RENÉ KOLLO vor Richard Wagner

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 25509
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

RENÉ KOLLO vor Richard Wagner

 · 
Gepostet: 27.10.2009 - 10:36 Uhr  ·  #1
Bevor Rene Kolle zur Oper abwanderte und Richard Wagner auf seine Fahnen schrieb (so kommt Klassik auch in unser Forum), machte er hervorragende Cover-Versionen, dazu zählt auch "Hello Mary Lou". Die "Komplettleser" im Forum werden meine Verwunderung darüber kennen, dass ein Interpret wie Ricky Nelson, der eine Menge von Super-Titeln gebracht hat, mit einen eher "einfachen" Titel wie "Hello Mary Lou" den größten Erfolg hatte. René Kollo kann den Titel natürlich auch nicht "wertvoller" machen aber er kommt dem Original ziemlich nahe und das ist für mich die Voraussetzung für eine gelungene Cover-Version
Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
k-kollo 3 orig.JPG
Dateiname: k-kollo 3 orig.JPG
Dateigröße: 54.58 KB
Titel: k-kollo 3 orig.JPG
Heruntergeladen: 282
k-kollo 2 cov.JPG
Dateiname: k-kollo 2 cov.JPG
Dateigröße: 65.53 KB
Titel: k-kollo 2 cov.JPG
Heruntergeladen: 260
k-kollo 1 orig.JPG
Dateiname: k-kollo 1 orig.JPG
Dateigröße: 40.64 KB
Titel: k-kollo 1 orig.JPG
Heruntergeladen: 263
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 25509
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: RENÉ KOLLO vor Richard Wagner

 · 
Gepostet: 27.10.2009 - 10:39 Uhr  ·  #2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 60158
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: RENÉ KOLLO vor Richard Wagner

 · 
Gepostet: 27.10.2009 - 11:15 Uhr  ·  #3
René hatte gerne einen Strohhut auf, ging zu Hertie und in andere
Kaufhäuser und sang Songs von Joe Menke, aber auch von
W. Dobschinski, weshalb ich ein Ost-Original bei "Du hast blaue Augen"
vermute. Liege ich richtig, liebe "Ost"-Spezialisten?

Keep Smiling!
Dieter
Anhänge an diesem Beitrag
Kollo,Rene11JedemZugInDerNacht 001.jpg
Dateiname: Kollo,Rene11JedemZug …  001.jpg
Dateigröße: 167.78 KB
Titel: Kollo,Rene11JedemZugInDerNacht 001.jpg
Heruntergeladen: 282
Kollo,Rene10DuhastblondeAugen 001.jpg
Dateiname: Kollo,Rene10Duhastbl …  001.jpg
Dateigröße: 175.28 KB
Titel: Kollo,Rene10DuhastblondeAugen 001.jpg
Heruntergeladen: 289
Kollo,Rene01undMGrimm 001.jpg
Dateiname: Kollo,Rene01undMGrimm 001.jpg
Dateigröße: 483.84 KB
Titel: Kollo,Rene01undMGrimm 001.jpg
Heruntergeladen: 317
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 10550
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: RENÉ KOLLO vor Richard Wagner

 · 
Gepostet: 27.10.2009 - 12:45 Uhr  ·  #4
Hier der Gang der Dinge:

