THE VECTORS

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 33748
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

THE VECTORS

 · 
Gepostet: 15.07.2020 - 12:01 Uhr  ·  #1
THE VECTORS gab es kurz mit ihrem "Renegade". Wann die Platte
herauskam - und wie die B-Seite hiess* - da muss ich passen.

"Renegade" erschien auf einigen Wiederveröffentlichungen; hier
eine Edsel aus dem Jahr 1992.

* = B-Seite: "Screwing Around"
Anhänge an diesem Beitrag
THE VECTORS
Dateiname: Vectors1.jpg
Dateigröße: 13.93 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 56
THE VECTORS
Dateiname: Vectors2a.jpg
Dateigröße: 139.09 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 61
THE VECTORS
Dateiname: Vectors2b.jpg
Dateigröße: 96.04 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 62
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 40916
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: THE VECTORS

 · 
Gepostet: 15.07.2020 - 12:14 Uhr  ·  #2
auf der CD gibt es ein "Downhill" der Vectors

aber wie ich feststelle auf meinen Samplern, scheint es auch mit dem Namen einige Gruppen zu geben

andere vorhandene Titel z.B.
"Sweet little rock'n'roller"
"One day"
"Paisley haze"
"What in the world"
"It's been a day or two"
"Shortnin' bread"

Gruss Billy
Anhänge an diesem Beitrag
THE VECTORS
Dateiname: 6.jpg
Dateigröße: 209.62 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 56
THE VECTORS
Dateiname: 2.jpg
Dateigröße: 10.91 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 51
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 21195
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: THE VECTORS

 · 
Gepostet: 15.07.2020 - 22:24 Uhr  ·  #3
Da die Überschrift bei POPSIKE
"RARE SURF GUITAR INSTRO 45"
lautet dachte ich mir, ich verschiebe Dieter's Beitrag in den Bereich "Restliche Surfer" mit der Hoffnung, dass dieser Beitrag, da er ihnen nun näher ist, schneller von den Surf-Spezialisten entdeckt wird, die vielleicht weitere Daten zu dieser Gitarren-Gruppe liefern könnten.

Wenn es nicht helfen sollte, schaden tut es sicher nicht.

Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 33748
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: THE VECTORS

 · 
Gepostet: 15.07.2020 - 23:05 Uhr  ·  #4
Ich hatte eher das Gefühl, dass obige VECTORS zum Rock'n'Roll
gehören. Da es aber offensichtlich einige Gruppen dieses Namens
gibt, hier unten aus der Surf-Zeit die VECTORS mit "Downhill"
aus 1964.
Anhänge an diesem Beitrag
THE VECTORS
Dateiname: Vectors5a.jpg
Dateigröße: 85.54 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 31
THE VECTORS
Dateiname: Vectors5b.jpg
Dateigröße: 80.2 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 35
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 33748
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: THE VECTORS

 · 
Gepostet: 15.07.2020 - 23:37 Uhr  ·  #5
Hier wieder andere Kollegen als VECTORS..
Anhänge an diesem Beitrag
THE VECTORS
Dateiname: Vectors4a.jpg
Dateigröße: 97.9 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 30
THE VECTORS
Dateiname: Vectors4b.jpg
Dateigröße: 94.21 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 34
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 33748
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: THE VECTORS

 · 
Gepostet: 15.07.2020 - 23:40 Uhr  ·  #6
VECTORS aus Hinsdale, Illinois
Anhänge an diesem Beitrag
THE VECTORS
Dateiname: Vectors7a.jpg
Dateigröße: 173.31 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 30
THE VECTORS
Dateiname: Vectors7b.jpg
Dateigröße: 155.12 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 29
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 21195
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: THE VECTORS

 · 
Gepostet: 16.07.2020 - 08:30 Uhr  ·  #7
Hallo Dieter!
Du bist für mich wieder einmal zu schnell gewesen, aber es bleibt noch genug für mich übrig zum palavern. Das Positive daran, ich kann mir einige Scans ersparen.

Um etwas Platz zu machen, werde ich mit dem Ausschließen beginnen.
Bei der einzigen Formation mit Namen The Vectors die in unsere R&R-Ära passen würde, handelt es sich eindeutig um eine Doo-Wop-Gruppe (06 58: STANDARD 700). Die Vectors aus Illinois aus dem Jahre 1965 (ANALYSIS 4323/24) erinnern an die Beatles, sowohl im Vortragsstil als auch in der Besetzung. Beide müssen daher beim Vergleich mit der namenlosen Single ausscheiden.
Lediglich von den Vectors, die im Jahre 1964 zwei Titel in Provo, Utah, einspielten und diese mit der Single TIMP 13 im April 1964 auf den Markt brachten, bin ich überzeugt, dass sie mit jener Formation auf der Single ohne Labelnamen ident sind. Es ist zwar nicht definitiv, ich werde es aber mit Hörproben zum Vergleich etwas untermauern:
"Downhill" TIMP 13-2: (links klicken)
"Renegade" kein Labelname (AC525621): (links klicken)
Bei der A-Seite der TIMP-Single, die eine Notlösung gewesen sein soll, handelt es sich zwar um einen Vokal-Titel, aber die Begleitung besteht aus dem typischen Surf-Gitarren-Sound wie bei der B-Seite "Downhill", als auch bei "Renegade".

Keep Searchin'
Gerd
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.