LEFTY FRIZZELL

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20065
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

LEFTY FRIZZELL

 · 
Gepostet: 27.04.2011 - 15:23 Uhr  ·  #1
Der Country-Sänger und Gitarrist Lefty Frizzell wurde am 31. März 1928 in Corsicana, Texas, als William Orvill Frizzell geboren und verstarb am 19. Juli 1975 in Goodlettsville, Tennessee, nach Alkoholproblemen erst 47-jährig an einem Schlaganfall

Man darf ja auch etwas kindisch sein: Als ich den Namen des Autors von "Mama" las schaute ich sofort ins Forum und da er noch fehlte dachte ich, das muß ins Forum.

Aber ganz im Ernst, ein Country-Mann mit Fiddle etc. ist vielleicht nicht Jedermann's Sache aber wenn es gute Musiker machen, höre ich mir das ab und zu ganz gerne an. Und Lefty und seine Band sind gut und sie können auch anders. Schon seine Version von "Cigarettes And Coffee Blues" ist nicht von schlechten Eltern, aber bei "You're Humbuggin' Me" hat er mit seinen Wahnsinns-Drive und Beat das Original von Rocket Morgan um Längen überholt.
Ich bin schon wieder am Boden zurück, aber hört euch das an:
http://www.youtube.com/watch?v=cubtF6sWvx8

Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-frizzell 2.JPG
Dateigröße: 55.97 KB
Titel: k-frizzell 2.JPG
Information:
Heruntergeladen: 17
Dateiname: k-frizzell 1.JPG
Dateigröße: 53.98 KB
Titel: k-frizzell 1.JPG
Information:
Heruntergeladen: 18
Dateiname: FRIZZELL.jpg
Dateigröße: 51.26 KB
Titel: FRIZZELL.jpg
Information:
Heruntergeladen: 17
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20065
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: LEFTY FRIZZELL

 · 
Gepostet: 27.04.2011 - 15:24 Uhr  ·  #2
xxxx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-frizzell 4.JPG
Dateigröße: 66.77 KB
Titel: k-frizzell 4.JPG
Information:
Heruntergeladen: 11
Dateiname: k-frizzell 3.JPG
Dateigröße: 69.14 KB
Titel: k-frizzell 3.JPG
Information:
Heruntergeladen: 22
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 7982
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: LEFTY FRIZZELL

 · 
Gepostet: 27.04.2011 - 21:39 Uhr  ·  #3
Hallo Gerd,

da möchte ich etwas beitragen:

Lefty Frizzell (William Orville Frizzell) * 31. März 1928 in Corsicana/Texas, + 19. Juli 1975 war ein Country-Singer und -Songwriter, der den Honky Tonk Stil favourisierte. Er war es, der dem Honky Tonk zu mehr Akzeptanz verhalf, ohne die ursprünglichen Wurzeln zu verletzen. Mit dieser Interpretation veränderte er die gesamte Countrymusik. Als Sänger prägte er mit seinem Stil die nachfolgenden Generationen. Er war insbesondere Vorbild für George Jones, Merle Haggard und Willie Nelson, bis hin zu heutigen Akteuren.

Früh spielte er auf der Gitarre und als 12jähriger trat er in einer ersten Radioshow auf. Weiterhin interessierte ihn der Boxsport. Wie sein Vater arbeitete er bald auf den Ölfeldern. Als 19jähriger präsentierte er eine eigene Radioshow in einer kleinen Station. Dort wurde er für die Schallplatte entdeckt und als Schüler von Jimmie Rodgers 1950 vom großen Columbia-Label verpflichtet.
1950 hatte er seinen Einsatz in der Grand Ole Opry und 1951 gehörte er zum Radioprogramm der Louisiana Hayride. Weiterhin war 1951 ein Highlight in seiner Karriere, da er gleichzeitig vier Hits in den Country Top 10 platzieren konnte. Dann ging es Schlag auf Schlag … Hit auf Hit:

