BEATLES MUSEUM Hamburg macht dicht

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1814
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

BEATLES MUSEUM Hamburg macht dicht

 · 
Gepostet: 11.06.2012 - 14:22 Uhr  ·  #1
Moin moin allerseits,

BEATLEMANIA, das Beatles Museum in Hamburg-St.Pauli macht zum 30.6.2012 die Schotten dicht.

In den drei Jahren seines Bestehens haben es die Betreiber nicht geschafft, genügend Besucher zu gewinnen, um längerfristig und dauerhaft zu einer Touristenattraktion zu werden. Obwohl die Lage an historischer Stätte - nur einen Steinwurf vom Kaiserkeller, Top Ten und Star-Club entfernt - ja optimal gewesen ist. Wo sonst außer in Liverpool macht ein Beatles-Museum Sinn - wenn nicht in Hamburg mitten auf dem Kiez.

In einer Pressemitteilung sprechen die Betreiber von 150.000 Zuschauer in drei Jahren. Das sind immerhin 150 Besucher am Tag. Und dennoch zu wenig, um ohne staatliche Unterstützung über die Runden zu kommen. Man hatte mit der doppelten Anzahl an Besuchern gerechnet.

Ich habe zwei Jahre lang an der Vorbereitung dieses Museums mitgewirkt und deswegen macht mich dieses Scheitern sehr traurig. Allerdings war bereits vor der Eröffnung abzusehen, dass das Museum sich nicht tragen wird. Es haben im Vorfeld viel zu viele Köche im Brei gerührt, die einfach nur Köche sein wollten, ohne die Zutaten zu kennen. Mit dem entstandenen Kompromiss, der zudem viel teurer wurde, als es nötig gewesen wäre, konnte dann niemand wirklich glücklich sein.

Schade um die vertane Chance. Was hätte man mit dem Geld schönes machen können.

Thorsten
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 47341
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: BEATLES MUSEUM Hamburg macht dicht

 · 
Gepostet: 11.06.2012 - 14:33 Uhr  ·  #2
Hallo Thorsten,

habe ich schon vor einigen Tagen gehört, ein (Extrem-) Beatles-Sammler aus Berlin findet
das Beatles-Museum in Halle auch viel interessanter.

Gruss Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 793
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Beatlesmuseum Hamburg

 · 
Gepostet: 11.06.2012 - 17:40 Uhr  ·  #3
Hi liebe Beatles-Maniacs: Also ich bin im Hamburger Beatles-Museum gewesen, und war schon beeindruckt, was da so auf mehreren Etagen zusammengetragen wurde. Vom Konzept her hat es mich schon angesprochen (Glückwunsch an dich Thorsten, wenn du da hinter den Kulissen mitgewirkt hattest).
Vom Beatles-Museum in Halle habe ich schon gehört, bin allerdings noch nicht dortgewesen.
Klar: Hamburg ist ein musikhistorisch wichtiger Hotspot, was die Karriere der Beatles im Besonderen angeht. Ebenso ist Hamburg international, eben durch den Hafen bedingt, das hat doch bestimmt auch ausländische Beatles-Fans angezogen.
Und es lässst sich wirklich niemand finden, der vielleicht das Museum weiter supporten würde ?? Irgendwie schade.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.