THE WHO

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 21
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

The Who - 1966 eine LP, zwei Label

 · 
Gepostet: 11.08.2009 - 22:53 Uhr  ·  #1
Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Beim Aussortieren meiner doppelt vorhandenen LPs bin ich auf das Album "The Who" von 1966 gestoßen und als ich die Vinyls begutachten wollte, stellte ich etwas Merkwürdiges fest:

Die LP, beides deutsche Pressungen aus den 60ern, hat einmal ein schwarzes (das mir bekannte) International Label und einmal das (imho ebenso alte) rote Polydor Label mit dem großen Logo !






Bestell- und Matrixnummern sind identisch, ebenso das Cover welches beide Male das schwarze "International" Zeichen trägt.
Nun meine Frage: Welches ist das Original? Ist die Platte mit dem roten Label eine frühere, bzw. spätere Pressung oder gar ein Versehen der Polydor ?
Im Web finde ich keine klare Auskunft, bzw. nichts darüber, dass es zwei dt. Ausgaben gibt - da wird immer nur die Ausgabe mit dem schwarzen Label erwähnt.

Kann mir hier jemand etwas Klarheit verschaffen?

Grüße
Rudi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21875
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

THE WHO auf Polydor

 · 
Gepostet: 11.08.2009 - 23:27 Uhr  ·  #2
Hallo Rudi, :P :P

Die deutschen Übernahmen vom Reaction Label wurden zuerst auf dem schwarzen Polydor International Label in Deutschland veröffentlicht. Die roten Etiketten sind Nachpressungen. Die ersten 2 Reaction Singles der WHO sind ebenfalls nur auf dem schwarzen Polydor Int. Label veröffentlicht - die 3. Single "Happy Jack" schon auf dem roten Label.

Ich nehme Dir gerne die Platte mit dem schwarzen Label ab! 8) 8)

http://www.rocknroll-schallpla…php?t=2445

Gruß

Hardi
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Graben-Neudorf
Alter: 63
Beiträge: 462
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: THE WHO

 · 
Gepostet: 11.08.2009 - 23:34 Uhr  ·  #3
Hallo Rudi,

die Pressung mit dem schwarzen Polydor International Label ist die Originalpressung,

Irgendwann 1966 wurde das Polydor International Label von Polydor eingestellt. Danach wurden die betroffenen Interpreten wieder auf Polydor "rot" veröffentlicht. Auch der Nummernkreis der Singles 421xxx taucht dann nicht mehr auf. Die Gründe kenne ich nicht.

Neben dieser LP kenne ich noch die Single von den Road Hogs: My Generation / The very Last Day die sowohl auf dem roten wie auf dem schwarzen Label unter der Nummer 52945 erschienen ist. Es dürften aber noch mehr Platten sein, die in beiden Varianten erschienen sind.

Das Polydor International Label sammle ich eigentlich nicht. Dennoch haben sich in meiner Sammlung einige Platten angesammelt, da hier unter anderem Tony Sheridan, Slim Harpo oder die Monks veröffentlicht wurden.

Schöne Grüße Dieter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 21
Dabei seit: 11 / 2005
Betreff:

Re: THE WHO

 · 
Gepostet: 12.08.2009 - 09:32 Uhr  ·  #4
Guten Morgen,

vielen Dank für die ausführlichen Erklärungen!
Und ich dachte schon, die LP mit dem roten Label sei vielleicht etwas "Besonderes".... 😉
Da hat man also später bloß die Best.Nrn. und die Cover von der International-Serie für die anderen Pressungen übernommen. Gibt es denn irgendwo eine Liste mit sämtlichen LP-Veröffentlichungen von "Polydor International Productions" ?
Viele kenne ich nämlich nicht und die berühmteste war wohl die "black monk time" - eine geniale Platte der Monks, die heute fast unauffindbar und unbezahlbar ist, die jedoch vom US-amerikanischen "Light In The Attic" Label jetzt als Doppel-LP mit tollem Artwork und vielen Bonus-Titeln neu veröffentlicht worden ist, nachdem die bisherigen Polydor Re-Issues ja recht bescheiden ausgefallen waren.
Allerdings begann die Best.Nr. der Monks LP mit 249xxx und die der Who mit 623xxx, da scheint es also auch unterschiedliche Serien gegeben zu haben....


