LEE McBRIDE

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 33747
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

LEE McBRIDE

 · 
Gepostet: 22.02.2014 - 10:27 Uhr  ·  #1
Zurück in die Gefilde ehrlicher, handwerklich gut gemachter Musik,
also zum Rockabilly der 50er Jahre. Wir hatten schon eine Dame namens
Laura Lee McBride vorgestellt, die mit Dickie McBride verheiratet
war.

Hier ein anderer, nämlich Herr Lee McBride, der mit seiner Stimme und
Musik damals die anderen Interpreten wegklatschen wollte, dies aber
aus Vertriebsgründen seiner kleinen Plattenfirma nicht ganz so gut
schaffte. Dennoch Killer-Rockabilly vom feinsten, der so um Ende 1960
erschienen sein dürfte.

Marlo 1502 Confusin'/Honest I Do

Hier die B-Seite "Confusin'", wenn der Link hält:
https://www.youtube.com/watch?v=RBVxl4H0w9A

Gerd hat bestimmt die näheren Details...

PS: Abgebildet ist eine Repro, aber das Original ist natürlich gerne
willkommen.
Anhänge an diesem Beitrag
McBride,lee02Honest I Do.jpg
Dateiname: McBride,lee02Honest I Do.jpg
Dateigröße: 12.39 KB
Titel: McBride,lee02Honest I Do.jpg
Information:
Heruntergeladen: 24
McBride,Lee01Confusin.jpg
Dateiname: McBride,Lee01Confusin.jpg
Dateigröße: 47.37 KB
Titel: McBride,Lee01Confusin.jpg
Information:
Heruntergeladen: 26
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 33747
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: LEE McBRIDE

 · 
Gepostet: 30.03.2017 - 10:41 Uhr  ·  #2
Wenn das auf der 'Nasty Rockabilly Vol. 1' gesagte stimmt, war Lee gerade
15 Jahre jung als er "Confusion" einspielte.
Anhänge an diesem Beitrag
Chick,Tony03Nasty Rockabilly Vol 1.jpg
Dateiname: Chick,Tony03Nasty Ro … ol 1.jpg
Dateigröße: 1.35 MB
Titel: Chick,Tony03Nasty Rockabilly Vol 1.jpg
Information:
Heruntergeladen: 22
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 40916
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: LEE McBRIDE

 · 
Gepostet: 30.03.2017 - 11:59 Uhr  ·  #3
noch drei Sampler wo das "Confusion" mit drauf ist
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname:
Dateigröße: 339.61 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 22
Dateiname:
Dateigröße: 252.99 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 19
Dateiname:
Dateigröße: 195.93 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 27
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 21194
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: LEE McBRIDE

 · 
Gepostet: 14.09.2020 - 16:34 Uhr  ·  #4
Rein zufällig bin ich jetzt zu Lee McBride gestoßen und stellte fest, daß ich hier angesprochen wurde und darauf möchte ich jetzt eingehen.
Es folgen die Daten der vermutlich einzigen Single von Lee McBride:
MARLO
11 60....M-1502 A....LEE McBRIDE..Honest I Do (CP-3503)/ B….Confusin' (CP-3504)

Im Internet fand ich das Datum "Mai 1960", das passt aber mit den obigen RITE-Nummern CP-3503 bzw. CP-3504 überhaupt nicht zusammen.

RITE in Cincinnati, Ohio, ist übrigens für uns Vinyl-Single-Freaks ein sehr fruchtbarer Boden, denn da findet man viele "Edelsteine" von Interpreten, die sich nur einmal auf Vinyl verewigten. Weil ich gerade im Forum von Carl Sally war, dieser Saxophonist ist auch Eines dieser vielen Beispiele (links klicken).

Keep Searchin'
Gerd
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.