WERNER OVERHEIDT

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 23421
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 17.12.2009 - 19:57 Uhr  ·  #25
Danke Billy!
Wieder etwas geklärt
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 9435
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 18.12.2009 - 18:21 Uhr  ·  #26
Auf der kommenden CD haben wir uns entschieden für:

Crazy Daisy 345 216 PF (Jim Reeves-Carl Ulrich Blecher)
(Original Jim Reeves Yonder Comes A Sucker)

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1814
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 15.06.2012 - 19:21 Uhr  ·  #27
Moin moin,

gibt's hier irgendwo schon biografische Daten von Werner Overheidt?

Wikipedia schweigt...

Thorsten
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 23421
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 15.06.2012 - 22:23 Uhr  ·  #28
Es war gar nicht so leicht biographische Daten von Werner Overheidt zu finden. Ich habe trotzdem eine Kurz-Bio versucht, die natürlich in diesen Thread gehört.
Kurz-Bio:
Der ausgebildete Pianist, Orchesterleiter und Sänger Werner Overheidt wurde 1924 in Oberhausen, Nordrhein-Westfalen, als Werner von Overheidt geboren und verlegte seinen privaten und beruflichen Mittelpunkt nach dem 2. WK nach Bayern an den Tegernsee. Er verstarb 1994 in der Klinik in Kreuth.
Ich hoffe, Dietrich kann da noch Einiges ergänzen.
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 47974
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 16.06.2012 - 11:54 Uhr  ·  #29
Hier vorab ein paar Eckdaten:
Werner von Overheidt wurde am 19. August 1924 in Oberhausen geboren
und er verstarb leider 1994 an einer Nierenerkrankung. Im Krieg hatte er einen
Lungendurchschuss und sein Bruder war gefallen. Als Pianist landete Overheidt
nach dem Krieg in Fürstenfeldbruck, wo er sich in den amerikanischen NCO Clubs
mit Swing und Jazz über Wasser hielt. Nach Fernsehaufnahmen 1953 im
Düsseldorfer ´Apollo´ nahm ihn Decca unter Vertrag, bevor er 1956 bei Philips
ankam.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 9435
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 16.06.2012 - 22:24 Uhr  ·  #30
Etwas zur Abrundung:

von OVERHEID(T), WERNER * 19.08.1924 in Oberhausen, + 06.05.1994, Bandleader, Musiker, Arrangeur, Pianist u. Sänger,
unterhält schon mit sechs Jahren als Bandoniumspieler die Gäste in den Cafés und Gaststätten seiner Heimatstadt,
Pädagogik-Studium, kurze Tätigkeit als Lehrer, Unterbrechung durch den Krieg, sein Bruder fällt, er selbst kommt mit einem Lungendurchschuss davon,
Werner von Overheidt zählte zu den Pionieren der deutschen Swing- und Jazz-Szene der Nachkriegszeit, trotz Hang zur Schlagerkarriere, stand immer seine Band im Vordergrund,
ab 1947 Auftritte beim AFN, in den Offiziers-Casinos werden die Auftritte als BOB OVERHEIDT-Band sehr geschätzt, später wird das Ensemble personell erweitert und nun in 'Overheidt-Band' umbenannt (10-Mann-Tanz- u. Unterhaltungsorchesters u.a. JOE SLABIHOUDEK-tr, g, bj, HELMUT BUCHAUER-ts, cl, RUDI THIEM-s, cl, KURT LANGENDORF-as, cl, v, bj, CONNY BLUME-s, HEINZ JUNGBAUER-tb, ALFRED STOCKHAUS-tb, ERWIN WOLF-tb, v, GÜNTHER HERRMANN-b, seit 01.01.1952 GERD MICHEL-d),
1953 im Salzburger Café Winkler,
ab 17.06.1954 regelmäßige Engagements im Café Stadt Wien,
weitere Live-Auftritte im Mittwochsprogramm des AFN als BOB OVERHEIDT and his 5 Briketts,

1953/54 Schallplattenvertrag als WERNER von OVERHEID bei Decca (u.a. "Schlager-Palette" & Die STARLETS o. "Flieg’ In Die Heimat Meiner Träume" & Das GOLGOWSKY-QUARTETT),
1953 im Apollo zu Düsseldorf erste TV-Aufnahmen,

1956 Wechsel nach Philips, weiteres siehe WERNER OVERHEIDT,

1959 Teilnahme am Film "Ja, So Ein Mädchen Mit 16" (als Kapelle in Baden-Baden),

Bella Musica,
Starlet (Instrumentalaufnahme einer Eigenkomposition),
auf Austroton wird 1961 das ROSNER DUO ("Drei Weiße Birken") vom Orchester WERNER von OVERHEIDT begleitet,
Sabaphon LP "Saison In Baden-Baden",
Christopherus-Verlag LP "Instrumental-Tanzmusik",
auf Decca LP "Musik Für Alle-Party Intim" u. "Hit-Parade ’68",

im Musik-Ton-Fernsehen-Studio werden 33er Nachpressungen aktueller Hits im 45er-Format aufgenommen-Interpreten INGE BRÜCK u. WERNER PETERS (WERNER von OVERHEIDT) u.a. "Speedy Gonzales" (schrille Stimme von GERD MICHEL),
Sans Souci (u.a. auf EPs "Notenkarussell" u. "Schlagercocktail")

von OVERHEIDT-SEXTETT, WERNER (WERNER von OVERHEIDT-p, JOE SLABIHOUDEK-tr, g, bj,RUDI THIEM-cl, ERWIN WOLF-tb, GÜNTER HERRMANN-b, GERD MICHEL-d), Ensemble, 1959 Aufnahme der Original-Filmmusik "Die Goldene Pest"