Beste Grüße
Rudi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21875
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Polydor International LP's

 · 
Gepostet: 12.08.2009 - 10:08 Uhr  ·  #5
Hallo Rudi, :P :P

Mit den LP's sprichst Du ein Thema an: die Singles sind ja alle bekannt (Weikert, Polydor Buch), aber mir ist noch keine komplette LP Diskografie bekannt. Vor 5 Jahren habe ich einmal einen Versuch gestartet, den aber wegen Erfolglosigkeit wieder eingestellt.

Die Ursprungsserie ist die 623 001 - ca 623 025 (Mono 423 xxx). Interpreten: Sir Henry and His Butlers, James Brown, Monks, 2x Spotnicks, Who, Cream + 2 Sampler "Shake It Baby". Weiter bin ich auch noch nicht gekommen.

Falls Du das Label sammeln willst, es gibt in Frankreich ca 40 EP's und diverse LP's, einiges in Holland, Schweden, Italien. In Griechenland gab es die Serie noch bis ca. 1970. Wichtig auch noch Australien. Hier wurden die ersten TRACK Aufnahmen auch auf schwarzem Label veröffentlicht - also auch Jimi Hendrix.

Auch ich würde mich über diverse Angaben freuen!

Gruß

Hardi
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Graben-Neudorf
Alter: 63
Beiträge: 462
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: THE WHO

 · 
Gepostet: 12.08.2009 - 10:10 Uhr  ·  #6
Hallo Rudi,

es gab tatsächlich unterschiedliche Serien (Best-Nrn.) auf Polydor International.

Die Singles erschiene in der 421xxx Serie, wobei die höchste mir bekannte Nr. die 421 062 "The Creep / Just you and me" von Tony Sheridan ist.
Ebenso sind Singles in der 52xxx Serie erschienen (The Monks, The Road Hogs)
Es ist also nicht alles sauber zu durchschauen.

Bei den LP`s ist es ebenfalls unübersichtlich.
Die von Dir gezeigte Platte von The Who hat die Best.-Nr. 623025. Die Monks LP hat die Nummer 249900.
Mir liegt noch die LP "The Legend of Cowboy Copas and Hawkshaw Hawkins No.2 vor. Diese hat die Best.-Nr. 423021. Ein Labelscan ist angefügt.

Möglicherweise wurde hier die Nummerierungen anhand des Ursprungslabels vorgenommen. Allerdings ist die Monks LP eine deustche Produktion.

Schöne Grüße Dieter
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Polydor269.jpg
Dateigröße: 124.74 KB
Titel: Polydor269.jpg
Information:
Heruntergeladen: 33
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21875
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Polydor International LP's

 · 
Gepostet: 12.08.2009 - 17:16 Uhr  ·  #7
Hallo zusammen, :P :P

kann nur noch ein paar winz-mini Bildchen aus der Bucht beisteuern :mrgreen: :mrgreen:

Gruß

Hardi
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 623 005.jpg
Dateigröße: 2.22 KB
Titel: 623 005.jpg
Information: 623 005 Shake It Baby - VA 2
Heruntergeladen: 5239
Dateiname: 623 003.jpg
Dateigröße: 3.89 KB
Titel: 623 003.jpg
Information: 623 003 Sir Henry And His Butlers - Lets Go
Heruntergeladen: 5237
Dateiname: 623 002.jpg
Dateigröße: 2.47 KB
Titel: 623 002.jpg
Information: 623 002 Shake It Baby - VA 1
Heruntergeladen: 5245
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21875
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Polydor International LP's

 · 
Gepostet: 12.08.2009 - 17:21 Uhr  ·  #8
xxx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 623 020A.jpg
Dateigröße: 25.84 KB
Titel: 623 020A.jpg
Information: 620 020 Pussycats - Mrrr, Mrrr
Heruntergeladen: 23
Dateiname: 623 013 A.jpg
Dateigröße: 22.89 KB
Titel: 623 013 A.jpg
Information: 623 013 Pussycats - Psst, Psst
Heruntergeladen: 24
Dateiname: 623 012 Scorpions.jpg
Dateigröße: 3.88 KB
Titel: 623 012 Scorpions.jpg
Information: 623 012 Scorpions
Heruntergeladen: 5239
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.