BRUNSWICK Single Kollektion

 
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ocholt
Alter: 70
Beiträge: 1499
Dabei seit: 02 / 2005
Betreff:

BRUNSWICK Single Kollektion

 · 
Gepostet: 06.03.2007 - 20:43 Uhr  ·  #1
Hier findet Ihr die deutsche Brunswick Single Diskografie !
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Brunswick Single Diskografie.pdf
Dateigröße: 67.12 KB
Titel: Brunswick Single Diskografie.pdf
Information: Brunswick Single Diskografie
Heruntergeladen: 570
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Essen
Beiträge: 209
Dabei seit: 05 / 2009
Betreff:

Re: BRUNSWICK Single Kollektion

 · 
Gepostet: 15.07.2009 - 01:36 Uhr  ·  #2
hallo
ich habe mir die Brunswick Liste runtergeladen , und sie ist auch sehr gut , aber mit den Jahresangaben komme ich garnicht zurecht , die Nr. 20001 soll von 1955 sein ?? und die Bill Haley - Rock around the clock von 1957 ? Da blick ich nicht durch , sorry, auch die Jahresangaben sind nicht steigernd , wie die Bestellnummern :roll: , Kann mir das jemand erklären ?

Gruß Gerd 1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Essen
Beiträge: 209
Dabei seit: 05 / 2009
Betreff:

Re: BRUNSWICK Single Kollektion

 · 
Gepostet: 19.07.2009 - 05:38 Uhr  ·  #3
Hallo

leider verstehe ich die Jahres Angaben in dieser Liste immer noch nicht , 😢

Gruß Gerd 1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29247
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: BRUNSWICK Single Kollektion

 · 
Gepostet: 19.07.2009 - 09:19 Uhr  ·  #4
Stimmt, Gerd1,
die Jahresangaben sind in den Listen "ausgerutscht". Hier mal ein
paar Anhaltspunkte: Brunswick 12001 mit Werner Müller dürfte
aus 1954 sein, 12031 mit Bill Haley (Rock Around The Clock) ist
ebenfalls aus 1954, 12041 und 12045 von Bill Haley sind aus
1955, 12047 von Al Hibbler dürfte aus 1956 sein, die "Blue Suede
Shoes" von Roy Hall (12064) sind definitiv aus 1956...

Hardi, bitte mal die Listen bezüglich Jahresangaben durchschauen.

Keep Smiling!
Dieter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19968
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: BRUNSWICK Single Kollektion

 · 
Gepostet: 19.07.2009 - 18:12 Uhr  ·  #5
Hallo Gerd1
Wie du vielleicht schon aus meinen Beiträgen herauslesen konntest, sammle ich unter anderem alle Daten der bis Ende 1962 im deutschsprachigen Raum erschienenen Singles und erstelle damit Single-Listen. Ich weiß daher aus eigener Erfahrung, wie schwierig und wieviel Arbeit das ist und das bei so einer Masse an Daten schon manchmal ein Fehler passieren kann. Ich wollte keine Konkurenz zu Hardi sein, daher habe ich es mir etwas länger überlegt. Aber da mein Listen-System etwas anders - vielleicht weniger computermäßig - ist, glaube ich das ich Hardi nicht in seine schwere Arbeit dreinpfusche.
Eine für mich nicht so tragische Schwachstelle ist vielleicht das Veröffentlichungsdatum. Leider gerade der Punkt, der dich bei Hardi's Liste verwirrt hat. Aber ich habe unterstrichene Daten die resultieren in der Hauptsache aus Prospekten und Folders, wo die Firma die jeweilige Platte angeboten hat und da haut das Datum ziemlich hin. Die nicht unterstrichenen Daten resultieren aus unbestätigten Hinweisen und Schätzungen. In diesem Zusammenhang muß ich dir noch eine wichtige Information geben. Die Veröffentlichungsdaten bei der DEUTSCHEN GRAMMOPHON sind an sich kontinuierlich wie bei fast jeder Firma, ausgenommen ARIOLA. Ein scheinbares Durcheinander kann nur durch folgende Vorgangsweise entstehen. Die DEUTSCHE GRAMMOPHON hatte zur Schellackzeit unterschiedliche Nummerierungen für 78er und 45er und jede Veröffentlichung bekam beide Nummern. Schätzungsweise vor 1957 gab es aber Fälle wo trotz Vorhandensein einer 45er-Nummer nur die Schellack veröffentlicht wurde. Bei POLYDOR weiß ich zum Beispiel, dass diese Schellacks von 1953/1954 erst 1957 als 45er auf den Markt kamen. Da aber die bereits seinerzeit festgelegte Nummer verwendet wurde, kann es zu diesem Wirrwarr kommen.
Der Klammervermerk am Ende der Single-Daten führt das Original-Label mit der Original-Bestellnummer an. Da kommt es auch bei manchen Listen die diesen Hinweis auch haben vor, dass die angegebene Bestellnummer viel jünger ist als die deutsche Ausgabe. Ich habe versucht diesen Fehler nicht zu machen. Aber keiner ist wirklich vollkommen.
Nun als Ergänzung zu Hardi und Dieter meine Liste der deutschen BRUNSWICK als "download"
Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: fürs FORUM - BRUNSWICK (D).doc
Dateigröße: 184 KB
Titel: fürs FORUM - BRUNSWICK (D).doc
Information:
Heruntergeladen: 1597
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Essen
Beiträge: 209
Dabei seit: 05 / 2009
Betreff:

Re: BRUNSWICK Single Kollektion

 · 
Gepostet: 19.07.2009 - 19:18 Uhr  ·  #6
Hallo , Dieter und Gerd
erstmal danke Dieter für deine info , und auch ein danke an Gerd für die info und der super "Brunswick Liste" ich habe sie mir runtergeladen ,sie ist sehr übersichtlich und passt alles , aber du hast recht das fehler sich einschleichen können .. aber bestimmt werden viele hier deine liste sehr gut gebrauchen können und sie sich auch runterladen . :D

Gruß , Gerd 1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 21
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: BRUNSWICK Single Kollektion

 · 
Gepostet: 13.08.2009 - 12:46 Uhr  ·  #7
Vielen Dank für die tolle Brunswick-Liste. Allerdings vermisse ich die 10er Serie mit den 5-stelligen Bestellnummern, die mit 10 beginnen. Da sind einige sehr schöne Titel veröffentlicht worden.

Gibt es auch eine Zusammenstellung der Brunswick 10" LPs ?
Ich habe einige schöne Brunswivck 25cm Jazz-Platten aus den Jahren 1953 bis 1960, viele davon noch mit genähtem Cover. Die Bestellnummern liegen alle ca. bei "86 0xx LPB"
Hier würde mich eine Auflistung der in Deutschland veröffentlichten Aufnahmen (viele MGM und Decca-Übernahmen aus USA, aber auch eigene Produktionen) interessieren.

Grüße
Rudi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19968
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: BRUNSWICK Single Kollektion

 · 
Gepostet: 17.08.2009 - 14:57 Uhr  ·  #8
Hallo Rudi!
Ich bin spezialisiert auf Singles und daher gibt es bei mir keine 10er-Serie, denn hiebei handelt es sich um EPs, auch wenn manche EPs nur aus zwei langen Titeln bestehen, wie zum Beispiel "Montmartre Boogie" von Sidney Bechet. Vielleicht hat Hardi eine EP-Zusammenstellung.
Da ich einige Kataloge, Prospekte etc. in meiner Sammlung habe, kannst du, wenn du über konkrete Nummern eine Auskunft brauchst, auch mich befragen
Keep Searchin'
Gerd
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.