DANNY WHITE

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21877
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

DANNY WHITE

 · 
Gepostet: 09.08.2010 - 13:41 Uhr  ·  #1
DANNY WHITE aus der HOT 100 von 1962

Hatten wir auch noch nicht.....

Collage rockinpete

Hardi
Anhänge an diesem Beitrag
DANNY WHITE - KISS TOMORROW GOODBYE_IC#001.jpg
Dateiname: DANNY WHITE - KISS T … #001.jpg
Dateigröße: 141.31 KB
Titel: DANNY WHITE - KISS TOMORROW GOODBYE_IC#001.jpg
Information: DANNY WHITE- KISS TOMORROW GOODBYE
Heruntergeladen: 139
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 10302
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: DANNY WHITE

 · 
Gepostet: 24.10.2020 - 19:46 Uhr  ·  #2
Hallo,

hier gibt's ja kaum etwas .............

DOT
1961.. 16188 ..Give and take / Somebody please help me

FRISCO
00..1963 104 ..Kiss tomorrow goodbye / The little bitty things
00..1963 106 ..Never tell your friends / Make her mine
00..1963 109 ..Make her mine / The twitch
04 1963 110 ..One little lie / Loan me a handkerchief

ABC
04 1963 10525 ..One little lie / Loan me a handkerchief
00 1964 10569 ..I’ve surrendered / Hold what you’ve got
00 1964 10589 ..Moonbeam / Love is a way of life

FRISCO
00 1965 110/112 ..Miss Fine Miss Fine / Can’t do nothing without you
00 1965 114 ..My living doll/ Note on the table

ATLAS
06 1965 1257 ..I’m dedicating my life / Keep my woman home ~ ATLAS 1257 / ATTERU 2000 (1965/6)

ATTERU
06 1965 2000 ..I’m dedicating my life / Keep my woman home

DECCA
00 1966 32048 ..Cracked up over you / Taking inventory
00 1967 32106 ..Kiss tomorrow goodbye / You can never keep a good man down

SSS INT
00 1968 754 Natural soul brother / One way love affair

KASHE
00 1969 443 King for a day / Never like this

Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 50927
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: DANNY WHITE

 · 
Gepostet: 24.10.2020 - 20:52 Uhr  ·  #3
xx
Anhänge an diesem Beitrag
DANNY WHITE
Dateiname: front.jpg
Dateigröße: 118.64 KB
Titel:
Heruntergeladen: 121
DANNY WHITE
Dateiname: MI0002283931[1].jpg
Dateigröße: 201.81 KB
Titel:
Heruntergeladen: 135
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 58002
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: DANNY WHITE

 · 
Gepostet: 25.10.2020 - 09:13 Uhr  ·  #4
Bei der Masse an Daten und Interpreten kann man natürlich
nicht alles von Anfang an vollständig haben.

DANNY WHITE wurde als Joseph Daniel White am 6. Juli 1931 in
New Orleans geboren. Er verstarb am 5. Januar 1996 schon in
Capitol Heights, Maryland, mit 65 Jahren.
Anhänge an diesem Beitrag
DANNY WHITE
Dateiname: White11b.jpg
Dateigröße: 109.09 KB
Titel:
Heruntergeladen: 130
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 10302
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: DANNY WHITE

 · 
Gepostet: 25.10.2020 - 15:49 Uhr  ·  #5
Hallo,

mit etwas Text, übersetzt aus dem Netz, .................

Joseph Daniel White wurde am 06. Juli 1931 in New Orleans geboren, wo er aufgewachsen ist. Er begann jedoch erst im Showbusiness, als er Anfang der 50 er Jahre vom Militärdienst in Kalifornien zurückkehrte. Und die 50 er Jahre in der Crescent City/New Orleans waren eine gute Zeit / ein guter Ort, um Sänger zu werden, da die Stadt mit gutem Rhythmus und Blues einher ging. White bekam mit seiner Band The Cavaliers ein Programm im Golden Cadillac Club, was dann zu einem Engagament in der viel lukrativeren Touristengegend der Bourbon Street, in der Sho Bar, führte.

Er begann um 1958 mit Schallplatten-Aufnahmen, als der große Huey Smith ihn zu Johnny Vincent von Ace-Platten brachte. Whites Titel wurden zur damaligen Zeit nicht herausgegeben, sind aber auf einigen Westside-CDs erschienen. Sie sind angenehme, aber ziemlich unauffällige R & B-Songs im New Orleans-Stil.

Sein Einzelstück, das 1961 an Dot vermietet wurde, war nicht viel besser - aber die nächste Platte machte seine Karriere aus.

