CURLEY HAMMER und die COOPER BROTHERS

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: wien-österreich
Beiträge: 1274
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

CURLEY HAMMER und die COOPER BROTHERS

 · 
Gepostet: 19.09.2007 - 19:07 Uhr  ·  #1
Deutsche Ariola 35 307 A - Original Barclay Records -Frankreich
Curley Hammer und die Cooper Brothers mit Smooching und
Curley Hammer und die Cooper Brothers Vocal Frankie Tucker
mit Tennessee Waltz
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: curley hammer.jpg
Dateigröße: 447.81 KB
Titel: curley hammer.jpg
Information:
Heruntergeladen: 9
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 738
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: CURLEY HAMMER und die COOPER BROTHERS

 · 
Gepostet: 19.09.2007 - 21:26 Uhr  ·  #2
Hallo Freunde der runden Scheibe,
das ist eine sehr interessante Ariola Single - allerdings kann ich sie musikalisch nicht einschätzen. :?

Handelt es sich bei den beiden Aufnahmen um reine Country Songs (die beiden Songtitel lassen darauf schliessen) oder gibt es doch noch etwas anderes zu hören? 😉

Habe die Sinlge schon mal gesehen - aber nicht ersteigert, da ich den Inhalt nicht kenne...

Bitte um sachdienliche Hinweise 8)

rockige Grüße,
big-bopper 8)
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: rockin-smileys.gif
Dateigröße: 6.82 KB
Titel: rockin-smileys.gif
Information:
Heruntergeladen: 1843
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: wien-österreich
Beiträge: 1274
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

betr. curley hammer single

 · 
Gepostet: 20.09.2007 - 11:07 Uhr  ·  #3
das sind beide seiten gute tanzbare nummern, die hier in den
tanzcafees gespielt wurde+
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19771
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: CURLEY HAMMER und die COOPER BROTHERS

 · 
Gepostet: 15.04.2009 - 15:32 Uhr  ·  #4
Hallo big-bopper!
Der gute Wille war vorhanden aber ich habe über Curley Hamner - von dem ich stark annehme, dass er US-Amerikaner ist - nur herausgebracht, dass er als Jazzmusiker dem East Coast Blues zugeordnet wird. Er spielte auch mit Größen wie Lionel Hampton, Milt Buckner u.s.w. Ich finde aber den Ausflug in die Pop-Szene sehr gelungen. Wie Peter bereits betont hat, sehr gute Tanznummern, sowohl der von Frankie Tucker gesungene "Tennessee Waltz" - natürlich im 4/4-Takt - als auch die instrumentale Rückseite. Aber das rocknrollige mit etwas jazzigem Einschlag finde ich auch sehr hörenswert, aber das ist natürlich Geschmacksache. Die Aufnahmen wurden übrigens bei BARCLAY in Frankreich gemacht, sind aber in den USA von JAMIE (1121) übernommen worden.
Nun noch die Scans beider Seiten, aber diesmal ohne Hülle, damit man seinen Namen besser lesen kann
Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-hamner 2.JPG
Dateigröße: 67.26 KB
Titel: k-hamner 2.JPG
Information:
Heruntergeladen: 4
Dateiname: k-hamner 1.JPG
Dateigröße: 68.27 KB
Titel: k-hamner 1.JPG
Information:
Heruntergeladen: 5
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: CURLEY HAMMER und die COOPER BROTHERS

 · 
Gepostet: 15.07.2010 - 11:51 Uhr  ·  #5
"Air Raid" - eine Klasse-R & B-Scheibe:

So lange YOU TUBE es will:
http://www.youtube.com/watch?v…r_embedded

"King And Queen" (featuring Frankie Tucker & Margie Day) :
http://www.youtube.com/watch?v=iPGmlB-2QMc&feature=related

Curley Hamner was born in Birmingham, AL. on March 16, 1919. In his youth he was a dancer, but soon learned how to play drums. He was best known as a drummer for Lionel Hampton from 1945 until 1958. In 1947 he recorded one single for the West Coast label Sunrise, a session that featured Earl "Fatha" Hines on piano. In 1959 he made recordings in New York City that were featured on a LP compilation in France. Hamner had toured the country as a back-up musician for Margie Day. He also recorded with jazz keyboardist Milt Buckner. In 1960 he recorded what was considered his last blues recordings for the Fling label in New York City. Call it blues, or rock 'n' roll if you will, the spotlight here is on saxist King Curtis. Nothing else seems to be known about Curley Hamner after this era. Curley Hamner:Drums and probably Comments King Curtis:Tenor Sax Buster Cooper:Trombone Earl Knight:Piano Steve Cooper:Bass Recorded in New York City, NY 1960 Originally issued on the 1960 single (Fling 720)
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Hamner,Curley01Barcl …  etc.jpg
Dateigröße: 68.2 KB
Titel: Hamner,Curley01Barclay EP 70244 King And Queen Tennessee Waltz etc.jpg
Information:
Heruntergeladen: 2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19771
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: CURLEY HAMMER und die COOPER BROTHERS

 · 
Gepostet: 28.10.2013 - 19:50 Uhr  ·  #6
Wir "Nicht-Jazzler" haben den Schlagzeuger Curley Hamner eigentlich nur aufgrund seines Abstechers nach Frankreich ganz zufällig über BARCLAY bzw. ARIOLA kennen gelernt. Bei Jazz-Musikern findet man Singles eher weniger, aber die eine oder andere gab es auch von ihm in seiner amerikanischen Heimat.
Die Singles:
WESTMINSTER
01 59....4503....LUCHI..Screwdriver/CURLEY HAMNER..Just Carry On
JAMIE
03 59....1121....CURLEY HAMNER AND THE COOPER BROTHERS FEATURING FRANKIE TUCKER..Tennessee Waltz (CH-1)/CURLEY HAMNER AND THE COOPER BROTHERS..Smoochin' (CH-2) (F: BARCLAY 60148)
WHITEHALL
10 59....WH-30,004....CURLEY HAMNER..Hundred Love Songs/When I'm With You
FLING
09 60....720....CURLEY HAMNER & COOPER BROS. ..Piano Tuner (FL 213)/Air-Raid (FL 214)

Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: CURLEY HAMMER und die COOPER BROTHERS

 · 
Gepostet: 28.10.2013 - 23:00 Uhr  ·  #7
Hier seine wohl bekannteste Komposition....(auch für Rock'n'Roller)
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Hamner,Curley01Hey B … Bop.jpeg
Dateigröße: 289.19 KB
Titel: Hamner,Curley01Hey Ba Ba Re Bop.jpeg
Information:
Heruntergeladen: 3
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.