ANITA O'DAY - SwingVocalist

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

ANITA O'DAY - SwingVocalist

 · 
Gepostet: 28.07.2010 - 14:45 Uhr  ·  #1
Hallo,

Anita O’Day (* 18. Oktober 1919 in Chicago, Illinois; † 23. November 2006 in West Hollywood, Kalifornien - eigentlich Anita Belle Colton) war eine amerikanische Jazzsängerin. Sie war „eine der größten Swing-Sängerinnen ihrer Generation“ Ihre Karriere startete Anita O’Day bereits als Teenager, zunächst als Tänzerin bei Tanzmarathon-Wettbewerben. Sie änderte ihren Namen in O’Day, weil er „in Pig Latin wie dough – Knete – klingt, und das war, was ich machen wollte“. Dieser Wunsch sollte zumindest zeitweise in Erfüllung gehen.
Mitte der 1930er Jahre war sie als Revuetänzerin in verschiedenen Chicagoer Clubs engagiert. 1937 heiratete sie den Schlagzeuger Don Carter, den sie im Club Vialago kennengelernt hatte. Carter war maßgeblich an dem Aufbau ihrer Karriere beteiligt, u. a. unterrichtete er Anita O'Day in Musiktheorie. Obwohl sie kein Vibrato singen konnte – angeblich wegen des fehlenden Gaumenzäpfchens, welches ihr bei einer fehlerhaft durchgeführten Tonsillektomie abgetrennt wurde –, entschied sie sich dennoch zum Start einer Karriere als Sängerin.
1938 hatte sie erste Erfolge als Sängerin im neu gegründeten Jazz-Club Off-Beat, der zu einem populären Treff für viele hervorragende Jazz-Musiker der Chicagoer Szene wurde. Dort lernte sie unter anderem den Bandleader und Schlagzeuger Gene Krupa kennen, der ihr ein Engagement in seiner Band versprach, sobald der Vertrag mit seiner damaligen Band-Sängerin, Irene Day, ausgelaufen sei.
1941 schloss sie sich Krupas Band an und revolutionierte durch ihr Beharren auf das Tragen einer Banduniform statt des üblichen Rüschenkleides das Image einer Band-Sängerin. Ein paar Wochen später engagierte Krupa den Trompeter Roy Eldridge. Anita O’Days gemeinsame Bühnenauftritte mit dem farbigen Eldridge sorgten im rassistischen Amerika der 1940er Jahre für Aufsehen. Ihr Duett „Let Me Off Uptown“, welches das New-Yorker Schwarzenviertel Harlem thematisierte, wurde ein Millionen-Verkaufshit und vergrößerte die Bekanntheit von Krupas Band schlagartig. Das Musikmagazin Down Beat kürte Anita O’Day daraufhin zum „Neuen Star des Jahres“ 1941.
1942 heiratete sie den Golf-Professional Carl Hoff; im gleichen Jahr wurde O'Day von den Lesern des Down Beat auf den vierten Platz der „Top Five“ der Big-Band-Sängerinnen gewählt. Nachdem Krupa 1943 wegen Drogenbesitzes inhaftiert wurde und seine Band auflösen musste, schloss sie sich Woody Herman an, verließ dessen Band jedoch bereits nach kurzer Zeit und trat den Rest des Jahres als Solo-Sängerin auf.
