JIMMY PRITCHETT auf CRYSTAL Label

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Saarbrücken
Beiträge: 84
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

JIMMY PRITCHETT auf CRYSTAL Label

 · 
Gepostet: 25.12.2010 - 17:42 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich habe in meiner kleinen Rock´n Roll Ecke eine Scheibe...

JIMMY PRITCHETT- THAT`S THE WAY I FEEL / NOTHING ON MY MIND

Crystal Records inc. 503

In der Rockabilly Hall of Fame ist lediglich von dieser einen Single die Rede, ebenso wenig steht in wikipedia.

Was mich interessiert, gab es von der Single mal eine Wiederveröffentlichung wie z.B. von den SUN Singles oder hab ich das Glück, ein Orignal in Händen zuhalten, was laut dem Rockabilly Price Guide, aufgrund der Seltenheit, nahezu ausgschlossen ist ???

LG, Armin
Anhänge an diesem Beitrag
pritchett 2.jpg
Dateiname: pritchett 2.jpg
Dateigröße: 53.95 KB
Titel: pritchett 2.jpg
Information: Jimmy Pritchett
Heruntergeladen: 259
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 22421
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: JIMMY PRITCHETT auf CRYSTAL Label

 · 
Gepostet: 25.12.2010 - 19:56 Uhr  ·  #2
Hallo Armin!
Mir ist eine Bootleg-Single bekannt, die ich seinerzeit selbst besessen habe. Sie zeichnete sich dadurch aus, dass mindestens eine Aufnahme - möglicherweise alle Zwei, aber so genau kann ich mich nicht mehr erinnern - total übersteuert war. In den Siebzigerjahren suchte ich nur die Titel aus meiner Teenager-Zeit wobei es mir egal war, ob es ein Boot, eine Neuauflage oder irgend etwas sonst war. Wichtig war mir nur, dass die Aufnahme gestimmt hat und außerdem hatte ich ja noch keine Ahnung wie man Original oder Repro erkennen konnte. Da meine anderen Repros von der Qualität her relativ annehmbar waren machte mich dieses CRYSTAL-Bootleg mit zwei meiner Lieblingstitel wegen der Übersteuerung besonders zornig. Als mir Ende der Achtzigerjahre das Original relativ günstig angeboten wurde - auch das "relativ günstig" war bereits ein Vielfaches über dem Betrag, den ich bisher für Singles hinlegte - habe ich lange nachdenken müssen. Gerade meine Gattin, die eigentlich garnicht so erbaut über meine Sammlertätigkeit war, unterstützte mich psychologisch mit der Bemerkung: "wer weiß, ob du diese Chance noch einmal bekommst". So wurde Jimmy Pritchett meine erste "teure" Platte, der in größeren Abständen noch weitere folgten und ich habe es bis heute nicht bereut.

Jetzt Schluß mit dem Smalltalk, der schon ein bißchen zu big wurde und zu ein paar Fakten. Die übersteuerte Aufnahme habe ich bereits erwähnt. Leider gibt es, wie bei vielen Memphis-Pressungen, wenige Anhaltspunkte auf der Pressung selbst. Die Ritzungen in der Auslaufrille "45 - C - 106" und "45 - C - 107" sind kursiv und 4 mm hoch. Welche Ritzung das Bootleg hatte kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Es war im Unterschied zum Original aber viel biegsamer.
Viel mehr kann ich Dir leider nicht anbieten, aber vielleicht hilft es ein wenig.
Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
k-pritchett 2.JPG
Dateiname: k-pritchett 2.JPG
Dateigröße: 56.46 KB
Titel: k-pritchett 2.JPG
Information:
Heruntergeladen: 250
k-pritchett 1.JPG
Dateiname: k-pritchett 1.JPG
Dateigröße: 57.13 KB
Titel: k-pritchett 1.JPG
Information:
Heruntergeladen: 228
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Saarbrücken
Beiträge: 84
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: JIMMY PRITCHETT auf CRYSTAL Label

 · 
Gepostet: 25.12.2010 - 20:05 Uhr  ·  #3
die gleichen Ritzungen stehen bei mir auch ind er Auslaufrille, ca. 4mm hoch.