KOLLO, RENÉ * 20.11.1937 in Berlin,
Universal-Sänger vom sentimentalen Schlager bis zum Kunstlied, Sohn vom Komponisten u. Verlagsinhaber WILLI KOLLO (1904-1988) u. Großsohn von WALTER KOLLO (1878-1940),
zunächst hält sich die Familie wegen eines Engagements des Vaters in Hamburg-Eppendorf auf, erste Bühnenerfahrungen, durch Familientradition zurück in Berlin,
erster Berufswunsch: Kameramann,
Schlagzeuger in einer Band, Auftritte in Jazzkellern u. Clubs, Mitwirkung in einer Sendung des AFN, Probeaufnahmen,
1961-66 Vertrag bei Polydor als Schlagerinterpret
(u.a. guter Karrierestart mit dem Hit "Hello, Mary Lou" & Orchester RÜDIGER PIESKER-Juni 1961,
weiterhin "Peggy, Peggy"-1961 & GITTA KRAHE, USCHI FISCHER, HENNY KRAUSE u. SIGURD HILKENBACH u.
ab 1962 Duettaufnahmen mit MONIKA GRIMM-1963 auch unter dem Pseudonym DUO MARINA),
Dez. 1961/Jan. 1962 Sondergastspiel im Deutschen Theater München ("Ein Festival der Harmonien und Rhythmen") mit etlichen Schlagerstars,
TV "Musik Aus Studio B"-03.01.1962,
November 1962 auf einer Hertie-Schallfolie im Duett mit MONIKA GRIMM ("Davon Träumen Alle Jungen Leute"),
April/Mai 1963 Teilnahme an der Pepsi-Cola-Tournee (Rhythmus von heute sucht Talente von morgen),
15.06.1963 Deutsche Schlager-Festspiele 1963 in Baden-Baden (4. Platz "Meine Große Liebe Wohnt In Einer Kleinen Stadt"),
11.01.1964 Teilnahme beim Vorentscheid zum Grand Prix d’Eurovision de la Chanson im Großen Sendesaal des HR in Frankfurt ("Wie Vom Winde Verweht"-4. Platz),
Jan. 1964 im Gesangduo BILLY BOYS auf Polydor ("So Jung Wie Heut' (Come Dance With Me)" & GÜNTER KALLMANN, PETER THIELE u. SIGURD HILKENBACH/"Primaballerina Meiner Träume"),
März 1964 auf Polydor ("Jedem Zug In Der Nacht Schau Ich Nach" & Die PING-PONGS u. BERND GOLONSKI, Arrangement: HANS LAST),
April 1964 auf Polydor ("Du Hast Blaue Augen" RENÉ KOLLO & Die PING-PONGS, WOLFGANG SCHULTE u. BERND GOLONSKI, Arrangement: HANS LAST),
bei allen Aufnahmen wird er durch das Orchester RÜDIGER PIESKER begleitet,
27.02.1965 Teilnahme beim Vorentscheid zum Grand Prix d’Eurovision de la Chanson (Ein Lied Für Neapel) in einem NDR-Studio in Hamburg (2. Platz),
seiner Wunschvorstellung nach Musicaltiteln o. gehobenen Liedern wurde nicht nachgekommen, parallel zu seiner Schlagerkarriere studiert er in Berlin bis 1965 Gesang,
ab 1965 gefeierter Tenor, erstes Engagement am Staatstheater Braunschweig,
seit 1969 Deutsche Oper am Rhein in Düsseldorf, Wagner-Festspiele in Bayreuth, Wiener Staatsoper,
1991 TV-Film "Der Star Und Seine Stadt" & RENÉ KOLLO, ZDF-Show "Ich Lade Mir Gern Gäste Ein",
1996/97 Intendant des Metropol-Theaters in Berlin,
LP "Erfolge"-1987 u. CDs "Paul Anka Hits Auf Deutsch"-2003, "Davon Träumen Alle Jungen Leute"-2005 u. Titel auf der CD "Der Gitarrentramp-Ricky Nelson auf Deutsch"-2005 auf Bear Family Records,
Komponist u.a. "Willst Du Das Land Meiner Träume Sehn",
Filme "Solang Noch Untern Linden ..."-1958, "So Liebt Und Küßt Man In Tirol"-1961,
1967 verheiratet mit DORTHE-1976 Trennung,
1982 zum 2. Mal verheiratet mit einer französischen Tänzerin

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 51769
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: RENÉ KOLLO vor Richard Wagner

 · 
Gepostet: 27.10.2009 - 14:25 Uhr  ·  #5
hier ein Autogramm, als er seine Frau Dorthe beim Schlager-Wettbewerb 1968 begleitete.
Gruss Billy
Anhänge an diesem Beitrag
Kollo, Rene  _Bildgröße ändern.jpg
Dateiname: Kollo, Rene _Bildgröße ändern.jpg
Dateigröße: 25.3 KB
Titel: Kollo, Rene _Bildgröße ändern.jpg
Heruntergeladen: 259
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 60158
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: RENÉ KOLLO vor Richard Wagner

 · 
Gepostet: 16.11.2009 - 10:44 Uhr  ·  #6
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Hello Mary Lou - Original

 · 
Gepostet: 16.11.2009 - 21:58 Uhr  ·  #7
Hallo Gerd,

im allerersten Beitrag schreibst du, daß René Kollos Coverversion von "Hello Mary Lou" dem Original von Ricky Nelson ziemlich nahe kommt. Kann es sein, das die erste Aufnahme dieses Klassikers nicht von Ricky Nelson, sondern von Johnny Duncan ist?

