LOVEY DOVEY BABY von Peggy Rose auf deutsch

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 4600 Wels
Beiträge: 15
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

LOVEY DOVEY BABY von Peggy Rose auf deutsch

 · 
Gepostet: 07.06.2009 - 18:30 Uhr  ·  #1
Hallo!

Es war etwas schwierig zu entscheiden, in welche Rubrik mein folgender Beitrag am besten paßt, ich habe SMALLTALK für die geeignetste gehalten und hoffe damit richtig zu liegen.
Ein Flohmarkt-Fundstück möchte ich hier präsentieren, welches mich besonders freut. Es ist das erste Exemplar des „PEGGY“-Labels, dass ich jemals sah und auch von der Sängerin PEGGY ROSE. Man könnte annehmen, dieses Label wäre extra für sie gegündet worden. Noch verwunderlicher ist der Name des Orchesters und Chores, die bei dieser Aufnahme mitgewirkt haben. Von DAVE BURGESS, dem Ex-Champs-Mitglied stammt nämlich auch das amerikanische Original. (…und der begleitet-wenn´s stimmt-mit seinen Leuten eine deutschsprachige Cover-Version seines eigenen Liedes!?!?!... sehr sonderbar.)
Peggy Rose hat hier keinen englischen oder amerikanischen Akzent! Ich schätze sie für eine Deutsche oder Österreicherin ein.

Peggy Rose / Tingel-Tangel-Tony / Ich laß´ dich noch nicht / PEGGY 101
Dave Burgess / Lovey dovey baby / I hang my head and cry / Challenge 59032 / 11.1958

Das www hat wie erwartet leider nichts über die Identität von “Peggy Rose” hergegeben, und so blieb mir als einzige Möglichkeit der Vergleich mit Sängerinnen, die ich in meiner Sammlung habe. Am ähnlichsten (Stimmlage und Art des Vortrags) fiel mir Evelyn Künneke auf, besonders bei der Jive-ähnlichen Aufnahme „Tel-Aviv“, aber auch bei anderen. Das ist natürlich eine reine Vermutung von mir.
(Zumindest ein Gesangs-Pseudonym: „Eve Jenkins“ kenne ich ja bisher von ihr.)

Es würde mich sehr freuen, wenn irgendjemand mehr über diese ominöse Platte weiß und etwas Licht ins „Tingel-Tangel“-Dunkel bringen kann!

Gruß
recordmike





Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29238
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: LOVEY DOVEY BABY von Peggy Rose auf deutsch

 · 
Gepostet: 07.06.2009 - 22:39 Uhr  ·  #2
Da kann ich leider nicht richtig weiterhelfen - nur ein
bißchen. Dave Burgess und Joe Johnson nehmen zwar
für sich die Songwriting credits in Anspruch, doch es
handelt sich um einen sehr alten Song.

Die Melodie geht zurück auf den 1844 von John Hodges
komponierten Song "Lubly Fan". Man geht sogar davon
aus, dass diese Komposition deutsche Ursprünge hat
und die Melodie tatsächlich von "Im Grunewald, im
Grunewald ist Holzauktion" abgeleitet ist. Jedenfalls wurde
das Lied im 19. Jhd. auch als "Buffalo Gals", "New York Gals"
etc. gesungen. 1944 hiess ein gleichklingender Song
"Dance With A Dolly" und noch 1960 gab auch Ray Smith
seine Judd-Variante "Rockin´ Little Angel" mit ähnlicher Musik
dazu. Durch den Klammerhinweis auf der Peggy-Platte ist
aber tatsächlich eine Querverbindung zu Dave Burgess
hergestellt. Aus Dave´s Dunstkreis kam ja auch Chuck Rio
auf dem kleinen deutschen Label Acondor unter (hier im Forum
besprochen). Vielleicht besteht da ein Zusammenhang.

