AUDREY KIRBY

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 57858
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

AUDREY KIRBY

 · 
Gepostet: 28.12.2010 - 11:04 Uhr  ·  #1
Die US-Amerikanerin AUDREY KIRBY hat meines
Wissens genau eine deutsche Schallplatte besungen:

Decca D 19349 Tut mir leid/Die silbernen Sterne
Anhänge an diesem Beitrag
Kirby,Audrey01und die Broadways Decca D 19349 Die silbernen sterne.jpg
Dateiname: Kirby,Audrey01und di … erne.jpg
Dateigröße: 38.51 KB
Titel: Kirby,Audrey01und die Broadways Decca D 19349 Die silbernen sterne.jpg
Heruntergeladen: 228
Kirby,Audrey02und die Broadways Tut mir leid Decca D 19349.jpg
Dateiname: Kirby,Audrey02und di … 9349.jpg
Dateigröße: 62.88 KB
Titel: Kirby,Audrey02und die Broadways Tut mir leid Decca D 19349.jpg
Heruntergeladen: 240
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 50871
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: AUDREY KIRBY

 · 
Gepostet: 28.12.2010 - 11:42 Uhr  ·  #2
Hallo Dieter,
bei dem Atzetat mit beiden Titeln, war man mit Löchern zwar großzügig, nur die
Beschriftung könnte besser sein :roll:

Gruss Billy
Anhänge an diesem Beitrag
Audrey Kirby - Die silbernen Sterne - Tut mir leid .jpg
Dateiname: Audrey Kirby - Die s … eid .jpg
Dateigröße: 282.14 KB
Titel: Audrey Kirby - Die silbernen Sterne - Tut mir leid .jpg
Heruntergeladen: 229
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 25167
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: AUDREY KIRBY

 · 
Gepostet: 28.12.2010 - 11:43 Uhr  ·  #3
Hallo Dieter!
Bist Du sicher, dass es sich um eine US-Amerikanerin handelt? Ich würde sie eher für eine deutsche Schlagersängerin mit einen schönen Künstlernamen halten. In den USA gibt es jedenfalls nichts vokales von ihr und bei uns kenne ich auch nur diese eine Single. Entweder war es ein einmaliger Versuch oder es verbirgt sich eine uns bekannte Person dahinter. Es gibt eine Schauspielerin gleichen Namens aber ich befürchte, die paßt zeitmäßig nicht
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 50871
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: AUDREY KIRBY

 · 
Gepostet: 28.12.2010 - 11:51 Uhr  ·  #4
Hallo Gerd,
sie wurde 1938 in Detroit / Michigan als Tochter eines Pastors geboren. Studierte Publizistik und
arbeitete als Reporterin für die "Detroit Tribune". Kam Anfang der 60's nach Europa.
Sang in Frankfurter und Münchner Clubs, dann 1962 nach Berlin. Wo sie einen Vertrag
im Ostteil zu erfüllen hatte, in der Revue "Fantasie in Schwarz und Weiss". Sie selber
bedient übrigens die erste Farbe 😉
Dann zog sie nach Westberlin und lehnte jede Angebote aus Ost-Europa ab, weil sie
etwas zum politischen Spielball herhalten musste. Sozusagen als schwarze Alibi-Amerikanerin.
Sie trat dann längere Zeit in einem Nachtclub am Kurfürstendamm auf. (Ich tippe mal auf
Rolf Eden, weiss es aber nicht).


Gruss Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 57858
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: AUDREY KIRBY

 · 
Gepostet: 28.12.2010 - 13:21 Uhr  ·  #5
Gerd,
Billy hat schon alles gesagt und auch das Buch "1000 Nadelstiche" von
Bernd Matheja gibt Ähnliches her.

Anliegend ein fürchterlich schlechter Scan, der aber belegt, dass
AUDREY farbig war/ist.

Wenn man die Titel oben so betrachtet könnte es sein,
dass Alexander Gordan sie in Berlin produzierte.
Anhänge an diesem Beitrag
Kirby,Audrey03Foto 001.jpg
Dateiname: Kirby,Audrey03Foto 001.jpg
Dateigröße: 104.58 KB
Titel: Kirby,Audrey03Foto 001.jpg
Heruntergeladen: 244
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 25167
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: AUDREY KIRBY

 · 
Gepostet: 28.12.2010 - 17:03 Uhr  ·  #6
Die Fakten waren ja nicht unrichtig:
1.) keine Aufnahmen in den USA
2.) Es steckt eine bekannte Person dahinter
Nur meine Schlüsse daraus waren vollkommen falsch:
1.) sie war keine deutsche Schlagersängerin sondern doch Amerikanerin, hatte aber in ihrer Heimat ausschließlich publizistisch gearbeitet
2.) unter bekannter Person habe ich natürlich eine aus der Schlager-Branche gemeint, was wiederum falsch war. Eine relativ bekannte Person dürfte sie aber als Revue-Star doch gewesen sein.
Das zeigt wieder einmal, dass man sich nie allein auf Rückschlüsse verlassen soll, sondern immer noch einige Daten hinzuziehen muß. Aber wem sage ich das?

Ich danke Euch jedenfalls für die umfassenden Informationen
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 57858
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: AUDREY KIRBY

 · 
Gepostet: 02.02.2021 - 08:58 Uhr  ·  #7
Hier die Hülle...

