OLYMPICS

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 1374
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

OLYMPICS

 · 
Gepostet: 16.05.2010 - 17:00 Uhr  ·  #1
Hallo,

hier ist noch eine Lücke zu schließen: Die Olympics hatten wir noch nicht.
1957 kamen die Highschoolfreunde Walter Ward (tenor, lead), Charles Fizer (tenor), Walter Hammond (baritone) und Melvin King (bass) plus Wards Cousin Eddie Lewis (tenor) in Los Angeles, Kalifornien zusammen, um eine Vokalgruppe zu gründen. Als Walter Ward & The Challengers brachten sie auf dem kleinen Label Melatone ihr Debüt "I Can Tell" heraus.
Der Erfolg kam aber erst nach dem Namens- (The Olympics) und Label-Wechsel (Demon): "Western Movies" schaffte im Sommer 1958 Platz 8 der Billboard Pop Charts. Man fuhr hier ein wenig auf der Novelty-Masche a la The Coasters. Ward beklagt sich, dass seine Freundin nichts anderes als Western-Filme im Kopf hat und statt sich mit ihm zu einem Date zu verabreden, lieber vor der Glotze sitzt. Alles mit Coasters-ähnlichen Breaks, die vom kommentiernden Bass gefüllt werden, dazu natürlich Schüsse und Querschläger-Gepfeife.
Ein One Hit Wonder waren die Olympics ja nicht gerade - sie waren bis 1965 immer mal wieder in den Charts vertreten, allerdings kam ihr zweiterfolgreichster Hit "The Bounce" 1963 gerade mal auf Platz 40.
Nach "Western Movies" kamen - nach erneutem Label-Wechsel zu Arvee - erstmal die Detektive in den TV-Serien dran: Private Eye" folgt dem selben Muster, inklusive Schüsse und Polizeisirene. Als erfolgreicher erwies sich jedoch die B-Seite "(Baby) Hully Gully", die die gleichnamige Tanzmode startete.
Aber manchmal waren sich die Olympics auch nicht zu schade, einfach einen Ray-Charles-Hit, wie "What'd I Say" zu covern.

MfG, Volker
Anhänge an diesem Beitrag
Arvee_A562_Label_Front.jpg
Dateiname: Arvee_A562_Label_Front.jpg
Dateigröße: 412.59 KB
Titel: Arvee_A562_Label_Front.jpg
Heruntergeladen: 262
Electrola_21021_Label_Back.jpg
Dateiname: Electrola_21021_Label_Back.jpg
Dateigröße: 364.96 KB
Titel: Electrola_21021_Label_Back.jpg
Heruntergeladen: 284
Electrola_21021_Label_Front.jpg
Dateiname: Electrola_21021_Label_Front.jpg
Dateigröße: 389.49 KB
Titel: Electrola_21021_Label_Front.jpg
Heruntergeladen: 287
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 1374
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: OLYMPICS

 · 
Gepostet: 16.05.2010 - 17:03 Uhr  ·  #2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 51629
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: OLYMPICS

 · 
Gepostet: 16.05.2010 - 18:11 Uhr  ·  #3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 51629
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: OLYMPICS

 · 
Gepostet: 16.05.2010 - 18:15 Uhr  ·  #4
wenn man sich die Zeiten der LP ansieht, eigentlich mehr eine Maxi-Single 😢

Billy
Anhänge an diesem Beitrag
Olympics _Bildgröße ändern.jpg
Dateiname: Olympics _Bildgröße ändern.jpg
Dateigröße: 90.17 KB
Titel: Olympics _Bildgröße ändern.jpg
Heruntergeladen: 228
Olympics  (5)_Bildgröße ändern.jpg
Dateiname: Olympics (5)_Bildgröße ändern.jpg
Dateigröße: 84.65 KB
Titel: Olympics (5)_Bildgröße ändern.jpg
Heruntergeladen: 230
Olympics  (4)_Bildgröße ändern.jpg
Dateiname: Olympics (4)_Bildgröße ändern.jpg
Dateigröße: 138.27 KB
Titel: Olympics (4)_Bildgröße ändern.jpg
Heruntergeladen: 249
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 25484
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: OLYMPICS

 · 
Gepostet: 16.05.2010 - 19:43 Uhr  ·  #5
... und hier meine Beiträge aus Großbritannien und den USA sowie ein "Reissue" aus dem Jahre 1973
Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
k-olympics 3.JPG
Dateiname: k-olympics 3.JPG
Dateigröße: 55.85 KB
Titel: k-olympics 3.JPG
Heruntergeladen: 261
k-olympics 2.JPG
Dateiname: k-olympics 2.JPG
Dateigröße: 57.57 KB
Titel: k-olympics 2.JPG
Heruntergeladen: 260
k-olympics 1.JPG
Dateiname: k-olympics 1.JPG
Dateigröße: 57.08 KB
Titel: k-olympics 1.JPG
Heruntergeladen: 237
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 25484
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: OLYMPICS

 · 
Gepostet: 16.05.2010 - 19:44 Uhr  ·  #6
xxxx
Anhänge an diesem Beitrag
k-olympics 6.JPG
Dateiname: k-olympics 6.JPG
Dateigröße: 63.17 KB
Titel: k-olympics 6.JPG
Heruntergeladen: 258
k-olympics 5.JPG
Dateiname: k-olympics 5.JPG
Dateigröße: 64.59 KB
Titel: k-olympics 5.JPG
Heruntergeladen: 255
k-olympics 4.JPG
Dateiname: k-olympics 4.JPG
Dateigröße: 58.02 KB
Titel: k-olympics 4.JPG
Heruntergeladen: 259
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1815
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: OLYMPICS

 · 
Gepostet: 17.05.2010 - 03:03 Uhr  ·  #7
Dankbares, weil überschaubares Thema für die Beatles-Fans:

(Baby) Hully Gully: während der Hamburg days im Repertoire - gesungen hat John. 1963 nahmen die Searchers eine Coverversion auf.