Im April 1944 wechselte O’Day zur Band von Stan Kenton, im Laufe ihres elfmonatigen Engagements spielte sie 21 Aufnahmen ein, darunter den bekannten Hit „And Her Tears Flowed Like Wine“, der Rang 4 erreichte und 18 Wochen in den Charts blieb. 1945 trat sie erneut als Sängerin der neuformierten Band von Gene Krupa bei, allerdings hielt ihr Engagement nicht einmal ein Jahr. Daraufhin widmete Anita O'Day sich erneut ihrer Solokarriere; einen ersten Erfolgstotel in den Charts hatte sie Ende 1947 mit „Hi Lo Trailus Boot Whip“ (#20). 1947 wurden erstmals ihre eigenen Drogenprobleme publik, als sie zusammen mit ihrem Ehemann wegen Marihuana-Besitzes für 90 Tage inhaftiert wurde.
In den späten 1940er Jahren tat sich Anita O’Day mit Schlagzeuger John Poole zusammen, mit dem sie die nächsten 32 Jahre bis zu dessen Tod zusammenarbeitete. Einen weiteren Hit hatte sie 1951 mit dem „Tennessee Waltz“ für das Label London. Ihr Album Anita war das erste Album, das für Produzent Norman Granz und dessen Label Verve Records eingespielt wurde; es brachte ihre Karriere auf einen neuen Höhepunkt. 1956 kam es im Verve-Studio zu einer Reunion mit Gene Krupa und Roy Eldridge (Drummer Man). Sie begann zudem, auf Festivals aufzutreten und gab Konzerte mit Musikern wie Louis Armstrong, Dinah Washington, George Shearing und Thelonious Monk. „Jazz on a Summer's Day“ (1960), der Dokumentarfilm über das Newport Jazz Festival von 1958 mit Teilen ihres Auftrittes, machte sie weltweit bekannt.
Während der 1960er Jahre tourte sie weiter und spielte daneben Plattenaufnahmen mit einem Spektrum unterschiedlicher Musiker ein - von Billy May und Cal Tjader über Bill Evans und das Quartett von Oscar Peterson bis hin zu Jimmy Giuffre. Probleme traten auf, als sie 1964 ihren Vertrag mit dem Verve-Label verlor und es ihr nicht gelang, das geschäftliche Abseits zu verlassen, in das viele Jazzmusiker durch die Begeisterung des jüngeren Publikums für Rock 'n' Roll und Beat gerieten.
Anita O’Day war, wie sie auch in ihrer Autobiografie „High Times, Hard Times“ (1981) andeutete, eine lange Zeit ihres Lebens heroinabhängig. 1968 - manche Quellen nennen 1967 oder 1969 - kostete sie eine Überdosis beinahe das Leben und ihre Karriere schien beendet. Nach erfolgreicher Entzugstherapie hatte sie 1970 ihr Comeback bei den Berlin Jazztagen. Ab Mitte der 1970er Jahre entstanden viele ihrer weiteren Platten in Japan.
Noch mit 85 Jahren trat Anita O’Day in kleiner Besetzung in Clubs auf.
Sie starb am 23. November 2006 in einem Krankenhaus von West Hollywood im Schlaf an den Folgen einer Lungenentzündung (aus WIKIPEDIA).
Anhänge an diesem Beitrag
Anita O'Day - 1958 Newport Jazzfestival.png
Dateiname: Anita O'Day - 1958 N … ival.png
Dateigröße: 477.32 KB
Titel: Anita O'Day - 1958 Newport Jazzfestival.png
Heruntergeladen: 287
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

