MARSHALL LYTLE

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29893
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

MARSHALL LYTLE

 · 
Gepostet: 28.05.2013 - 20:32 Uhr  ·  #1
Leider ist Bill Haleys Kult-Comet gegangen: Marshall starb am 25. Mai 2013
mit 79 Jahren (geboren am 1. September 1933 in North Carolina).
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: marshall lytle 11.jpeg
Dateigröße: 65.79 KB
Titel: marshall lytle 11.jpeg
Information:
Heruntergeladen: 2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8066
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: MARSHALL LYTLE

 · 
Gepostet: 28.05.2013 - 22:02 Uhr  ·  #2
Und so fing es an:

1951:
Bill Haley und seine Band entwickeln einen eigenen Musikstil aus dem Gemisch von Western Swing, Country Boogie und Rock und Blues-Elementen. Mit Johnny Grande (John A. Grande * 14. Januar 1930, + 03. Juni 2006)-Akkordeon/Piano und Billy Williamson (William F. Williamson * 1925, + 1996)-Steel Guitar sowie "Big" Al Thompson-Kontrabass, kurzfristig ersetzt durch Al Rex (Albert Piccirilli o. Piccarelli), 1951 ersetzt durch Marshall Lytle (* 01. September 1933 in Old Fort/North Carolina, + 25. Mai 2013) experimentierten sie als Bill Haley & His Saddlemen an einem neuen Musikstil, einer Mischung aus Dixieland, Rhythm’n’Blues und Country-Musik.

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 38102
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: MARSHALL LYTLE

 · 
Gepostet: 28.05.2013 - 23:25 Uhr  ·  #3
Wirklich sehr schade um ihn, ein völlig unkomplizierter Typ und ein toller Musiker.
Somit gehören auch die Comets endgültig der Geschichte an.

Billy
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Comets.jpg
Dateigröße: 84.21 KB
Titel: Comets.jpg
Information:
Heruntergeladen: 4
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.