Austroton MERCURY EP und 45 RPM FLC ! (Scan)

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 738
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Austroton MERCURY EP und 45 RPM FLC ! (Scan)

 · 
Gepostet: 21.01.2007 - 23:50 Uhr  ·  #1
Hallo Sammlerkollegen,
mit Freude habe ich vernommen, daß ein "neues" Label in dieses Forum
aufgenommen wurde :D :D :D

Die "deutsche" Austroton (ich glaube, daß in Österreich gepresst wurde -
aber die Platten auch in Deutschland vertrieben wurden) hatte ab der frühen 50er Jahre bis ca. 1955 die Lizenz-Aufnahmen der amerikanischen
Mercury im Vertrieb.

Das Label war silberfarbend und hatte den Aufdruck
"AMERIKANISCHE AUFNAHMEN DER MERCURY RECORD CORP"
unter dem Austroton Schriftzug.

Die Bestellnummer Serie lautete z.B.: 45-M-70549

Es gab spezielle Firmenlochcover für diese Austroton-Mercury Serie (siehe Scan)

Auf einem Flohmarkt konnte ich eine seltsame Variante ergattern
- ein FLC für EPs !!!

Wahrscheinlich wurden also auch EPs veröffenlicht - allerdings ohne
richtiges Bildcover !

Als Interpreten sind mir bekannt:
Ella and Buddy Johnson, Patti Page, Ralph Materie,
(Screamin') Jay Hawkins, Rita Hayworth, Bernice Parks,
Bop-A-Loos, Buddy Morrow, Count Basie, Georgia Gibbs,
Rollee McGill, New Orleans Wild Cats, Jan August

Wahrscheinlich gab es noch eine Menge weitere Künstler auf dem Label.

Echte Rock'n'Roll-Aufnahmen sind wohl eher wenige dabei, da der Zeitraum noch recht früh war. Allerdings sind einige sehr gute Rhythm & Blues
Aufnahmen erschienen.

rockige Grüße
big-bopper 8)
Anhänge an diesem Beitrag
austroton-mercury-flc.jpg
Dateiname: austroton-mercury-flc.jpg
Dateigröße: 314.14 KB
Titel: austroton-mercury-flc.jpg
Heruntergeladen: 1550
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.