VERVE - Let me off Uptown

 · 
Gepostet: 28.07.2010 - 14:50 Uhr  ·  #2
... ihr Meisterstück aus den Fourties, wiederveröffentlicht auf Verve (45rpm) ...
Anhänge an diesem Beitrag
Verve 2008B.jpg
Dateiname: Verve 2008B.jpg
Dateigröße: 292.75 KB
Titel: Verve 2008B.jpg
Heruntergeladen: 253
Verve 2008A.jpg
Dateiname: Verve 2008A.jpg
Dateigröße: 270.46 KB
Titel: Verve 2008A.jpg
Heruntergeladen: 257
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Anita O'Day - Langspielplatten (33rpm)

 · 
Gepostet: 28.07.2010 - 14:54 Uhr  ·  #3
... drei Beispiele ihres vielseitigen Schaffens auf LP: 2 x VERVE und 1 x CLEFF (1952) ...
Anhänge an diesem Beitrag
VERVE LP 2.jpg
Dateiname: VERVE LP 2.jpg
Dateigröße: 333.33 KB
Titel: VERVE LP 2.jpg
Heruntergeladen: 270
CLEFF LP (1952).jpg
Dateiname: CLEFF LP (1952).jpg
Dateigröße: 265.59 KB
Titel: CLEFF LP (1952).jpg
Heruntergeladen: 287
VERVE LP 1.jpg
Dateiname: VERVE LP 1.jpg
Dateigröße: 321.16 KB
Titel: VERVE LP 1.jpg
Heruntergeladen: 248
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Anita O'Day - Vaya Con Dios

 · 
Gepostet: 28.07.2010 - 14:59 Uhr  ·  #4
... den Welterfolg von Les Paul und Mary Ford - Vaya Con Dios - hat Anita O'Day zuerst veröffentlicht (im Dezember 1952 auf Mercury) ...
Anhänge an diesem Beitrag
Mercury 89047B (Discjockey sample).png
Dateiname: Mercury 89047B (Disc … ple).png
Dateigröße: 494.03 KB
Titel: Mercury 89047B (Discjockey sample).png
Heruntergeladen: 300
Mercury 89047B (regular).jpg
Dateiname: Mercury 89047B (regular).jpg
Dateigröße: 301.33 KB
Titel: Mercury 89047B (regular).jpg
Heruntergeladen: 277
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Anita O'Day - Dokumentarfilm

 · 
Gepostet: 28.07.2010 - 15:02 Uhr  ·  #5
... aus 2009 ist ein sehr sehenswerter Dokumentarfilm über das Leben und die Musik Anita O'Days. Weiterführende Webseiten stehen auf dem Filmplakat.

Gruß Ralf
Anhänge an diesem Beitrag
Anita O'Day - Movieposter.jpg
Dateiname: Anita O'Day - Movieposter.jpg
Dateigröße: 334.75 KB
Titel: Anita O'Day - Movieposter.jpg
Heruntergeladen: 285
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 1374
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: ANITA O'DAY - SwingVocalist

 · 
Gepostet: 28.07.2010 - 19:15 Uhr  ·  #6
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 60193
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: ANITA O'DAY - SwingVocalist

 · 
Gepostet: 29.07.2010 - 10:52 Uhr  ·  #7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 51793
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ANITA O'DAY - SwingVocalist

 · 
Gepostet: 24.02.2017 - 04:31 Uhr  ·  #8
xx
Anhänge an diesem Beitrag
o'Day, Anita & Stan Kenton Orchestra- and her tears flowed like wine.jpg
Dateiname: o'Day, Anita & S … wine.jpg
Dateigröße: 337 KB
Titel: o'Day, Anita & Stan Kenton Orchestra- and her tears flowed like wine.jpg
Heruntergeladen: 270
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 51793
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ANITA O'DAY - SwingVocalist

 · 
Gepostet: 16.09.2018 - 03:44 Uhr  ·  #9
xx
Anhänge an diesem Beitrag
b.jpg
Dateiname: b.jpg
Dateigröße: 128.09 KB
Titel: b.jpg
Heruntergeladen: 272
f.jpg
Dateiname: f.jpg
Dateigröße: 236.22 KB
Titel: f.jpg
Heruntergeladen: 274
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 51793
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ANITA O'DAY - SwingVocalist

 · 
Gepostet: 16.09.2018 - 03:46 Uhr  ·  #10
xx
Anhänge an diesem Beitrag
b.jpg
Dateiname: b.jpg
Dateigröße: 220.34 KB
Titel: b.jpg
Heruntergeladen: 275
a.jpg
Dateiname: a.jpg
Dateigröße: 133.41 KB
Titel: a.jpg
Heruntergeladen: 273
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 51793
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: ANITA O'DAY - SwingVocalist