Johnny Duncan
Hello Mary Lou, Goodbye Heart / Freddy And His Go Cart
Leader-Records Nr. 812 (1960)

Gruß Ralf
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 25509
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: RENÉ KOLLO vor Richard Wagner

 · 
Gepostet: 16.11.2009 - 22:45 Uhr  ·  #8
Hallo Dieter!
Ich weiß leider nicht wie Johnny Duncan's Ur-Version von "Hello Mary Lou" arrangiert ist. Bei Ricky Nelson weiß ich es und René Kollo wurde genau diese Instrumentierung unterlegt. Zu deiner konkreten Frage kann ich nur dem Gefühl nach antworten. Da Johnny Duncan (nicht zu verwechseln mit dem Amerikaner, der in Großbritannien Karriere machte) bei uns völlig unbekannt ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass seine Version als Vorbild für die deutschsprachige Aufnahme diente gleich Null.
Das Thema "René Kollo coverte vor Richard Wagner" behandelt ja dem Titel nach nur deutschsprachige Versionen von fremdsprachigen, meist US-Titeln, die René Kollo aufgenommen hat. Kennst du das Original von "Peggy, Peggy"? Ich denke es ist "Peggy Peggy" von Jimmy Rand auf MADISON 163. Kannst du mir das bestätigen?
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 10550
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: RENÉ KOLLO vor Richard Wagner

 · 
Gepostet: 17.11.2009 - 09:28 Uhr  ·  #9
... und wie war das mit der "Original-Version" des Komponisten: Gene Pitney?

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 25509
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: RENÉ KOLLO vor Richard Wagner

 · 
Gepostet: 17.11.2009 - 10:08 Uhr  ·  #10
Hallo Dietrich!
Meines Wissens nach gibt es kein "Original-Mary Lou" von Gene Pitney, da er hiebei nur als Autor tätig war. Er hat diesen Titel aber auch selbst aufgenommen, doch das war erst etwa Mitte 1962. Er ist auch auf folgender MUSICOR-LP, "The Many Sides Of Gene Pitney" MM 2001/MS 3001, etwa im Herbst 1962 veröffentlicht worden
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 60158
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: RENÉ KOLLO vor Richard Wagner

 · 
Gepostet: 17.11.2009 - 11:04 Uhr  ·  #11
Hallo Gerd,
zwar hatte Ralf die Frage nach JOHNNY DUNCAN gestellt, aber
dennoch danke für die Antwort.
Folgende Bestätigung: ja, "Peggy, Peggy" war im Original von Jimmy
Rand und René Kollo nahm seine deutsche Version am 16. September 1961
in der Siemens-Villa in Berlin auf.

HELLO MARY LOU - und zu Dietrich´s Frage: ja, GENE PITNEY war der ERSTE,
der seine eigene Komposition 1960 für Produzent Aaron Schroeder in New
York City eingespielt hat (als Demo). Doch wie Gerd bereits schrieb: auf
Platte erschien der Song erst auf dem Album Musicor 2001. Die Version von
Johnny Duncan ist mithin möglich, da auf Leader viele talentierte Songwriter
ihre Songs unterbringen konnten, aber auch z.B. Norman Petty als Produzent
Kontakte zu Johnny Duncan pflegte! Damit dürfte tatsächlich die erste Version
(egal, wie das Arrangement war) von Johnny Duncan sein.

Gerd hat aber in sofern recht, als er hier auf der Suche nach den Originalen für
die hier dargestellten deutschen Songs von René Kollo ist und ganz sicher erst der
Erfolg von RICKY (und dessen Platte auf London DL) zu der deutschen Einspielung
geführt hat. Wir hatten übrigens in diesem Forum schon einmal die Frage, ob eine
Vorlage für eine deutsche Vokalversion vom Leader-Label kam. Damals ging es
um die Vokalversionen von "Apache" - oder um "Wheels" (bin mir nicht mehr ganz sicher).

Keep Smiling!
Dieter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 25509
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: RENÉ KOLLO vor Richard Wagner

 · 
Gepostet: 17.11.2009 - 11:15 Uhr  ·  #12
Hallo Ralf!
Du warst so knapp an Dieter daran und durch meinen Weitblick............??.........etc. ?


Jedenfalls danke Dieter für deine Ausführungen und Bestätigungen
Keep Searchin'
Gerd
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.