Am Sound, der sehr gut ist, fällt lediglich auf, dass beim Lied That´s the Way ... eine Stelle von der Aussteuerung für Sekunden total abfällt ...

Biegsam ist die Platte, aber wenn ich mir z.B die Johnny Ray Singles auf Columbia von 1954 anschaue, die sind auch extrem dünn und biegsam ...

hm? 😢

aber Danke, schön jemand zu kennen, der wissentlich ein Original hat. That´s the Way ... ist einer meiner Lieblings R&R Titel ...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8969
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: JIMMY PRITCHETT auf CRYSTAL Label

 · 
Gepostet: 16.07.2020 - 16:20 Uhr  ·  #4
Hinweis:

eine der vielen unabhängigen Label war Crystal-Records, bei der 1957 die Aufnahme “That’s The Way I Feel” von Jimmy Pritchett erschienen war.

Exakt den gleichen Titel “That’s The Way I Feel” verwendete der schwarze texanische Bluesmann Ray Sharpe, als er Mitte 1958 in Phoenix/Arizona einen Song für seine erste Platte aufnahm.

April 2, 1958 Ray Sharpe's very first recording session takes place at Audio Recorders in Phoenix, Arizona.
Ray Sharpe (vocals / guitar); Duane Eddy (guitar); Buddy Wheeler (bass); Bob Taylor (drums); 'Easy Deal' Wilson (piano). Produced by Lee Hazlewood and Lester Sill.

Übrigens hat Lee Hazlewood um diese Zeit auch “That's the Way I Feel“ mit Sanford Clark aufgenommen, aber diese (ebenso gute) Version blieb unveröffentlicht, bis sie 1992 von Bear Family gerettet wurde.

Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 22421
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: JIMMY PRITCHETT auf CRYSTAL Label

 · 
Gepostet: 16.07.2020 - 20:03 Uhr  ·  #5
Hallo Heino!
Du hast das Folgende geschrieben:
Zitat
Exakt den gleichen Titel “That’s The Way I Feel” verwendete der schwarze texanische Bluesmann Ray Sharpe, als er Mitte 1958 in Phoenix/Arizona einen Song für seine erste Platte aufnahm.

Diesen Hinweis möchte ich präzisieren. Ray Sharpe verwendete für seine Komposition zwar den gleichen Titel wie sie Smith & Hyde für ihre Komposition verwendet haben (Interpret Jimmy Pritchett), aber weder Melodie noch Text ähneln der Smith/Hyde-Komposition. Die unveröffentlichte Sanford Clark-Einspielung stammt übrigens auch von Ray Sharpe.

Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8969
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: JIMMY PRITCHETT auf CRYSTAL Label

 · 
Gepostet: 16.07.2020 - 21:50 Uhr  ·  #6
Okay, Gerd.
Hörvergleich war für mich nicht möglich ............

Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 43898
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: JIMMY PRITCHETT auf CRYSTAL Label

 · 
Gepostet: 17.07.2020 - 03:27 Uhr  ·  #7
SUN
Anhänge an diesem Beitrag
JIMMY PRITCHETT auf CRYSTAL Label
Dateiname: 2020-07-17_031641 (2).jpg
Dateigröße: 64.81 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 170
JIMMY PRITCHETT auf CRYSTAL Label
Dateiname: 2020-07-17_031509.jpg
Dateigröße: 188.13 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 188
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 22421
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: JIMMY PRITCHETT auf CRYSTAL Label

 · 
Gepostet: 17.07.2020 - 11:40 Uhr  ·  #8
Für jene, die sich für den Song "That's The Way I Feel" näher interessieren, gibt es ein Songtitel-Forum: (links klicken)

Keep Searchin'
Gerd
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 07 / 2021
Betreff:

Re: JIMMY PRITCHETT auf CRYSTAL Label

 · 
Gepostet: 26.07.2021 - 13:40 Uhr  ·  #9
Hello Im a new member interested at the moment about Jimmy Pritchett. I have a copy and I guess it´s the real one, but I can´t compare with a boot. Anyone could let me know the matrix numbers run out of the boot? Or if this is not possible, could I post a picture from my record (with detail images) so you can help me. Thanks.
The Best
Raf.-
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.