OVERHEIDT, WERNER (WERNER von OVERHEID) * 19. August 1924 in Oberhausen, + 06.05.1994, Musiker, Arrangeur, Pianist u. Sänger,
ab 1956-60 Philips mit Produktionen von CHARLES NOWA (u.a. "Hernando’s Hideaway", "Hotel Zur Einsamkeit"-12.09.1956, neben RALF BENDIX der erste eingedeutschte Titel von ELVIS "Heartbreak Hotel", "Und Es Weht Der Wind"-1956, "Wenn Ich Dich Verliere"),
1957 mit den STARLETS als ROCKIES zusammen mit DELLE HAENSCH für die Single-Veröffentlichung "Bei Der Firma Rock And Roll"/"Warenhaus Rock",
ab 1957 fünf Singles im Duett mit NANA GUALDI,
1958 "Baby, Ich Schieß Dir Einen Teddybär",
Orchesterbegleitungen u.a. durch ADALBERT LUCZKOWSKI, CHARLES NOWA u. ROLF ANDERS,
1960 erstmals LP "Nightclub" mit der OVERHEIDT-Band
Jodelfox 1295,
mit "Hotel Zur Einsamkeit" leitet WERNER OVERHEIDT die 4-teilige Bear Family Records-LP-Serie "Elvis Hits In Deutsch"-1985 ein,
CD "Paul Anka Hits Auf Deutsch"-2003, CD "Wenn Ich Dich Verliere"

PETERS, WERNER (WERNER OVERHEIDT) * 1924 in Oberhausen, + 06.05.1994, Sänger, Interpret von Nachversionen auf Produktionen des Musik-Ton-Fernsehen-Studio, Sans Souci GPK-714

Anfang der 70er Jahre arbeitet W. O. als Musikredakteur beim Südwestfunk, zieht dann aber mit seiner Frau an den Tegernsee, gründet einen eigenen Musikverlag und arbeitet als Arrangeur und Produzent, im nahe gelegenen Bad Wiessee ist er eine Zeit lang als Pianist und stellvertretender Leiter des dortigen Kurorchesters tätig, später wendet er sich der gehobenen Unterhaltungsmusik und der Klassik zu, 1994 stirbt er an den Folgen einer Nierenerkrankung

Gruß
Dietrich
Anhänge an diesem Beitrag
image002.jpg
Dateiname: image002.jpg
Dateigröße: 15.8 KB
Titel: image002.jpg
Heruntergeladen: 333
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1814
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 16.06.2012 - 23:58 Uhr  ·  #31
Vielen Dank Euch allen für die Informationen

Thorsten
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 47974
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 10.12.2012 - 21:13 Uhr  ·  #32
Eigentlich auch mehr Orchesterleiter als Sänger....
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 9435
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 11.12.2012 - 10:10 Uhr  ·  #33
Hallo Dieter,

so hat sicherlich Werner Overheidt auch empfunden.

Aber er war ja mit seinem Ensemble weniger Begleitung für andere Interpreten.

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 47974
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 11.12.2012 - 13:33 Uhr  ·  #34
Genau, Dietrich!
lediglich in den späten 60er und 70er Jahren durfte er
mit seinen Party-LPs zeigen, dass er ein Orchester auch auf
den Schallplattenlogos führen konnte.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 23421
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 28.02.2014 - 22:59 Uhr  ·  #35
Etwa 1962 taucht Werner Overheidt wieder mit seinem "von" bei einem Label in Winterthur in der Schweiz auf. Gepresst wurden die Singles von TELETON allerdings in Deutschland. Dieses schweizer Label hat vermutlich nur bei Eingeweihte einen gewissen Bekanntheitsgrad denn es war jenes Label, wo Pichi (cirka zwei Jahre später Kult mit "Drip Drop" als "Null Uhr zehn" auf deutsch) seine erste Single veröffentlichte (links klicken). Da Pichi zwar nicht sehr erfolgreich aber doch von ARIOLA gefördert wurde habe ich die Vermutung, dass TELETON mit Sitz in Winterthur in der Schweiz irgendein kaufmännischer Trick von ARIOLA war.

Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
k-overheidt 2.JPG
Dateiname: k-overheidt 2.JPG
Dateigröße: 80.47 KB
Titel: k-overheidt 2.JPG
Heruntergeladen: 273
k-OVERHEIDT, Werner von 1a.JPG
Dateiname: k-OVERHEIDT, Werner von 1a.JPG
Dateigröße: 71.52 KB
Titel: k-OVERHEIDT, Werner von 1a.JPG
Heruntergeladen: 316
k-overheidt 1.JPG
Dateiname: k-overheidt 1.JPG
Dateigröße: 78.9 KB
Titel: k-overheidt 1.JPG
Heruntergeladen: 328
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1332
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 01.03.2017 - 17:32 Uhr  ·  #36
Heute erworben.
Werbefoto aus den 50ern mit Rahmen der Firma Philips.
Solche Fotos hingen in den Plattenläden (siehe im Film "Hula Hoop Conny).
Ich besitze noch eins von Inge Brück/ Philips und Helmut Zacharias/Polydor.
Anhänge an diesem Beitrag
s-l1600[1].jpg
Dateiname: s-l1600[1].jpg
Dateigröße: 250.52 KB
Titel: s-l1600[1].jpg
Heruntergeladen: 311
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.