 · 
Gepostet: 16.09.2018 - 03:54 Uhr  ·  #11
xx
Anhänge an diesem Beitrag
tray_out.jpg
Dateiname: tray_out.jpg
Dateigröße: 648.18 KB
Titel: tray_out.jpg
Heruntergeladen: 301
05xx.jpg
Dateiname: 05xx.jpg
Dateigröße: 366.22 KB
Titel: 05xx.jpg
Heruntergeladen: 266
folder.jpg
Dateiname: folder.jpg
Dateigröße: 243.65 KB
Titel: folder.jpg
Heruntergeladen: 271
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 25509
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: ANITA O'DAY - SwingVocalist

 · 
Gepostet: 20.09.2018 - 08:36 Uhr  ·  #12
Auch die Jazz-Sängerin Anita O'Day ging mit der Zeit und verwendete bereits den neuen Tonträger und noch viel mehr, bereits im Frühjahr 1952 sang sie sogar einen Titel, der "Rock 'N Roll Blues" hieß, daher nun
ihre 45 RPM Singles:
LONDON
11 50....45867....ANITA O'DAY with The All Stars Saxes: H. Shertzer, A. Klink, S. Schlinger, L. Fresk, B. Richman; Tromb.: Will Bradley, Cutty Cutshal; Trumpts.: C. Shavers, J. Hansen, C. Severinsen; Piano: T. Wilson; Bass: B. Carter; Guitar: B. Mure; Drums: B. Drootin..Tennessee Waltz (A DLGF-50580)/Yea Boo (B DLGF-50581)
01 51....45879....ANITA O'DAY with The All Stars Saxes: H. Shertzer, A. Klink, S. Schlinger, L. Fresk, B. Richman; Tromb.: Will Bradley, Cutty Cutshal; Trumpts.: C. Shavers, J. Hansen, C. Severinsen; Piano: T. Wilson; Bass: B. Carter; Guitar: B. Mure; Drums: B. Drootin..Yea Boo (A DLGF-50581)/If I Could Steal You From Somebody Else (Then Someone Could Steal You From Me) (B DLGF-50583)
02 51....45964....ANITA O'DAY Vocal with Orch. Cond by Ben Homer..I Apologize (A DLGF-50691)/You Took Advantage To Me (B DLGF-50689)
COLUMBIA
01 52....4-37530....B 138-1….GENE KRUPA & his ORCHESTRA..Tuxedo Junction (ZSP 6871)/B 138-8….GENE KRUPA & his ORCHESTRA Vocal Chorus by Anita O'Day..Boogie Blues (ZSP 6875)
01 52....4-37532....B 138-3….GENE KRUPA & his ORCHESTRA Vocal Chorus by Anita O'Day & Roy Eldridge..Let Me Off Uptown (ZSP 6877)/B 138-6….GENE KRUPA & his ORCHESTRA Vocal Chorus by Irene Day..Drummin' Man (ZSP 6878)
01 52.....4-37533....B 138-4….GENE KRUPA & his ORCHESTRA Vocal Chorus by Anita O'Day..That's What You Think (ZSP 6876)/B 138-5….GENE KRUPA & his ORCHESTRA Vocal Chorus by Roy Eldridge..Knock Me A Kiss (ZSP 6873)
CORAL
06 52....9-60697....Album No. 9-8073 (8 Sides — 1) ANITA O'DAY Vocal With Orchestra Conducted By Benny Carter..Key Largo (45-SCR 660)/(8 Sides — 2) ANITA O'DAY Vocal With Orchestra Conducted By Alvy West..Hi Ho Trailus Boot Whip (45-SRC 565)
06 52....9-60764....Album No. 9-8073 (8 Sides — 3) ANITA O'DAY Vocal With Orchestra..I Ain't Gettin' Any Younger (45-SCR 658)/(8 Sides — 4) Malaguena (45-SCR 655)
06 52....9-60765....Album No. 9-8073 (8 Sides — 5) ANITA O'DAY Vocal With Orchestra..How High The Moon (45-SCR 657)/(8 Sides — 6) Sometimes I'm Happy (45-SCR 377)
