THOMAS WAYNE

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1811
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

THOMAS WAYNE

 · 
Gepostet: 24.05.2010 - 20:59 Uhr  ·  #1
Moin moin,

Bislang konnte ich hier noch nichts über den jung verstorbenen Thomas Wayne finden.

Zwar eine Eintagsfliege, aber immerhin schaffte er es mit Tragedy bis auf Platz 5 der Billboard Hot 100.

Bei Wikipedia finden sich auch nur ein paar knappe Zeilen:

Thomas Wayne (July 22, 1940, Batesville, Mississippi - August 15, 1971, Memphis, Tennessee) was an American singer. He is best remembered as a one-hit wonder for "Tragedy".
Wayne, who was born Thomas Wayne Perkins, was the brother of Johnny Cash's guitarist, Luther Perkins. He released several singles between 1958 and 1964, primarily on the labels Fernwood and Mercury. He scored a major U.S. hit with the song "Tragedy" (credited to Thomas Wayne with the DeLons), which peaked at #20 on the Black Singles chart and #5 on the Billboard Hot 100 in 1959.[3] It sold over one million copies, earning gold disc status.
The song proved to be his only hit, however. Later, Wayne worked as a sound engineer, before he died in a car accident in Memphis in 1971.

Die Single Tragedy / Saturday date erschien in den USA (10/1958) auf Fernwood 45-109 und in UK (4/1959) auf London 8846.

Allerdings war Thomas Wayne nicht der Originalinterpret. Gerald Nelson war der Komponist und als Gerald Nelson & The Escorts hatte er 1958 einen lokalen Hit in Kentucky.

Mehr habe ich über Gerald Nelson nicht herausfinden können.

Hat jemand genauere Informationen?

Thorsten
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1811
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: THOMAS WAYNE

 · 
Gepostet: 24.05.2010 - 21:15 Uhr  ·  #2
...hier noch die englische Single von Thomas Wayne

Thorsten
Anhänge an diesem Beitrag
Wayne Tragedy 8846.jpg
Dateiname: Wayne Tragedy 8846.jpg
Dateigröße: 121.47 KB
Titel: Wayne Tragedy 8846.jpg
Information:
Heruntergeladen: 92
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 1372
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Thomas Wayne auf Fernwood

 · 
Gepostet: 24.05.2010 - 21:31 Uhr  ·  #3
Hallo Thorsten,

über Gerald Nelson weiß ich noch weniger als Du. "Tragedy" kam allerdings 1961 nochmal in die Top Ten. Platz 10 in der Version der Fleetwoods.

Hier meine beiden Thomas-Wayne-Singles:

"Tragedy" / "Saturday Date" (Fernwood 45-109, 1958)
"Eternally" / "Scandalizing My Name" (Fernwood 45-111, 1959)

Beide übrigens produziert von Scotty Moore.

MfG, Volker
Anhänge an diesem Beitrag
Fernwood_45-111_Label_Front.jpg
Dateiname: Fernwood_45-111_Label_Front.jpg
Dateigröße: 342.29 KB
Titel: Fernwood_45-111_Label_Front.jpg
Information:
Heruntergeladen: 77
Fernwood_45-109_Label_Back.jpg
Dateiname: Fernwood_45-109_Label_Back.jpg
Dateigröße: 365.73 KB
Titel: Fernwood_45-109_Label_Back.jpg
Information:
Heruntergeladen: 75
Fernwood_45-109_Label_Front.jpg
Dateiname: Fernwood_45-109_Label_Front.jpg
Dateigröße: 390.98 KB
Titel: Fernwood_45-109_Label_Front.jpg
Information:
Heruntergeladen: 129
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 1372
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: THOMAS WAYNE

 · 
Gepostet: 24.05.2010 - 21:32 Uhr  ·  #4
Anhänge an diesem Beitrag
Fernwood_45-111_Label_Back.jpg
Dateiname: Fernwood_45-111_Label_Back.jpg
Dateigröße: 331.96 KB
Titel: Fernwood_45-111_Label_Back.jpg
Information:
Heruntergeladen: 119
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1811
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: THOMAS WAYNE

 · 
Gepostet: 24.05.2010 - 21:48 Uhr  ·  #5
Danke Volker,

der Thomas Wayne hat ja wohl bei Gerald Nelson regelrecht abgegrast.