Die vergessene Audrey Kirby hatte genau eine deutschsprachige Platte
besungen, schrieb ich oben. Das stimmt.

Ein bisschen Biographie:
1938 wurde AUDREY KIRBY als Audrey Laverne Hardwrick in Detroit, Michigan, geboren.
Da ihr Vater ein Baptisten-Prediger war, sang sie schon früh in den lokalen Kirchen. Dann
heiratete sie John Kirby, mit dem sie zwei Kinder bekam und als Mutter den Haushalt
versorgte. Dann hatte sie Glück: in einem Fahrstuhl sang sie vor sich her und wurde dabei
von einem Agenten entdeckt.

Sie sang also nun nebenher in den nahe gelegenen Clubs, bevor es sie Ende der 50er
Jahre nach New York City trieb. Dort nahm sie um 1960 ihre erste Single "Take Me In Your Garden"
auf. Es folgten Auftritte in New York und Umgebung.

1961 nahm sie an der internationalen Revue "Schwarz/Weiß" teil, welche sie nach Berlin in
den Friedrichstadt-Palast führte. Die Revue hatte schwarze und weiße Künstler aus diversen
Ländern und wurde in Berlin ein Erfolg. Sie aber war der Star der Revue und trat dann in
diversen Nachtclubs in Berlin auf. Es folgten Tourneen durch andere Städte in Europa.

In dieser Zeit, 1962, nahm sie ihre Decca-Single vermutlich unter Produzent Alexander Gordon
auf. Etwa ab 1966 verlegte sie ihre Zelte nach England. Dazu unten mehr...
Anhänge an diesem Beitrag
AUDREY KIRBY
Dateiname: Kirby1.jpg
Dateigröße: 126.21 KB
Titel:
Heruntergeladen: 211
AUDREY KIRBY
Dateiname: Kirby8.jpg
Dateigröße: 8.1 KB
Titel:
Heruntergeladen: 194
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 57858
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: AUDREY KIRBY

 · 
Gepostet: 02.02.2021 - 09:01 Uhr  ·  #8
Sie unterzeichnete in England bei der dortigen CBS einen Vertrag und kam unter
dem neuen Namen DRUID CHASE 1967 mit einer Psychedelic-Fassung von "Take Me In Your
Garden" auf Single heraus. Geplant war scheinbar eine ganze LP, doch die Verkäufe hielten
sich vermutlich in Grenzen und das Projekt starb....
Anhänge an diesem Beitrag
AUDREY KIRBY
Dateiname: Kirby3a.jpg
Dateigröße: 99.91 KB
Titel:
Heruntergeladen: 224
AUDREY KIRBY
Dateiname: Kirby3b.jpg
Dateigröße: 83.03 KB
Titel:
Heruntergeladen: 203
AUDREY KIRBY
Dateiname: Kirby7.jpg
Dateigröße: 108.93 KB
Titel:
Heruntergeladen: 202
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 57858
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: AUDREY KIRBY

 · 
Gepostet: 02.02.2021 - 09:05 Uhr  ·  #9
Nach der Single standen Vertragsverhandlungen über weitere Platten an, doch
Druid Chase zog es wieder nach Deutschland, wo sie mit der Jürgen Weight Combo auftrat.
Sie kam mit Christian Anders zusammen, der seine Firma Chranders Records gegründet
hatte und ihr zwei weitere Songs schrieb, die auch in Frankreich auf Platte erschienen.
Anhänge an diesem Beitrag
AUDREY KIRBY
Dateiname: Kirby5a.jpg
Dateigröße: 100.65 KB
Titel:
Heruntergeladen: 200
AUDREY KIRBY
Dateiname: Kirby5b.jpg
Dateigröße: 97.41 KB
Titel:
Heruntergeladen: 213
AUDREY KIRBY
Dateiname: Kirby5c.jpg
Dateigröße: 93.09 KB
Titel:
Heruntergeladen: 211
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 57858
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: AUDREY KIRBY

 · 
Gepostet: 02.02.2021 - 09:08 Uhr  ·  #10
Nachdem auch diese Platte in Deutschland und Frankreich nicht richtig losging, zog
DRUID CHASE erst nach Accra, Ghana, dann wieder in die Vereinigten Staaten.
Dort sang sie bei vielen Gelegenheiten, hatte aber mittlerweile ihre Liebe zum
Schreiben von Kinder-Geschichten und ihrer Biografie gefunden.

Leider ist sie bereits im Januar 1991 in den USA verstorben.
Anhänge an diesem Beitrag
AUDREY KIRBY
Dateiname: Kirby6a.jpg
Dateigröße: 53.36 KB
Titel:
Heruntergeladen: 196
AUDREY KIRBY
Dateiname: Kirby6b.jpg
Dateigröße: 12.27 KB
Titel:
Heruntergeladen: 173
AUDREY KIRBY
Dateiname: Kirby6c.jpg
Dateigröße: 67.98 KB
Titel:
Heruntergeladen: 204
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 57858
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: AUDREY KIRBY

 · 
Gepostet: 02.02.2021 - 09:57 Uhr  ·  #11
Ab 6. August 1970 war der Film 'Wenn die tollen Tanten kommen'
zu sehen: DRUID war mit ihrer Chranders-A-Seite im Film...
Anhänge an diesem Beitrag
AUDREY KIRBY
Dateiname: Chase2.jpg
Dateigröße: 47.74 KB
Titel:
Heruntergeladen: 213
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.