JACK PLEIS & HIS ORCHESTRA

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: wien-österreich
Beiträge: 1274
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

BANDSTAND HOP

 · 
Gepostet: 12.10.2017 - 16:47 Uhr  ·  #9
ES GIBT EINE LP AUS 1958 --DECCA 8724 - BANDSTAND HOP -JACK PLEIS -ROCKIN PIANO AND
OWEN BRADLEY- ROLLIN ORGAN---DAS SIND INSTRUMENTALE ROCK N ROLL TITEL---

bandstand hop-the stroll-hound dog-blueberry hill-funky-honky tonk- raunchy-five o clock hop-
tricky-slow walk-i almost lost my mind-strollin the cha cha---

grüße --hans Peter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19897
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: JACK PLEIS & HIS ORCHESTRA

 · 
Gepostet: 13.10.2017 - 21:44 Uhr  ·  #10
Hallo Hans Peter!
Ich habe die von dir empfohlenen LP aus dem Netz geholt, damit man sich ein besseres Bild machen kann.

Die Frage, ob die "Liz Taylor", die mit nicht zusammenpassenden Symbolen gespickt ist und trotzdem ganz regulär angeboten wird, eine Ausnahme-Erscheinung, für welchen Zweck auch immer, oder doch ein Fake ist, bleibt aber weiterhin offen.

Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: DECCA DL 8724 2.jpg
Dateigröße: 349.69 KB
Titel: DECCA DL 8724 2.jpg
Information:
Heruntergeladen: 23
Dateiname: DECCA DL 8724 1.jpg
Dateigröße: 126.31 KB
Titel: DECCA DL 8724 1.jpg
Information:
Heruntergeladen: 24
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19897
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: JACK PLEIS & HIS ORCHESTRA

 · 
Gepostet: 13.10.2017 - 21:45 Uhr  ·  #11
xxxx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: DECCA DL 8724 4.jpg
Dateigröße: 129.31 KB
Titel: DECCA DL 8724 4.jpg
Information:
Heruntergeladen: 25
Dateiname: DECCA DL 8724 3.jpg
Dateigröße: 350.85 KB
Titel: DECCA DL 8724 3.jpg
Information:
Heruntergeladen: 25
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1225
Dabei seit: 02 / 2014
Betreff:

Jack Pleis u. s. O. - Frenchman In St. Louis

 · 
Gepostet: 10.05.2019 - 13:36 Uhr  ·  #12
Hallo Swinger, Jazzer und Forum,

aus dem Fundus am vergangenen Wochenende, noch eine tolle Platte.
Jack Pleis und sein Orchester auf Brunswick 12030 A-Seite und darum geht es Frenchman In St. Louis von 1954.
Als ich das instrumental Stück hörte, verbuchte ich eine tolle Melodie, die ich schon oft in verschiedenen Varianten hörte.
Aber dieses Arrangement von dem Bandlieder Jack Pleis, ist sehr originell, der Flügel im Vordergrund, dann wurden für diese Zeit alle Musikrichtungen der Melodie, immer wieder neu angesetzt.
Swing, Soul, Bigband und Boogie-Woogie, zum Schluss der Ausklang wie der Einklang der Single begann.

St. Louis Blues stammt von den Soul und Jazz Trompeter W.C.Handy, (Auszug aus dem Netz).

Eine kurze Geschichte von… “St. Louis Blues “(WC Handy, 1914)
WC Handy, oft als der Vater des Blues bezeichnet, veröffentlichte zuerst „St. Louis Blues “, seine berühmteste Komposition, im Jahr 1914. Später sagte er:„ Nun, man sagt, das Leben beginnt mit vierzig. Ich würde es nicht wissen. Aber ich war vierzig im Jahr 'St. Louis Blues 'wurde komponiert und seit meinem Leben dreht sich alles um diese Komposition. “

Gruß
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: brunswick 12030 a 001.jpg
Dateigröße: 198.38 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 23
Dateiname: brunswick 12030 b 001.jpg
Dateigröße: 193.74 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 24
Dateiname: R-11247439-151372313 … jpeg.jpg
Dateigröße: 85.4 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 24
Dateiname: 1368874207_1_FT302_b … ik_2.jpg
Dateigröße: 102.59 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 23
Dateiname: images.jpg
Dateigröße: 10.51 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 23
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36966
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: JACK PLEIS & HIS ORCHESTRA

 · 
Gepostet: 10.05.2019 - 14:07 Uhr  ·  #13
Jack Pleis & His Orchestra - All The Hits (1962)
--------------------------------------------------
01- What Kind Of Fool Am I (02:46)
02- You Don't Know Me (02:48 )
03- Theme From Dr. Kildare (02:24)
04- I Left My Heart In San Francisco (02:32)
05- I Can't Stop Loving You (02:29)
06- Midnight In Moscow (02:31)
07- Rambling Rose (02:25)
08- Lolita Ya-Ya (02:48 )
09- Roses Are Red (My Love) (02:41)
10- Stranger On The Shore (02:47)
11- Al di lа (02:17)
12- The Stripper (02:17)
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: front.jpg
Dateigröße: 197.29 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 37
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36966
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: JACK PLEIS & HIS ORCHESTRA

 · 
Gepostet: 10.05.2019 - 14:26 Uhr  ·  #14
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36966
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: JACK PLEIS & HIS ORCHESTRA

 · 
Gepostet: 10.05.2019 - 15:04 Uhr  ·  #15
mit den Kalin Twins
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 2019-05-10_144224.jpg
Dateigröße: 110.82 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 31
Dateiname: 2019-05-10_144329.jpg
Dateigröße: 105.73 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 27
Dateiname: 2019-05-10_145605.jpg
Dateigröße: 87.69 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 29
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1225
Dabei seit: 02 / 2014
Betreff:

Jack Pleis & His Orchestra

 · 
Gepostet: 10.05.2019 - 18:00 Uhr  ·  #16
Hi Billy,

da muss ich mal in meinen Bestand nachschauen, ob ich da auch etwas mit Jack Pleis als Orcherster Leiter ausfindig mache.

Gruß
Gerd
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.