Die Philips-Auto-Mignon Story

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Die Philips-Auto-Mignon Story

 · 
Gepostet: 17.11.2009 - 21:30 Uhr  ·  #1
Hallo,

über den Plattenfresser "Philips Mignon" wurde im Forum schon einiges zusammengetragen. Siehe hier: http://www.rocknroll-schallpla…ght=mignon
Eine ganz besondere und seltene Variante dieses Geräts wird jetzt vorgestellt - der "Auto-Mignon"! Spielt auch bei scharfen Kurven und bei Kopfsteinpflaster. In der Oktoberausgabe des "Juke-Joint" (Clubzeitschrift für Musikboxfreunde - http://www.jukejoint.de) hat Joachim Bung einen ausführlichen, gut recherchierten Artikel über diese Art des Musikhörens im Auto geschrieben. Das seit 1989 viermal im Jahr erscheinende Heft wird überwiegend in schwarz-weiß produziert. Um so größer ist die Freude, das der Autor nicht nur den Artikel, sondern auch manche farbige und rare Abbildung zur Verfügung gestellt hat. Ihr könnt den großzügig und neu layouteten, vierseitigen Artikel als pdf hier lesen, bzw. herunterladen. Lohnt sich (ist ca. 2 MB groß, dauert also ein paar Sekündchen).

Gruß Ralf
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: AutoMignon-Artikel-Web.pdf
Dateigröße: 2.2 MB
Titel: AutoMignon-Artikel-Web.pdf
Information:
Heruntergeladen: 2725
Dateiname: Auto-Mignon Artikel-Ausschnitt.jpg
Dateigröße: 334.43 KB
Titel: Auto-Mignon Artikel-Ausschnitt.jpg
Information:
Heruntergeladen: 24
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.