1950 “If You’ve Got The Money (I’ve Got The Time)“ # 1
1950 “I Love You A Thousand Ways“ # 1
1951 “I Want To Be With You Always“ # 1 für 12 Wochen
1951 “Look What Thoughts Will Do“ # 8
1951 “Always Late (With Your Kisses)“ # 1
1951 “Mom And Dad’s Waltz“ # 2
1951 “Travellin’ Blues“ # 6
1951 “Blue Yodel“ # 6
1951 “Give Me More, More, More (Of Your Kisses)“ # 1
1952 “Don’t Stay Away“ # 1
1954 “I Love You Mostly“ # 11
1958 “Cigarettes And Coffee Blues“ # 13
1959 “Long Black Veil“ # 6
1963 “Saginaw Michigan“ # 1

1951 belegte er in der Liste "Top 5 Artists by Year" den Spitzenrang vor Eddy Arnold und Hank Williams. Alkoholismus und unkluge Geschäfte sorgten für einen Karriereknick. Ende der 50er/Anfang der 60er feierte Lefty Frizzell mit Songs wie “Long Black Veil“ und “Saginaw Michigan“ ein bemerkenswertes Comeback in den Charts. 1972 wechselte er von Columbia Records zu ABC Records.
1972 wurde Lefty Frizzell in die Nashville Songwriters International Hall of Fame und 1982 posthum in die Country Music Hall of Fame aufgenommen.
Durch zwischenzeitlich erschienene Wiederveröffentlichungen seiner Country-Klassiker kann festgestellt werden, dass er die personifizierte Honky Tonk-Music war und damit einer der einflußreichsten Country-Sänger aller Zeiten. An ihm orientierten sich später u.a. Merle Haggard und George Jones.

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Lefty Frizzell auf CBS

 · 
Gepostet: 18.09.2011 - 01:15 Uhr  ·  #4
Hallo,

ich kenne einige Lefty Frizzell 45er Scheiben aus den Sixties, die allesamt auf CBS (Holland) erschienen sind.

Gruß Ralf
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: CBS 1388 (Cover).jpg
Dateigröße: 182.98 KB
Titel: CBS 1388 (Cover).jpg
Information:
Heruntergeladen: 16
Dateiname: CBS 1387 (Cover).jpg
Dateigröße: 252.99 KB
Titel: CBS 1387 (Cover).jpg
Information:
Heruntergeladen: 16
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Lefty Frizzell auf CBS 2

 · 
Gepostet: 18.09.2011 - 01:17 Uhr  ·  #5
...
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: CBS 5706 (EP-Cover).jpg
Dateigröße: 195.39 KB
Titel: CBS 5706 (EP-Cover).jpg
Information:
Heruntergeladen: 16
Dateiname: CBS 1561 (Cover).jpg
Dateigröße: 172.53 KB
Titel: CBS 1561 (Cover).jpg
Information:
Heruntergeladen: 12
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20065
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: LEFTY FRIZZELL

 · 
Gepostet: 18.09.2011 - 07:58 Uhr  ·  #6
Da die US-Plattenfirma COLUMBIA (Columbia Broadcasting Corporation) 1961/62 in Europa einen eigenen Vertrieb aufbaute (PHILIPS war damit aus dem Rennen), gab es amerikanische COLUMBIA-Aufnahmen bei uns nurmehr auf CBS.
Für USA-Interessierte die Original-Bestellnummern der von Ralf gezeigten drei niederländischen Singles:
1963....CBS 1.387....=....COLUMBIA 4-42839
1963....CBS 1.388....=....COLUMBIA 4-42924
1964....CBS 1.561....=....COLUMBIA 4-43169

Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Coburg
Beiträge: 71
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: LEFTY FRIZZELL

 · 
Gepostet: 18.09.2011 - 10:53 Uhr  ·  #7
Hallo Label-Freunde,
hier die 4-42924 aus den USA.
Musikrevue
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Lefty 1.JPG
Dateigröße: 224.47 KB
Titel: Lefty 1.JPG
Information:
Heruntergeladen: 17
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Coburg
Beiträge: 71
Dabei seit: 02 / 2007
Betreff:

Re: LEFTY FRIZZELL

 · 
Gepostet: 18.09.2011 - 10:55 Uhr  ·  #8
Und die andere Seite.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Lefty 2.JPG
Dateigröße: 206.77 KB
Titel: Lefty 2.JPG
Information:
Heruntergeladen: 14
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.