Die sieben Leben des Elvis Presley

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1070
Dabei seit: 05 / 2014
Betreff:

Die sieben Leben des Elvis Presley

 · 
Gepostet: 18.08.2018 - 08:02 Uhr  ·  #1
https://www.arte.tv/de/videos/…s-presley/

Bin vorhin zufällig auf den Programmhinweis gestoßen.
Heute Nacht um 0.05 Uhr Uhr auf ARTE TV eine Sendung von 2017.
Ich werde mir wohl den Wecker stellen und die 90 Minuten mir direkt ansehen.

Danach gibt es auch noch "Aloha From Hawaii" ab 1.40 Uhr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1070
Dabei seit: 05 / 2014
Betreff:

gute Interviews und Bilder

 · 
Gepostet: 19.08.2018 - 03:14 Uhr  ·  #2
Ich habe mir den Film angesehen, aufgezeichnet und er hat mir gut gefallen!!
Mike Stoller, Songwriting Partner von Jerry Leiber, die viele der Hits für Elvis
geschrieben haben, hat eine Episode erzählt, arum der Colonel Parker ihnen
die Zusammenarbeit aufgekündigt hat.
Viele für mich neue Filmscenen aus Memphis, aussagekräftige Interviews mit
ehemaligen Schulkamerden (innen ) von Elvis, Musikern und Begleitern.
Die Aussage (Erkenntnis), dass es Elvis, Chuck Berry und Little Richard waren, die 1957
dafür gesorgt haben, dass in der Rundfunklandschaft die Rassentrennung durchbrochen
wurde, war für mich neu.
Ein Hinweis warum Elvis den Tabletten und der Fressgier verfallen war wurde gegeben
(er war frustiert, dass er nun zweimal jährlich 4 Wochen In Las Vegas auftreten musste
und danach Konzerte zu geben hatte, die ihn frustierten.)
Der Hinwes, dass Elvis bei seinem Tod lediglich noch 5 Millionen Dollar besaß, hat
mich doch verwundert.
Die Aussage, dass der Nachlassverwalter für seine Tochter und seine Exfrau jährlich
50 Millionen Dollar erwirtschaftet, ist in heutigen Tagen nachvollziehbar.
(Vor ca 12 Jahren hatte mir ein Wirtschaftsberater (mit dem ich in Gesprächen für einen
Job war) gesagt, 20 Millionen sind doch nicht mehr viel Geld.
Als mir daraufhin die Kinnlade heruntergefallen ist, ergänzte er, "ich meinte natürlich in der
Wirtschaft").
Ich wusste schon vorher, dass Elvis seine Steuern immer gerne bezahlt hat und auch
spendierfreudig soziale Einrichtungen unterstützte!
Als Martin Luther King ermordet worden ist, war er fassunglos, was aus diesem, seinem geliebten
Land Amerika geworden ist, zumal die Tat in Memphis, seiner Heimat Stadt passierte.
Zitat: "Das waren meine Leute, die mit denen ich in derselben Stadt gelebt habe".
Insgesamt eine kritische Darstellung der sieben Stationen des Größten Stars aller Zeiten!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.