CAROL BRENT

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 36994
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

CAROL BRENT

 · 
Gepostet: 05.04.2021 - 14:13 Uhr  ·  #1
Die aus New Orleans stammende Sängerin und spätere Politikerin
(in San Francisco) CAROL BRENT nahm für Arcadia eine Single auf.
Auf dem Gold Coast-Label erschien 1959 eine LP 'Carol Brent At The Hungry I'.

Carol Brent was born in New Orleans and grew up listening to Frank Sinatra on the radio. She began performing in the Vieux Carre (i.e. the French Quarter) at the Famous Door and later at the Showboat. She moved to Los Angeles, where she temporarily retired from singing. She resumed singing at Ye Little Club, in Beverly Hills. She was "discovered" by Gold Coast Record owner, Jack Spinosa, who heard her singing on a beer commercial. Somewhere along the way, she met and married her husband-manager Lloyd Downton.
Anhänge an diesem Beitrag
CAROL BRENT
Dateiname: Brent,Carol1a.jpg
Dateigröße: 85.17 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 36
CAROL BRENT
Dateiname: Brent,Carol1b.jpg
Dateigröße: 94.42 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 36
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 36994
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: CAROL BRENT

 · 
Gepostet: 05.04.2021 - 14:20 Uhr  ·  #2
1959
Aus der LP stammt diese Single, welche im Internet angeboten wird.
Anhänge an diesem Beitrag
CAROL BRENT
Dateiname: BrentCarol2a.jpg
Dateigröße: 136.41 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 33
CAROL BRENT
Dateiname: Brent,Carol2b.jpg
Dateigröße: 111.36 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 32
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 36994
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: CAROL BRENT

 · 
Gepostet: 05.04.2021 - 14:25 Uhr  ·  #3
Ihre LP

Eine Schellack gibt es wohl noch auf Rhythmtone R 508 von ihr (Vinyl eventuell auch).

LP:
Carol Brent (vocals)
Red Mitchell (bass)
Sid Bulkan (drums)
Ray Linn (trumpet)
Larry Bunker (piano, vibes)
Tommy Tedesco (guitar)
Dave Pell (tenor and baritone sax)
Ted Nash (tenor sax and flute)
Ronny Lang (alto sax and flute; bass sax solo on 'Bill Bailey')

Song List:
SIDE 1: Bill Bailey - Sister Kate - Blue Prelude - A Good Man Is Hard To Find - Letter From A Lady In Love - You`d Be So Nice To Come Home To
SIDE 2: Basin Street Blues - Bye Bye Blackbird; A Right To Sing The Blues; Ballin` The Jack; Lonesome Road; My Heart Belongs To Daddy
Anhänge an diesem Beitrag
CAROL BRENT
Dateiname: Brent,Carol3a.jpg
Dateigröße: 94.66 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 31
CAROL BRENT
Dateiname: Brent,Carol3b.jpg
Dateigröße: 69.48 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 35
CAROL BRENT
Dateiname: Brent,Carol3c.jpg
Dateigröße: 72.29 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 33
CAROL BRENT
Dateiname: Brent,Carol3d.jpg
Dateigröße: 113.67 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 36
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 36994
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: CAROL BRENT

 · 
Gepostet: 05.04.2021 - 14:34 Uhr  ·  #4
Der Zeitungsmeldung aus 1963 zufolge dürfte CAROL BRENT ca. 1929
geboren worden sein.
Anhänge an diesem Beitrag
CAROL BRENT
Dateiname: Brent,Carol4.jpg
Dateigröße: 88.44 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 33
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 21890
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: CAROL BRENT

 · 
Gepostet: 05.04.2021 - 16:45 Uhr  ·  #5
Hallo Dieter!
Das ist oft unser Schicksal wenn wir uns entscheiden müssen, ob eine LP im Jahre 1957 oder 1959 oder gar erst 1961 auf den Markt kam und da scheitern wir leider sehr oft. Bei Carol Brent haben wir aber ausnahmsweise Glück, denn ihre GOLD COAST LP (GCLP 101) wurde im Billboard vom 30. Jänner 1961 auf Seite 64 erstmals vorgestellt und da kann man sich leicht für 1961 entscheiden. Übrigens hätte 1961 auch statistisch gewonnen, da es am häufigsten genannt wurde, auba des güt nix. Daraus folgt, dass die Single GOLD COAST GC-1001 frühestens 1961 auf den Markt kommen konnte, da es sich um einen Ausschnitt dieser LP handelt, wie auf dem Label vermerkt.
RHYTHMTONE 508 stammt übrigens aus dem Jahre 1948 und daher halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass es davon auch eine 45er gab. Titel konnte ich dafür bisher leider noch keine finden.

Keep Searchin’
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 21890
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: CAROL BRENT

 · 
Gepostet: 06.04.2021 - 08:36 Uhr  ·  #6
Diese Singles vom Carol Brent konnte ich bisher finden wobei ich einschränken muss, dass es sich bei RHYTHMTONE und CORAL nur um approximative Daten handelt:
RHYTHMTONE (78er)
?? 48....508....CAROL BRENT..A Letter From A Lady In Love/Spring Tonic
CORAL (78er)
04 49....60049....NEELY PLUMB and his Orchestra Vocal: Bob Graham..Along El Camino Real (L 4895)/NEELY PLUMB and his Orchestra Vocal: Carol Brent..A Letter From A Lady In Love (L 4896)
ARCADIA (78er)
?? 56....A-103....Vocal By CAROL BRENT Accompanied By JACK ZIEGLER And His Orchestra..Lets Kiss And Make Up Again/B-103….You’re An Angel
GOLD COAST
?? 61....1001....CAROL BRENT From The Album Carol Brent At The Hungry i..Sister Kate (GC 1001 A)/Bill Bailey (GC 1001 B)

Keep Searchin’
Gerd
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.