LET THE FOUR WINDS BLOW

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

LET THE FOUR WINDS BLOW

 · 
Gepostet: 05.05.2018 - 11:58 Uhr  ·  #1
Der Song "Let The Four Winds Blow", der anfangs "Four Winds"
genannt wurde, als Dave Bartholomew den Song im April 1955
auf Imperial (X) 5350 herausbrachte. Der Bartholomew-Domino-
Song entwickelte sich bald zum Klassiker. Am 22. Januar 1957
spielte Roy Brown seine Fassung für Imperial X5439 ein, die im
März 1957 veröffentlicht wurde. Roy Brown schaffte Platz 5 in den
R & B-Charts und Platz 29 in den Pop-Charts.

Auch im weiteren Verlauf sehen wir, dass "Let The Four Winds Blow"
in erster Linie zunächst ein Imperial-Klassiker wurde, den für diese
Firma noch einige Interpreten einspielten.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Four Winds02Roy brown.jpg
Dateigröße: 94.58 KB
Titel: Four Winds02Roy brown.jpg
Information:
Heruntergeladen: 4
Dateiname: Four Winds01Dave Bartholomow.jpg
Dateigröße: 69.54 KB
Titel: Four Winds01Dave Bartholomow.jpg
Information:
Heruntergeladen: 5
Dateiname: Four Winds01bSchellack.jpg
Dateigröße: 159.77 KB
Titel: Four Winds01bSchellack.jpg
Information:
Heruntergeladen: 3
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: LET THE FOUR WINDS BLOW

 · 
Gepostet: 05.05.2018 - 12:01 Uhr  ·  #2
Im September 1960 wurde auf Imperial X5691 auch Bobby Charles
auf den Klassiker angesetzt, bevor im Juni 1961 Fats Domino
auf Imperial X5764 nachzog und einen neuen Hit in den Charts schaffte.
Im September 1961 kam eine Instrumentalversion des Songs
von Ray Ellis heraus.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Four winds04bLondon DL 20448.jpg
Dateigröße: 195.34 KB
Titel: Four winds04bLondon DL 20448.jpg
Information:
Heruntergeladen: 3
Dateiname: Four Winds04Fats Domino.jpg
Dateigröße: 134.45 KB
Titel: Four Winds04Fats Domino.jpg
Information:
Heruntergeladen: 4
Dateiname: Four Winds03Bobby Charles.jpg
Dateigröße: 92.19 KB
Titel: Four Winds03Bobby Charles.jpg
Information:
Heruntergeladen: 5
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: LET THE FOUR WINDS BLOW

 · 
Gepostet: 05.05.2018 - 12:05 Uhr  ·  #3
1964 erschien eine Sax-R&B-Rocker-Version von Mr Lee & The Frank
Andrade Five auf Skylar 45-503, die meinesachtens die bis dato
rockigste Version des Songs war, den später u.a. Millie (1965),
Bobby Vee (1965), Trini Lopez (August 1965), Jerry Jaye (Mai 1967),
aber auch Larry And The Stingrays brachten.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Four winds08Larry an … rays.jpg
Dateigröße: 365.49 KB
Titel: Four winds08Larry and the Stingrays.jpg
Information:
Heruntergeladen: 4
Dateiname: Lee01aSkylar 45-503.jpg
Dateigröße: 31.47 KB
Titel: Lee01aSkylar 45-503.jpg
Information:
Heruntergeladen: 4
Dateiname: Four Winds05Ray Ellis.jpg
Dateigröße: 200.6 KB
Titel: Four Winds05Ray Ellis.jpg
Information:
Heruntergeladen: 5
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19771
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: LET THE FOUR WINDS BLOW

 · 
Gepostet: 05.05.2018 - 14:23 Uhr  ·  #4
xxxx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-IMPERIAL 2b.JPG
Dateigröße: 61.65 KB
Titel: k-IMPERIAL 2b.JPG
Information:
Heruntergeladen: 4
Dateiname: k-Let The Four Winds Blow.jpg
Dateigröße: 68.83 KB
Titel: k-Let The Four Winds Blow.jpg
Information:
Heruntergeladen: 3
Dateiname: k-IMPERIAL 2a.JPG
Dateigröße: 62.01 KB
Titel: k-IMPERIAL 2a.JPG
Information:
Heruntergeladen: 1
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.