IAN GREGORY - Azetat

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 43980
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

IAN GREGORY - Azetat

 · 
Gepostet: 12.10.2009 - 11:31 Uhr  ·  #1
Hallo,
hier mal wieder was für unsere Forschungsabteilung.

Wer ist Ian Gregory ? - hier mit "This little girl"

Gruss Billy
Anhänge an diesem Beitrag
Gregory, Ian - This little girl_Bildgröße ändern.jpg
Dateiname: Gregory, Ian - This  … dern.jpg
Dateigröße: 100.87 KB
Titel: Gregory, Ian - This little girl_Bildgröße ändern.jpg
Information:
Heruntergeladen: 79
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 41155
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: IAN GREGORY - Azetat

 · 
Gepostet: 12.10.2009 - 12:32 Uhr  ·  #2
IAN GREGORY ist insofern interessant, als er in UK
einige Joe-Meek-Kompositionen aufgenommen hat
und in dessen Dunstkreis als ziemlich untalentierter
Gesangesbarde ein paar Platten aufnehmen durfte:

Pye International 7N 15295 (November 1960)
The Night You Told A Lie (Komponist: Robert Duke =
JOE MEEK)/Time Will Tell
Pye International 7N 15397 (November 1961)
Can´t You Hear A Broken Heart (Komponist: Robert
Duke = JOE MEEK; eine andere Version des Songs gab´s
auch von John Leyton)/Because (Aufnahme A: 9.11.1961;
Aufnahme B: 29.11.1961)
Pye International 7N 15435 (April 1962)
Mr Lovebug/Pocket Full Of Dreams And Eyes Full Of Tears
(Komponist: Robert Baker = JOE MEEK)

Keep Smiling!
Dieter
Anhänge an diesem Beitrag
Gregory,Ian01PyeIntl 7N15397.jpg
Dateiname: Gregory,Ian01PyeIntl 7N15397.jpg
Dateigröße: 79.09 KB
Titel: Gregory,Ian01PyeIntl 7N15397.jpg
Information:
Heruntergeladen: 102
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 43980
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: IAN GREGORY - Azetat

 · 
Gepostet: 12.10.2009 - 12:45 Uhr  ·  #3
Danke Dieter,
hört sich ja schon mal ganz gut an.
Gruss Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Pittsburgh, PA (USA)
Homepage: janreetze.blogspot…
Beiträge: 289
Dabei seit: 11 / 2006
Betreff:

Re: IAN GREGORY - Azetat

 · 
Gepostet: 13.10.2009 - 05:29 Uhr  ·  #4
Ian (manchmal auch Iain geschrieben) Gregory wollte Schauspieler werden und kam aus dem Stall von Robert Stigwood, der ihn an Meek weiterempfahl. Stigwood hatte damals eine kleine Casting-Agentur und wollte mit Gregory wiederholen, was ihm mit John Leyton geglückt war: mit Platteneinspielungen dessen Popularität zu erhöhen, um ihn als Schauspieler unterbringen zu können.

Gregory wusste selbst, dass er nicht singen kann und hat das in einem Interview sogar zugegeben. Was er nicht gesagt hat: Um ihm gesanglich aufs Fahhrad zu helfen, ließ Meek sogenannte "guiding vocals" von Dave Adams singen. Die wurden Gregory per Kopfhörer zugespielt, so dass er dessen Gesang einfach nur noch folgen musste. Da er selbst das nicht zufriedenstellend hinbekam, wurde sein Gesang in den Hintergrund gemischt; auf den meisten von Gregorys Platten hören wir de facto Dave Adams; im Fall "Can't You Hear The Beat Of A Broken Heart" ist es Geoff Goddard.

Die größte Fernsehrolle, die Stigwood für Ian Gregory ergattern konnte, dürfte die des Minnesängers in der Kinderserie "Richard The Lionheart" gewesen sein.

J.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: in OstWestfalen
Beiträge: 458
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: IAN GREGORY - Azetat

 · 
Gepostet: 13.10.2009 - 14:20 Uhr  ·  #5
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.