I wish I could Shimmy like my sister Kate: auch während der Hamburg days im Repertoire. Zu hören auf dem Live-Mitschnitt The Beatles live at the Star-Club, 1962. Paul und John sangen zusammen. Pete Best, der während der Beatles-Aufnahme schon nicht mehr bei den Pre-Fab-Four trommelte, nahm den Song 1966 für seine LP Best of the Beatles auf.

Well ! (Baby, please don´t go): John nahm den Song für sein Album Imagine auf, doch er rutschte von der LP und die Aufnahme wurde erst 1998 mit der John Lennon Anthology veröffentlicht. John spielte den Song live beim Konzert im Madison Square Garden am 30.8.1972 - 1986 als Sometimes in New York City veröffentlicht - und kündigte den Song mit den Worten an: "Diesen Song habe ich sehr oft im Cavern gespielt. Und seitdem nicht mehr."

Thorsten
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

OLYMPICS 1

 · 
Gepostet: 18.05.2010 - 02:21 Uhr  ·  #8
Hallo,

zur Bandgeschichte siehe Volkers Startbeitrag. Zu den Olympics kann ich einiges beisteuern. Die sehr seltene R&B Vorläufersingle von "Walter Ward & The Challengers" auf Melatone 1002 kann man sich auf YOUTUBE anhören: http://www.youtube.com/watch?v=-gHKLgYatxs. Noch vor den Challengers hat Walter Ward zwischen 1950 und 1952 bei der Gospelformation "The Ward Brothers" und den "West Coast Gospel Singers" mitgewirkt.
Die erste Platte als "The Olympics" erschien 1958 auf Demon 1508 - Western Movies / Well! (45 und 78rpm) ...
Anhänge an diesem Beitrag
Demon 1508A (78rpm).jpg
Dateiname: Demon 1508A (78rpm).jpg
Dateigröße: 130.68 KB
Titel: Demon 1508A (78rpm).jpg
Heruntergeladen: 249
Demon 1508B.jpg
Dateiname: Demon 1508B.jpg
Dateigröße: 133.52 KB
Titel: Demon 1508B.jpg
Heruntergeladen: 254
Demon 1508A.jpg
Dateiname: Demon 1508A.jpg
Dateigröße: 145.61 KB
Titel: Demon 1508A.jpg
Heruntergeladen: 206
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

OLYMPICS 2

 · 
Gepostet: 18.05.2010 - 02:28 Uhr  ·  #9
... da die "Western Movies" einschlugen, lassen sich von dieser Scheibe auch andere Pressungen finden: eine HMV aus England und eine recht seltene ERA-Reissue ...
Anhänge an diesem Beitrag
ERA 025A.jpg
Dateiname: ERA 025A.jpg
Dateigröße: 292.17 KB
Titel: ERA 025A.jpg
Heruntergeladen: 224
HMV UK-B.jpg
Dateiname: HMV UK-B.jpg
Dateigröße: 325.09 KB
Titel: HMV UK-B.jpg
Heruntergeladen: 217
HMV UK-A.jpg
Dateiname: HMV UK-A.jpg
Dateigröße: 310.77 KB
Titel: HMV UK-A.jpg
Heruntergeladen: 229
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

OLYMPICS 3

 · 
Gepostet: 18.05.2010 - 02:35 Uhr  ·  #10
... eine sehr seltene Veröffentlichung gibt es aus 1961 auf TITAN 1801 (einem Unterlabel von DEMON) - sehr selten, weil einige Exemplare mit Bildcover in Umlauf kamen.
Titan 1801
A: Jody Reynolds - Endless Sleep
B: Olympics - Western Movies
Anhänge an diesem Beitrag
DEMON 1801 (Back Jody Reynolds).jpg
Dateiname: DEMON 1801 (Back Jod … lds).jpg
Dateigröße: 309.06 KB
Titel: DEMON 1801 (Back Jody Reynolds).jpg
Heruntergeladen: 249
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

OLYMPICS 4

 · 
Gepostet: 18.05.2010 - 02:38 Uhr  ·  #11
... die zweite Single der Olympics erschien ebenfalls auf DEMON, noch in 1958:
Demon 1512
(I Wanna) Dance With The Teacher / Ev'rybody Needs Love
...
Anhänge an diesem Beitrag
Demon 1512B.jpg
Dateiname: Demon 1512B.jpg
Dateigröße: 151.98 KB
Titel: Demon 1512B.jpg
Heruntergeladen: 219
Demon 1512A.jpg
Dateiname: Demon 1512A.jpg
Dateigröße: 180.73 KB
Titel: Demon 1512A.jpg
Heruntergeladen: 273
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

OLYMPICS 5

 · 
Gepostet: 18.05.2010 - 02:50 Uhr  ·  #12
... ab 1959 gab es die Olympics auf ARVEE - die Singles 562 und 5073 hat Volker schon gezeigt. Es gab bis 1965 noch ca. zehn weitere Olympics-Scheiben auf dem ARVEE-Label. Davon nun einige. Ich habe versucht die Platten chronologisch einzustellen ...
Anhänge an diesem Beitrag
Arvee 595B.jpg
Dateiname: Arvee 595B.jpg
Dateigröße: 140.92 KB
Titel: Arvee 595B.jpg
Heruntergeladen: 216
Arvee 595A.jpg
Dateiname: Arvee 595A.jpg
Dateigröße: 170.3 KB
Titel: Arvee 595A.jpg
Heruntergeladen: 227
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.