The King Pins mit einer Single auf dem Star-Club-Label

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1812
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

The King Pins mit einer Single auf dem Star-Club-Label

 · 
Gepostet: 26.03.2018 - 17:38 Uhr  ·  #1
Moin,

offenbar gibt es diverse Gruppen mit dem Namen The King Pins, so dass man leicht durcheinander kommen könnte... - wenn es dieses Forum nicht gäbe.

Der Vollständigkeit halber sei auf die King Pins aus Birmingham verwiesen, von denen mir keine Plattenveröffentlichung in England, aber diese eine Single auf dem Star-Club-Label bekannt ist:

Gotta get a good thing going / Willow tree
Star-Club-Records 148 569
erschien im Herbst 1966

Thorsten
Anhänge an diesem Beitrag
ok_star-club148569.jpg
Dateiname: ok_star-club148569.jpg
Dateigröße: 165.41 KB
Titel: ok_star-club148569.jpg
Heruntergeladen: 252
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1812
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: The King Pins mit einer Single auf dem Star-Club-Label

 · 
Gepostet: 26.03.2018 - 17:42 Uhr  ·  #2
...auch das sei noch erwähnt...

sie Single-B-Seite ist eine Coverversion. Die Originalaufnahme von Willow tree ist aber nicht der alte Heuler
von Fats Waller aus dem Jahr 1928, sondern de5r Song stammte - damals top-aktuell - von The Ivy League...
Anhänge an diesem Beitrag
ok_star-club148569b.jpg
Dateiname: ok_star-club148569b.jpg
Dateigröße: 166.1 KB
Titel: ok_star-club148569b.jpg
Heruntergeladen: 248
ok_star-club148569a.jpg
Dateiname: ok_star-club148569a.jpg
Dateigröße: 169.02 KB
Titel: ok_star-club148569a.jpg
Heruntergeladen: 250
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 47827
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: The King Pins mit einer Single auf dem Star-Club-Label

 · 
Gepostet: 26.03.2018 - 17:50 Uhr  ·  #3
Diese Star Club-King Pins, zu denen Musiker wie Lance Harvey, Terry King,
Roger Wood, Roy Grant, Colin & Keith Turner im Laufe des Bestehens
gehörten, waren auch März 1967 mit Columbia DB 8146 in UK draußen.
Der Kreis schließt sich, weil sie danach als Begleitband für The Ivy League
tätig wurden..
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1812
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: The King Pins mit einer Single auf dem Star-Club-Label

 · 
Gepostet: 26.03.2018 - 18:56 Uhr  ·  #4
Wenn man sich nicht nur auf Discogs verlässt, dann findet man auch noch diese Single:

Lance Harvey and The Kingpins
He's telling you lies / How do you fix a broken heart
Pye 7N 15647
Mai 1964

und die von Dieter erwähnte Single:

Summer's come and gone / Another tear falls
Columbia DB 8146
März 1967

Und schließlich erfahren wir auch noch, dass die Band nicht aus Birmingham, auch nicht aus Manchester, sondern aus Stoke-on-Trent stammte...

http://www.manchesterbeat.com/…_perm=3929
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 47827
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: The King Pins mit einer Single auf dem Star-Club-Label

 · 
Gepostet: 26.03.2018 - 19:19 Uhr  ·  #5
Von der Pye-Formation gab es 1964/65 noch zwei Songs auf Keel Rag Records-
Sampler-EPs.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.