DOT
1961.. 16188 DANNY WHITE..Give and take / Somebody please help me (Autor: Jimmy Clanton)

Connie LaRocca, eine Restaurantbesitzerin, hatte beschlossen, ein eigenes Label zu gründen, das sie Frisco nannte, und den talentierten Singer / Songwriter Al Reed als ihren A & R-Mann engagiert. Er hatte einen Song “Kiss Tomorrow Goodbye“ geschrieben, den White und Produzent Wardell Quezergue in eine schöne Blues-Ballade verwandelten. Es war ein großer Erfolg vor Ort und an der gesamten Golfküste und hat sich im Laufe der Jahre als dauerhafter Evergreen erwiesen, das von einer Vielzahl von Künstlern gecovert wurde, in den 60 ern mit Billy Thompsons und mit der äußerst talentierte Reuben Bell in den 70 ern. Die Rückseite mit “The Little Bitty Things“ weist als Autor Naomi Neville = Allen Toussaint aus

FRISCO
00..1963 104 DANNY WHITE..Kiss tomorrow goodbye / The little bitty things

Viele der folgenden Frisco-Tracks von White waren (nicht überraschend) Versuche, den Hit nachzubilden, aber keiner von ihnen hatte annähernd die gleiche Magie.

FRISCO
00..1963 106 DANNY WHITE..Never tell your friends / Make her mine
00..1963 109 DANNY WHITE..Make her mine / The twitch
04 1963 110 DANNY WHITE..One little lie / Loan me a handkerchief

Ich denke, das melodische “Loan Me A Handkerchief“, das an ABC vermietet wurde, ist wahrscheinlich das beste von ihnen, obwohl Earl Kings komponierter trauriger Slowie “Love Is A Way Of Life” ebenfalls hörenswert ist und Berichten zufolge über 100.000 Exemplare verkauft hat

ABC
04 1963 10525 DANNY WHITE..One little lie / Loan me a handkerchief
00 1964 10569 DANNY WHITE..I’ve surrendered / Hold what you’ve got
00 1964 10589 DANNY WHITE..Moonbeam / Love is a way of life

Nachdem es diesen 45ern nicht gelungen war, White in die Charts zu bringen, stimmte LaRocca zu, dass White versuchen könnte, in Memphis aufzunehmen, wie der DJ Hal Atkins 1964 angeregt hatte. Die Produktion wurde vom Isaac Hayes / David Porter-Team übernommen, das nicht nur feines Material lieferte, aber auch das Beste aus dem begrenzten Stimmumfang von White herausbrachte. “Can’t Do Nothing Without You“ ist eine großartige südländische Soul-Ballade, in der White knurrt und sich in feinem Stil durch die Lyrik arbeitet. Aber nicht einmal mit der Verteilung der 45er durch Atco stellte sich ein Erfolg ein. “Note On The Table“ auch nicht, aber diese bluesige Seite, die seit vielen Jahren ein persönlicher Favorit ist, dank der großartigen Horn-Linien, des "walking"-Bass und einer weiteren leidenschaftlichen Leistung von Danny.

Diese Art von Musik war älter als Hayes und Porters Arbeit mit Johnnie Taylor, hat aber fast das gleiche Gefühl.

FRISCO
00 1965 110/112 DANNY WHITE..Miss Fine Miss Fine / Can’t do nothing without you
00 1965 114 DANNY WHITE..My living doll/ Note on the table

LaRocca schloss Frisco, aber White blieb mit Hayes und Porter in Memphis und hielt eine weitere Sitzung ab, diesmal bei Stax Records. Der exzellente Doppelsider “I’m dedicating my life“ / “Keep My Woman Home“ wurde an Atlas/Atteru Records in New York vermietet, jedoch ohne große Resonanz der Käufer.

ATLAS
06 1965 1257 DANNY WHITE..I’m dedicating my life / Keep my woman home

ATTERU
06 1965 2000 DANNY WHITE..I’m dedicating my life / Keep my woman home

Aber der letztere Track ist einfach großartig - ein Deep Soul-Gewinner, vergleichbar mit anderen externen Stax-Produktionen wie Sir Lattimore Brown und Bobby King für John Richbourg. Zu bemerken ist Whites Stimme über Steve Croppers immer erfinderischer Gitarrenlinien und Hayes' pumpendem Klavier, neben den wunderbaren Bläsern. Das harte Uptempo “Keep“ bietet ebenfalls ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

White war zurück in Memphis für eine Session mit Bowlegs Miller, der den größten Teil der Hi-Rhythmus-Sektion und der Memphis-Bläser verwendete. Die Neuaufnahme von “Kiss Tomorrow Goodbye“ trägt nicht viel vom Original bei, und obwohl die Tänzer “Cracked Up Over You“ wirklich mögen, ist es weit von Whites bester Arbeit entfernt. Das von Don Bryant geschriebene mittelschnelle “You Can’t Keep A Good Man Down” ist eine gute südländische Seite, aber der wahre Gewinner der Session ist Eddie Floyds dringender Uptempo-Klopfer “Taking Inventory“, der einige großartige Howard Grimes-Trommeln enthält, neben wohl arrangierten Hörnern.