06 52....9-60766....Album No. 9-8073 (8 Sides — 7) ANITA O'DAY Vocal With Orchestra..Ace In The Hole (45-SCR 376)/(8 Sides — 8 ) What Is This Thing Called Love (45-SCR 664)
07 52....9-60803....ANITA O'DAY Vocal With Orchestra..What Is This Thing Called Love (45-SCR 664)/I Ain't Getting' Any Younger (45-SCR 658) (60766/60764)
MERCURY
03 52....8967-X45....ANITA O'DAY and Her Orchestra (Arrangements and Orchestra Conducted by Ralph Burns) Roy Eldridge, trumpet; Bill Harris, trombone; Budd Johnson, tenor sax; Cecil Payne, baritone sax; Ralph Burns, piano; Al McKibbon, bass; Don Lamond, drums. ..Rock 'N Roll Blues (C 673-1)/Lover Come Back To Me (C 671-2)
08 52....8989-X45....ANITA O'DAY and Her Orchestra (Arrangements and Orchestra Conducted by Ralph Burns) Roy Eldridge, trumpet; Bill Harris, trombone; Budd Johnson, tenor sax; Cecil Payne, baritone sax; Ralph Burns, piano; Al McKibbon, bass; Don Lamond, drums. ..Love For Sale (C 674-2)/Lullaby Of The Leaves (C 672-3)
11 52....89012 - X45....ANITA O'DAY and Her Orchestra Ray Kral, piano; John Frigo, bass; Robert Loinberg, drums; Earl Backus, guitar; Jim Wilson, bongos..The Lady Is A Tramp (YW 816-8 )/No Soap, No Hope Blues (YW 814-4)
03 53....89032-X45....ANITA O'DAY Orchestra Conducted by Larry Russell Trumpet Solo by Eddie Secrist..Somebody's Crying (C-1098-2)/ANITA O'DAY Orchestra Conducted by Larry Russell..Pagan Love Song (C-1096-5)
05 53....89047-X45....ANITA O'DAY Orchestra Conducted by Larry Russell..Vaya Con Dios (C-1099-1)/Ain't This A Wonderful Day (C-1097-6)
CLEF
09 53....89074x45....ANITA O'DAY and Her Orchestra..Strawberry Moon (C-817-2)/Speak Low (C-815-13)
VERVE
02 56....V-2000x45 A....ANITA O'DAY Vocal Orchestra conducted by Buddy Bregman..The Rock And Roll Waltz (2705-6)/ B….I'm With You (2704-17)
02 56....V-2001x45-A....ANITA O'DAY Vocal Orchestra conducted by Buddy Bregman..The Getaway And The Chase (20,100-8 )/-B….Honeysuckle Rose (20,010-1)
05 56....V-2008x45-A....DRUMMER MAN GENE KRUPA IN HIghest-FI Featuring ANITA O'DAY ROY ELDRIDGE..Boogie Blues Vocal by Anita O'Day (2760 2)/-B….Let Me Off Uptown Vocal by Anita O'Day and Roy Eldridge (2764 6)
07 56....V-2014x45-A....ANITA O'DAY (vocal) Orchestra conducted by Buddy Bregman..You're The Top (20,008-7)/-B….We Laughed At Love (20,102-7)
08 59....V-10179x45 A....ANITA O'DAY Arrangements and Orchestra Conducted by BILLY MAY..Night And Day (22.803)/ B….Get Out Of Town (22.801)
VERVE JAZZ ESSENTIALS
?? 62....VK-107....ANITA O'DAY..Boogie Blues (62 VK 214)/Sweet Georgia Brown (62 VK 215) (2008/LP 2043)

Keep Searchin'
Gerd


Aus dem Netz:
Anhänge an diesem Beitrag
Anita O'Day 2.jpg
Dateiname: Anita O'Day 2.jpg
Dateigröße: 117.43 KB
Titel: Anita O'Day 2.jpg
Heruntergeladen: 271
Anita O'Day 1.jpg
Dateiname: Anita O'Day 1.jpg
Dateigröße: 144.24 KB
Titel: Anita O'Day 1.jpg
Heruntergeladen: 273
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.