GITARREN KLINGEN LEISE DURCH DIE ... Original + Coverversion

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 42208
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

GITARREN KLINGEN LEISE DURCH DIE ... Original + Coverversion

 · 
Gepostet: 08.01.2008 - 10:37 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,
jetzt zu einem Song, der zwar nicht unbedingt
Rock & Roll beinhaltet, jedoch ähnlich wie TED
HEROLDs "Moonlight" einer der unbedingten
Hits der Ära 50er/frühe 60er Jahre wurde:

JIMMY MAKULIS mit dem Tanzorchester Gert Wilden:
Ariola 35 270 A
Gitarren klingen leise durch die Nacht
(Reipsch/Moderer)/
Addio, mein blondes Mädel
(Wilden/Ritter)

deutsche Hitparade: ab 1.10.1959 Platz 4 bei 28 Wochen
Laufzeit, davon 16 in den TOP-10 für Jimmy Makulis.

Dies bewirkte eine Coverversion auf Electrola
von Brigitt & Freddy Carell mit dem Hans Blum-Ensemble.
Es soll sich hierbei (Freddy Carell) um eines der vielen
Pseudonyme von Hans Blum handeln.

Electrola E 21316:
A: Gitarren klingen leise durch die Nacht
(Brigitt und Freddy Carell, Hans Blum-Ensemble)/
B: Das Mädchen Kreola (Kück/Mihm)
(Tajo und die Hansen-Boys, Hans Blum-Ensemble)

In einigen Hitparaden war dann auch diese Version
kurz gelistet und Electrola dürfte Geld verdient haben...

Gruss,
Dieter
Anhänge an diesem Beitrag
GitarrenKlingenLeise02BirgitUFreddyCarell.jpg
Dateiname: GitarrenKlingenLeise … rell.jpg
Dateigröße: 37.51 KB
Titel: GitarrenKlingenLeise02BirgitUFreddyCarell.jpg
Information:
Heruntergeladen: 190
GitarrenKlingenLeise01JMakulis.jpg
Dateiname: GitarrenKlingenLeise01JMakulis.jpg
Dateigröße: 34.43 KB
Titel: GitarrenKlingenLeise01JMakulis.jpg
Information:
Heruntergeladen: 199
GitarrenKlingenLeise03JimmyMakulisHuelle.jpg
Dateiname: GitarrenKlingenLeise … elle.jpg
Dateigröße: 20.04 KB
Titel: GitarrenKlingenLeise03JimmyMakulisHuelle.jpg
Information:
Heruntergeladen: 205
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 22547
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: GITARREN KLINGEN LEISE DURCH DIE ... Original + Coverversion

 · 
Gepostet: 19.09.2008 - 18:10 Uhr  ·  #2
Hallo Dieter!
Jimmy Makulis sang bereits eine Coverversion. Das Original stammt von Günter Geißler und die Flamingos AMIGA 4 50 072 B, war also eine "DDR-Erfindung". Kurz nach Makulis wurde die Originalfassung auch in der BRD, wie üblich gekoppelt mit einer BRD-PHILIPS-Aufnahme, unter PHILIPS 345 489 PF veröffentlicht.
Weil ich so frech sage "wie üblich" eine kurze Erklärung. AMIGA und PHILIPS dürften einen Art Austauschvertrag gehabt haben, denn sowohl AMIGA-Aufnahmen wurden in der BRD auf PHILIPS oder FONTANA veröffentlicht, als auch PHILIPS und FONTANA-Aufnahmen auf AMIGA in der DDR.
Kurios dabei ist dass in der Regel immer nur ein Titel der jeweiligen Single, sowohl in der DDR als auch in der BRD, eine Fremdübernahme war.
Keep Searchin'
Gerd
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.