The Starlings, The Jaybirds and the Beatmen.[1] He was the lead vocals in The Typhoons alongside Mike Redway, and the lead vocals in The Starlings alongside Joan Baxter).

His recordings under various names were released on over 30 different labels in over 20 different countries with aggregate sales estima
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: heft 3xx_Bildgröße ändern.jpg
Dateigröße: 112.83 KB
Titel: heft 3xx_Bildgröße ändern.jpg
Information:
Heruntergeladen: 33
Dateiname: heft 1ss.jpg
Dateigröße: 360.6 KB
Titel: heft 1ss.jpg
Information:
Heruntergeladen: 38
Dateiname: heft Ñ„1_Bildgröße ändern.jpg
Dateigröße: 209.66 KB
Titel: heft Ñ„1_Bildgröße ändern.jpg
Information:
Heruntergeladen: 39
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 37401
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ORIOLE mit EMBASSY (GB)

 · 
Gepostet: 30.07.2017 - 16:13 Uhr  ·  #6
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 37401
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ORIOLE mit EMBASSY (GB)

 · 
Gepostet: 30.07.2017 - 16:14 Uhr  ·  #7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 37401
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ORIOLE mit EMBASSY (GB)

 · 
Gepostet: 30.07.2017 - 16:16 Uhr  ·  #8
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.