EDGAR BLANCHARD

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21876
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

EDGAR BLANCHARD

 · 
Gepostet: 22.11.2012 - 11:25 Uhr  ·  #1
EDGAR BLANCHARD - MR. BUMPS

COLLAGEN VON ROCKINPETE

HARDI
Anhänge an diesem Beitrag
EDGAR BLANCHARD - MR. BUMPS_IC#002.jpg
Dateiname: EDGAR BLANCHARD - MR … #002.jpg
Dateigröße: 106.17 KB
Titel: EDGAR BLANCHARD - MR. BUMPS_IC#002.jpg
Information: EDGAR BLANCHARD - MR. BUMPS
Heruntergeladen: 22
EDGAR BLANCHARD - MR. BUMPS_IC#001.jpg
Dateiname: EDGAR BLANCHARD - MR … #001.jpg
Dateigröße: 130.97 KB
Titel: EDGAR BLANCHARD - MR. BUMPS_IC#001.jpg
Information: EDGAR BLANCHARD - MR. BUMPS
Heruntergeladen: 22
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 41137
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: EDGAR BLANCHARD

 · 
Gepostet: 22.11.2012 - 12:35 Uhr  ·  #2
xx
Anhänge an diesem Beitrag
Blanchard, Edgar (from New Orleans) ---_Bildgröße ändern.jpg
Dateiname: Blanchard, Edgar (fr … dern.jpg
Dateigröße: 218.13 KB
Titel: Blanchard, Edgar (from New Orleans) ---_Bildgröße ändern.jpg
Information:
Heruntergeladen: 23
Blanchard, Edgar (from New Orleans) -_Bildgröße ändern.jpg
Dateiname: Blanchard, Edgar (fr … dern.jpg
Dateigröße: 147.71 KB
Titel: Blanchard, Edgar (from New Orleans) -_Bildgröße ändern.jpg
Information:
Heruntergeladen: 22
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8440
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: EDGAR BLANCHARD

 · 
Gepostet: 24.11.2012 - 16:57 Uhr  ·  #3
Hallo,

hier etwas zu

Edgar Blanchard
war seit 1947 in New Orleans als Gitarrist und Banjospieler tätig. Es fing im Trio von Earl Williams/Paul Gayten und im Sextett von Cousin Joe mit Schallplatten auf DeLuxe Records an.

1949 folgten Aufnahmen für das Peacock-Label in Houston.
1950/51 gehörte er zu Roy Brown & His Mighty Mighty Men.
1952 war er an den Aufnahmen für Marie Adams auf Peacock Records und Lloyd Price auf Specialty Records beteiligt.
1953 wurde er zum gefragten Sessionartist in den New Orleans-Studios von Atlantic Records.
1954 wurde er für King Records bei Roy Brown-Aufnahmen aktiv, 1955 mit Earl King für Ace Records.
1956 war er als Gitarrist an vielen Rock’n’Roll-Klassikern von Little Richard (u.a. “Rip It Up“, “Jenny Jenny“, “Good Golly Miss Molly“, “Send Me Some Lovin’“) und Lloyd Price beteiligt.

Es folgten Aufnahmen mit Guitar Slim (Atco), Bobby Charles (Chess Records), mit Big Boy Myles & The Shaw-Wees, Sam Cooke (Specialty Records), ab 1957 mit Ruth Durand (Imperial Records), im Paul Gayten Orchestra (Argo Records), Faye Adams (Imperial Records), Lee Allen (Ember Records), ab 1958 Tommy Brown (Imperial Records), Jerry Byrne (Specialty), Eddie Bo (Checker- und Ace Records), Johnny Adams (Ric Records), ab 1960 Tommy Ridgley (Ric Records), Eddie Bo (Ric Records).

Eigene Singles erschienen 1949 als Edgar Blanchard with The Gondoliers auf Peacock Records, 1956 als Edgar Blanchard & His Band auf Specialty und 1957 auf Moonglow Records und 1958 auf Ric Records, auch nur unter dem Namen The Gondoliers (& August "Dimes" Dupont-Alt Sax, Warren Hebrew-Tenor Sax, Lawrence Cotton-Piano, Frank Fields-Bass, Alonzo Stewart-Vocal u. Drums).

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8440
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: EDGAR BLANCHARD

 · 
Gepostet: 17.10.2020 - 16:39 Uhr  ·  #4
Hallo,

1953 als Mitglied in der Pluma Davis Band.
Mitglieder: Alonzo Stewart, Auguste "Dimes" Dupont, Edgar Blanchard, Frank Mitchell, John Fernandez, Kathy Thomas, Pluma Davis, Thomas Sheldon, Warren Hebrew, Worthia Thomas

PEACOCK
00 53….1622….JIMMY SWAN Plummer Davis & Orchestra..Laughing, Laughin Blues/Hey Now Baby, Hey

Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8440
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: EDGAR BLANCHARD

 · 
Gepostet: 17.10.2020 - 16:40 Uhr  ·  #5
Hallo,

Mini-Disco:

SPECIALTY
09 56….SP-585-45…. EDGAR BLANCHARD And His Band..Ricki-Ticki-Too/Mr. Bumps
10 56….SP-586-45…. EDGAR BLANCHARD And His Band..Sweet Sue/Steppin' High

RIC
06 58….954…. EDGAR BLANCHARD..Lonesome Guitar/Let's Get It
00 12….1004…. EDGAR BLANCHARD & THE GONDOLIERS..Blues Cha Cha/Bopsody In Blues

Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8440
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: EDGAR BLANCHARD

 · 
Gepostet: 17.10.2020 - 17:02 Uhr  ·  #6
Hallo,
1947 im Sextett von Cousin Joe.

DeLUXE (78er)
03 47....1065 A.... COUSIN JOE and his Sextette..Phoney Woman Blues (362-1)/ B....Just As Soon As I Go Home (361-1)
03 47....1067 A.... COUSIN JOE and his Sextette..Little Woman Blues (363-3)/ B....It's Dangerous To Be A Husband (364-2)

Gruß
Heino
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.