Keep Smiling!
Dieter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19706
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: LOVEY DOVEY BABY von Peggy Rose auf deutsch

 · 
Gepostet: 07.06.2009 - 23:08 Uhr  ·  #3
Hallo Dieter!
Das ACONDOR-Beispiel paßt hier insoferne nicht her, weil es sich nur um eine US-Übernahme handelt. Kurios ist lediglich, dass man bei diesem Label US-Übernahmen keinesfalls vermutet hätte. Siehe dazu folgenden Bericht:
http://www.rocknroll-schallpla…ht=acondor
Eine kuriose Idee von mir die so bizarr ist, dass sie vielleicht stimmen könnte. Ein "Bevollmächtigter" von CHALLENGE-Records (JACKPOT ist davon ein Sub-Label) bot in Deutschland Bänder an und es wurden tatsächlich zwei JACKPOT-Titel auf ACONDOR veröffentlicht. Bei dieser Gelegenheit entstand auch die Peggy Rose Single unter Mitwirkung von Dave Burgess und anderen Personen von CHALLENGE. Klingt ziemlich wirr, aber wer weiß?
Keep Searchin'
Gerd
PS: Sorry Recordmike, bringt zumindest vorläufig so gut wie nichts
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29238
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: LOVEY DOVEY BABY von Peggy Rose auf deutsch

 · 
Gepostet: 07.06.2009 - 23:52 Uhr  ·  #4
Acondor war ja in Osnabrück beheimatet und es
gab dort u.a. THE TRAVEL FIVE mit "Kasernenhof-
Twist" (Reveille Rock). Ein Peggy-Label ist heute
(noch) nicht dort auszumachen, aber wer weiss..

Auch dies bringt nicht weiter, nur ein hier doch eigentlich
falsch platziertes Foto...

Keep Smiling!
Dieter
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: TravelFive01Kasernen … 5506.jpg
Dateigröße: 50.9 KB
Titel: TravelFive01Kasernenhof-Twist(Reveille Rock)Acondor45506.jpg
Information:
Heruntergeladen: 8
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 7885
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: LOVEY DOVEY BABY von Peggy Rose auf deutsch

 · 
Gepostet: 08.06.2009 - 19:39 Uhr  ·  #5
Hallo,
hier etwas zu weiteren Interpreten auf

Bingola- und Peggy-Records, Musikproduktion Rudolf Bohnen, München

BOHNEN, RUDI (RUDOLF BOHNEN) + 01.06.1983, Sänger, Tempo (?), Redakteur, Musikproduktion Rudolf Bohnen, München (Bingola- und Peggy-Records)

RUTH GRAFENAU
Monsieur Jean
Ich warte schon so lange Bi.-Nr.110
Laß mich nie allein
Hab' mich lieb Bi.-Nr.118
Komm', lieber Jonny
Ich weiß nicht, wohin ich gehöre Pe.-Nr. 122
Ich verzeihe dir
Mein Traumbild wurde wahr Bi.-Nr. 130

SVEN HARRYS
Panther-Bill
All meine Liebe Bi.-Nr. 103

THE CHERRY-CATS
Du bist leider
Gib mir doch ein Interview Pe.-Nr.121
Mit dem Kopf durch die Wand
Kirschensaft und Sekt Pe.-Nr. 131

ROBERT JUNG
Ein Abend kommt
Heute früh sah ich dich Bi.-Nr.116

DIE WOLKENSCHIEBER
Am Heckenweg
Heiderose Bi.-Nr.125

ERNST ZEINER Hawaii-Gitarren
Hawaiian-Joker
Waikiki-Candy Bi.-Nr. 132

ADI WINTTERER Hammond-Orgel
Stars in the dawn
Good evening, good night Bi.-Nr. 127

INSTRUMENTALS
Lonely Hazienda
Prärie-Trompete Bi.-Nr.101
Verliebte Saxophone
Dreaming Clarinet Bi.-Nr, 109
Lady Rose
Tivoli-FIip Bi.-Nr.120

MÄRSCHE
Karlsbader Reitermarsch
Gruß aus dem Böhmerland Bi.-Nr. 114
Bayerischer Defiliermarsch
Marsch Friedrichs des Großen Pe.-Nr.123
Petersburger Marsch
Yock'scher Marsch Pe.-Nr.124

TUTTI HUDEK
Sowas vergißt man nicht
Warte kleine Geisha Bi.-Nr.117

KIM SABETH
Hej, Mr. Zahnarzt
Ja, nur die Liebe Pe.-Nr. 129

FRED FISCHER
Können Sie uns denn nix pumpen
Das muß gefeiert werden Bi.-Nr. 104
Apfelstrudel-Polka
Durst-Polka Bi.-Nr. 107

