BABYSITTER-BOOGIE Original und Coverversion

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: RHEIN / MAIN
Beiträge: 558
Dabei seit: 04 / 2005
Betreff:

BABYSITTER-BOOGIE Original und Coverversion

 · 
Gepostet: 12.02.2007 - 23:02 Uhr  ·  #1
Hallo Feunde des Forums , durch Javaguitar kam ich auf die Idee.

Wäre es nicht eine Idee - erst das Original und dann die Deutsche

Coverversion zu präsentieren ? Ich finde , das lohnt sich.

Hier nun mein 1 ter Vorschlag :

BABYSITTER- BOOGIE ( Ich bin der Babysitter von der ganzen Stadt )

ORIGINAL- Version : Buzz Clifford , Philips 322712 BF ( 1961 )

Deutsche - Version : Ralf Bendix , Columbia C 21804 ( 1961 )

Ich denke die Deutsche Version kennen wir fast alle , aber die Englische?

Ok , das war der erste Teil der Serie , freue mich auf weitere Beispiele.

Danke fürs lesen , mr.beat_rocknroll


8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 8) 😉
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: philips_322712bf_pc_437[1].jpg
Dateigröße: 274.36 KB
Titel: philips_322712bf_pc_437[1].jpg
Information:
Heruntergeladen: 24
Dateiname: columbia_c21804_pc_479[1].jpg
Dateigröße: 197.83 KB
Titel: columbia_c21804_pc_479[1].jpg
Information:
Heruntergeladen: 22
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: wuppertal
Beiträge: 210
Dabei seit: 09 / 2005
Betreff:

Re: BABYSITTER-BOOGIE Original und Coverversion

 · 
Gepostet: 13.02.2007 - 11:02 Uhr  ·  #2
hi mr.beat_rocknroll,
dazu habe ich noch dieses bild ! gruss von javaguitars !
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: cover buzz clifford.jpg
Dateigröße: 93.8 KB
Titel: cover buzz clifford.jpg
Information:
Heruntergeladen: 5948
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29247
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Babysitter Boogie/Babysittin´ Boogie

 · 
Gepostet: 13.02.2007 - 14:23 Uhr  ·  #3
Schöne Idee mit den Gegenüberstellungen:

Wir haben also die deutsche "Normalsingle" von RALF
und die deutsche Philips von BUZZ gesehen:

Hier noch einige Versionen und Daten:
den Titel schrieb Johnny Parker, der u.a. auf
Coral und Brunswick Platten einspielte. Die
deutsche Version wurde von Joachim Relin
geschrieben.

Es gab aber schon Ende 1951 einen Titel namens
BABYSITTIN´ BOOGIE von Rusty McDonald auf
Intro 6035. Intro war das Sublabel von Aladdin
und dessen C&W-Stars waren ab Juni 1951 bei
Intro unter Vertrag. McDonald spielte u.a. mit
Bob Wills , Cliff Brunner und anderen Western Swing-Bands.
Eine megarare LP von ihm hiess "The Amazing Rusty
McDonald" und wurde live eingspielt (El Chapperral Records
WPS 3367151). Er nahm auch eine am 5.8.52 auf-
genommene Variante (Intro 6061) des am 12.5.52
von Floyd Dixon bei Aladdin eingespielten "Call Operator 210"
auf.

Rusty´s "Babysittin´ Boogie" ist zu finden auf "Boppin´
Hillbilly, Vol. 7" (White Label WLP 2807)

Hier die anderen Varianten von BABYSITTIN´ BOOGIE:
Buzz Clifford, US: Columbia 41876, Platz 6 Pop-Charts
Buzz Clifford, UK: Fontana H 297, Platz 17 der UK-Charts
Ralf Bendix, UK: Columbia DB 7774 (1962)
Ralf Bendix, HMV 1059
Ralf Bendix, USA: ABC Paramount 10340
Ralf Bendix, ReIssue: Crystal 45536 (siehe Scan von Hardi)

Ralf schaffte mit seiner am 28.3.61 in Köln eingespielten
Nummer eine Nr. 1 der D-Charts und eine Goldene
Schallplatte.

Daimi, Dänemark: Tono ST 41199 (1961)

Schöne Grüße
Dieter
Tom
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Rhein-Main
Beiträge: 181
Dabei seit: 08 / 2005
Betreff:

Re: BABYSITTER-BOOGIE Original und Coverversion

 · 
Gepostet: 13.02.2007 - 16:25 Uhr  ·  #4
hallo sammlergemeinde :P

also, ich muss mal vor dem fachwissen von dieter moll
ein BOW machen...einfach klasse was da an info`s rüber kommt!
eine tolle bereicherung für das forum, weiter so...
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21874
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Babysitter-Boogie

 · 
Gepostet: 18.02.2007 - 09:29 Uhr  ·  #5
Hallo zusammen,

anbei 2 Scans von Dieter. Danke! :D :D
Hardi
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-Bendix01.jpg
Dateigröße: 82.11 KB
Titel: k-Bendix01.jpg
Information: Bendix1
Heruntergeladen: 27
Dateiname: k-Bendix02ABC.jpg
Dateigröße: 16.94 KB
Titel: k-Bendix02ABC.jpg
Information: Bendix2
Heruntergeladen: 5922
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 7934
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: BABYSITTER-BOOGIE Original und Coverversion

 · 
Gepostet: 10.06.2009 - 22:55 Uhr  ·  #6
Weitere deutsche Babysitter:

KLEIN URSULA, Gesang, Orpheus 4973 ("Babysitter-Boogie" & GERD TÜRMER und LUTZ ALBRECHT und sein Orchester)

RONNY (WERNER STIEGEL) * 19.12.1930, Sänger, Universum ("Babysitter-Boogie (Babysittin‘ Boogie)" & Das Orchester JOHNNY TREVOR), Opera ("Babysitter-Boogie" als RONNY und sein Baby)

PAULSEN, RALF (UDO LEIDOLT) * 03.04.1929 in Berlin, Sänger mit der Bassbariton-Lage, Mitglied in verschiedenen Gesanggruppen u. als Solist "Cowboy vom Dienst", 1958/61 Tefi-Schallband (u.a. Juni 1961 "Babysitter-Boogie" & Die PING-PONGS)

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Graben-Neudorf
Alter: 63
Beiträge: 462
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: BABYSITTER-BOOGIE Original und Coverversion

 · 
Gepostet: 17.10.2009 - 19:13 Uhr  ·  #7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 773
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Babysitter Boogie auf FRANZÖSISCH von Sacha Distel

 · 
Gepostet: 30.09.2010 - 19:50 Uhr  ·  #8
Wow, ich konnte es kaum glauben, am heutigen Tage fiel mir diese formidable Sacha Distel-EP in die Hände. Französische Philips EP 432.573-BE.
Le Boogie du Bebe (Babysittin boogie auf französisch, herrlich), A cause de toi (I don´t know why), Oui devant dieu (La novia) und On dit on dit on dit. Einfach fantastische EP von Sacha Distel. Hätte nicht gedacht, das er auch eher rockn-rollige Nummern aufnahm.
Gruß Klausi
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: P2220020.JPG
Dateigröße: 338.19 KB
Titel: P2220020.JPG
Information:
Heruntergeladen: 18
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.