DECCA
00 1966 32048 DANNY WHITE..Cracked up over you / Taking inventory
00 1967 32106 DANNY WHITE..Kiss tomorrow goodbye / You can never keep a good man down

Seine nächste Single war eine seltsame. New Orleans war sicherlich begeistert, wie die Shows von "Tou-Sea Productions" zeigen, aber da die Tracks definitiv in Memphis aufgenommen wurden, wird vermutet, dass eher die Hand von Marshall Sehorn als von Allen Toussaint im Spiel war. Beide Seiten der 45er wurden von Dan Greer geschrieben, aber ob sie in einer separaten Sitzung aufgezeichnet wurden oder Überbleibsel der Bowlegs Miller-Daten waren, ist ungewiss.

SSS INT
00 1968 754 DANNY WHITE..Natural soul brother / One way love affair

Letzteres ist eine echte Möglichkeit, da sie hörbar nicht von diesen Aufnahmen zu unterscheiden sind. Der funky “Natural Soul Brother“ hat einige Aufmerksamkeit von den Tänzern erhalten, aber der Flip “One Way Love Affair“ ist ein real peach. Ich bin sehr angetan von dieser feinen Deep-Soul-Ballade, nicht nur für die gut beurteilte Stimme von White, sondern auch für die Gitarre von Teeny Hodges und den vollen, reichen Hörnern.

Aber nun gab nur noch eine letzte Möglichkeit in seiner Karriere als Musiker, als er auf Kashe Records mit zwei Tracks auf den Markt kam, die Shrine-Chef Eddie Singleton geschrieben hatte. Kashe gehörte Ike Wells mit einer New Yorker Adresse und es ist möglich, dass die Tracks dort oder in Wahington DC, wo Singleton operierte, eingespielt wurden - es war sicherlich nicht New Orleans oder Memphis. Auf jeden Fall zeigten beide Seiten der 45er Danny im Downbeat-Modus: “King For A Day“ / “Never Like This“ Ein schöner Abschluss seiner Karriere als Musiker.

KASHE
00 1969 443 DANNY WHITE..King for a day / Never like this

White hatte Ende des Jahrzehnts praktisch aufgehört zu spielen, als sich die Musikszene in New Orleans und anderswo veränderte und in andere Richtungen weiterging. Er wurde der Manager der Meters, deren unkonventionelle Zeiten gerade erst begannen, verließ jedoch Anfang der 70 er Jahre das Showbusiness und zog nach Washington DC.

Er starb am 05. Januar 1996 - aber seine Musik lebt besonders in der Crescent City weiter, wo einige seiner Seiten bei Oldies-Radiosendern immer beliebt sind. Und natürlich werden wir Deep Soul-Süchtigen auch weiterhin andere Tracks bewundern, insbesondere die in Memphis geschnittenen.

Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 58002
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: DANNY WHITE

 · 
Gepostet: 25.10.2020 - 16:33 Uhr  ·  #6
1963
Anhänge an diesem Beitrag
DANNY WHITE
Dateiname: White16a.jpg
Dateigröße: 107.2 KB
Titel:
Heruntergeladen: 111
DANNY WHITE
Dateiname: White16b.jpg
Dateigröße: 112.68 KB
Titel:
Heruntergeladen: 126
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 58002
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: DANNY WHITE

 · 
Gepostet: 25.10.2020 - 16:34 Uhr  ·  #7
1963
Anhänge an diesem Beitrag
DANNY WHITE
Dateiname: White15.jpg
Dateigröße: 94.7 KB
Titel:
Heruntergeladen: 122
DANNY WHITE
Dateiname: White15a.jpg
Dateigröße: 99.55 KB
Titel:
Heruntergeladen: 109
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 58002
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: DANNY WHITE

 · 
Gepostet: 25.10.2020 - 16:35 Uhr  ·  #8
1964
Anhänge an diesem Beitrag
DANNY WHITE
Dateiname: White18a.jpg
Dateigröße: 130.47 KB
Titel:
Heruntergeladen: 110
DANNY WHITE
Dateiname: White18b.jpg
Dateigröße: 147.05 KB
Titel:
Heruntergeladen: 104
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 58002
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: DANNY WHITE

 · 
Gepostet: 25.10.2020 - 16:36 Uhr  ·  #9
1965
Anhänge an diesem Beitrag
DANNY WHITE
Dateiname: White17a.jpg
Dateigröße: 135.25 KB
Titel:
Heruntergeladen: 93
DANNY WHITE
Dateiname: White17b.jpg
Dateigröße: 127.19 KB
Titel:
Heruntergeladen: 125
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 50927
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: DANNY WHITE

 · 
Gepostet: 28.03.2023 - 11:28 Uhr  ·  #10
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.