JENNY UND FRED
Wenn die Tulpen wieder blüh'n
Bei den Alpenrosen Bi.-Nr. 135

ORCHESTER AMBROS SEELOS
Souvenir triste

ORCHESTER ERIC BÜHLE
Color Bi-Nr. 136

DIE SWEETIES
Morgen will mein Schatz verreisen
Ganz verträumt Bi.-Nr. 137

THE CORNELY-SINGERS
UND DIE CRACY FANS
Schwarze Augen / Moskauer Nächte
Greenleeves / Tom Dooley Bi.-Nr. 139

PEGGY ROSE
Pe.-Nr. 101

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 4600 Wels
Beiträge: 15
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Peggy Rose

 · 
Gepostet: 09.06.2009 - 15:28 Uhr  ·  #6
Hallo Dieter, Gert und Dietrich!

Wenn auch die Identität von PEGGY ROSE bisher noch nicht geklärt worden ist, so gibt´s doch ein paar neue Erkenntnisse in dieser Sache. Ich wußte z.B. nicht, oder mir fiel nicht auf, dass es bei „Lovey-Dovey-Baby“ und „Rockin´ little angel“ Ähnlichkeiten in der Melodie gibt und dass diese schon so alt ist, dass auf ACONDOR Aufnahmen vom Umfeld von Dave Burgess existieren und dass diese PEGGY-Platte nicht die einzige ist, die jemand vom Forum kennt!
Vielen Dank und vielleicht gelingt es noch mehr hier herauszufinden.

Gruß
Recordmike
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 4600 Wels
Beiträge: 15
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

LOVEY DOVEY BABY von Peggy Rose auf deutsch

 · 
Gepostet: 10.02.2011 - 16:56 Uhr  ·  #7
Hallo!

Mit Eurer Mithilfe könnte es jetzt endlich gelingen, den „Namen der Rose“ mit Vornamen „Peggy“, vielleicht doch noch der richtigen Dame zuzuordnen!
Heute flatterte mir ein wunderschönes Cover ins Haus, das genau zu meiner hüllenlosen Platte: Peggy P-101 passt und obendrein noch mit einem sehr schönen Bild verziert ist. Zuerst dachte ich, das muss ja nicht unbedingt auch die Sängerin sein, die da auf dem Cover posiert und dasselbe mit ihrem Autogramm verziert hat. Dann fiel mir ein, ich hab´ ja schon längere Zeit eine Platte mit Bildhülle wo das gleiche Foto drauf ist, nur singt da niemand. Es ist die:
Bingola Bi.-Nr. 108 / „Twist – Express“ mit dem MODERN MIXTETT und „Ass – Twist“ mit den AUSTRIAN – SWING - STARS
Also doch bloß ein sogenanntes „Covergirl“!!
Mitnichten, ich hatte mir die Rückseite des Covers noch nie richtig angesehen: da steht nämlich links unten ein Name, nämlich PEGGY ROSE…
Jetzt weiß man also, wie die Sängerin, die den „Tingel – Tangel – Tony“ zum Besten gibt, aussieht, mehr aber auch nicht, denn Peggy Rose ist mit Sicherheit ein Pseudonym.
Meine Frage lautet also: kennt jemand diese Dame?

Gruß
Rekordmike
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_0003.jpg
Dateigröße: 58.98 KB
Titel: IMG_0003.jpg
Information:
Heruntergeladen: 8
Dateiname: IMG_0002.jpg
Dateigröße: 33.56 KB
Titel: IMG_0002.jpg
Information:
Heruntergeladen: 8
Dateiname: IMG_0001.jpg
Dateigröße: 54.93 KB
Titel: IMG_0001.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 4600 Wels
Beiträge: 15
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

LOVEY DOVEY BABY von Peggy Rose auf deutsch

 · 
Gepostet: 10.02.2011 - 16:58 Uhr  ·  #8
Teil 2
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_0006.jpg
Dateigröße: 53.33 KB
Titel: IMG_0006.jpg
Information:
Heruntergeladen: 8
Dateiname: IMG_0005.jpg
Dateigröße: 53.66 KB
Titel: IMG_0005.jpg
Information:
Heruntergeladen: 8
Dateiname: IMG_0004.jpg
Dateigröße: 58.77 KB
Titel: IMG_0004.jpg
Information:
Heruntergeladen: 7
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.