Drei der vier von Dir gezeigten Songs sind von Fred Burch & Gerald Nelson komponiert...

Hmmm.

Thorsten
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1811
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: THOMAS WAYNE

 · 
Gepostet: 24.05.2010 - 21:50 Uhr  ·  #6
Von Tragedy gab es noch weitere Coverversionen von Brenda Lee (1961) und Brian Hyland (1969).

Aber die Version von Thomas Wayne gefällt mir persönlich am besten:

http://www.youtube.com/watch?v=w6v5OTpfzx4

Und: Nicht zu vergessen die deutschsprachige Coverversion von Detlef Engel:

Denn Liebe war es nie (Telefunken 55342 – 1961)


Thorsten
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1811
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Gerald Nelson

 · 
Gepostet: 24.05.2010 - 22:13 Uhr  ·  #7
Gerald Nelson hat später einige Songs für Elvis komponiert.

2006 hat er eine CD mit diesen Songs herausgebracht und in den Liner Notes schreibt er, auch Tragedy hätte er für Elvis komponiert... Ob´s stimmt?

Quelle:

http://www.elvis-collectors.co…73&start=0

Thorsten
Anhänge an diesem Beitrag
GeraldNelson.jpg
Dateiname: GeraldNelson.jpg
Dateigröße: 43.44 KB
Titel: GeraldNelson.jpg
Information:
Heruntergeladen: 84
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 44011
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: THOMAS WAYNE

 · 
Gepostet: 24.05.2010 - 22:42 Uhr  ·  #8
Hallo Hermann,
auf der LP "Elvis is back" (1960)
Gruss Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 22447
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: THOMAS WAYNE

 · 
Gepostet: 24.05.2010 - 22:51 Uhr  ·  #9
Hallo Herman!
"The Girl Next Door" wurde von Bill Rice und Thomas Wayne Perkins - der zivile Name von Thomas Wayne - geschrieben und die Aufnahme dürfte bereits 1959 erfolgt sein. Trotzdem wurde die LP "ELVIS IS BACK" (RCA Victor LPM/LSP-2231), die diesen Titel enthält, bereits im April 1960 veröffentlicht. Die FERNWOOD 122 gab es erst im Mai 1960
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 44011
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: THOMAS WAYNE

 · 
Gepostet: 24.05.2010 - 23:03 Uhr  ·  #10
Hallo Gerd,
die Aufnahmen der LP "Elvis is back" waren vom 20.März 1960 bis zum 4.April. Der bewusste Titel war am 4.April dabei.
Es ging halt Schlag auf Schlag, die Aufnahmen für die nächste LP "G.I.Blues" fingen dann
am 27.April an und waren auch schon wieder am 6.Mai beendet.
Gruss Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21877
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

THOMAS WAYNE

 · 
Gepostet: 24.05.2010 - 23:35 Uhr  ·  #11
NOCH NE KLEINIGKEIT VON MIR....

Hardi
Anhänge an diesem Beitrag
Thomas Wayne_Eternally-BB-590504.jpg
Dateiname: Thomas Wayne_Eternal … 0504.jpg
Dateigröße: 313.13 KB
Titel: Thomas Wayne_Eternally-BB-590504.jpg
Information: THOMAS WAYNE - ETERNALLY - 1959-05-04
Heruntergeladen: 101
THOMAS WAYNE_PO§001.jpg
Dateiname: THOMAS WAYNE_PO§001.jpg
Dateigröße: 103.25 KB
Titel: THOMAS WAYNE_PO§001.jpg
Information: THOMAS WAYNE - POSTER
Heruntergeladen: 87
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21877
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

THOMAS WAYNE

 · 
Gepostet: 24.05.2010 - 23:38 Uhr  ·  #12
THOMAS WAYNE
Anhänge an diesem Beitrag
THOMAS WAYNE_PIC§002.jpg
Dateiname: THOMAS WAYNE_PIC§002.jpg
Dateigröße: 122.94 KB
Titel: THOMAS WAYNE_PIC§002.jpg
Information: THOMAS WAYNE - FOTO
Heruntergeladen: 90
THOMAS WAYNE_PIC§001.jpg
Dateiname: THOMAS WAYNE_PIC§001.jpg
Dateigröße: 303.29 KB
Titel: THOMAS WAYNE_PIC§001.jpg
Information: THOMAS WAYNE - FOTO
Heruntergeladen: 82
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.