Mercury Label auf Austroton

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21874
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

Mercury Label auf Austroton

 · 
Gepostet: 21.01.2007 - 15:06 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen, :D :D

eagerbeaver hat mich auf das Austroton Label aufmerksam gemacht. Dachte immer an Ernie Bieler, Oberkrainer oder ähnliches bei diesem Label. :oops: :oops:

Mercury Platten wurden dort veröffentlicht. :shock: :shock: Nicht zu glauben. Zum Beispiel:

Austroton 9898

Hank Baxer
A: Chicago
B: California

Wer weiß mehr über das Label, Story, Veröffentlichungen, RocknRoll Interpreten? War nicht Big Bopper auch auf Mercury?

Gruß

Hardi
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 9898 Baxer-Hank-Chikago.jpg
Dateigröße: 21.06 KB
Titel: 9898 Baxer-Hank-Chikago.jpg
Information: Austroton 9898
Heruntergeladen: 9893
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 738
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Mercury Label auf Austroton

 · 
Gepostet: 22.01.2007 - 00:19 Uhr  ·  #2
Hallo Hardi,
schön, daß dieses eher kuriose Label nun auch in dem Forum "offiziell" behandelt werden darf.

Zu dem Label siehe meine anderen beiden Beiträge.

Zu der von Dir genannten und abgebildeten Platte:
Dies ist KEINE Austroton-Mercury Veröffenlichung!

Hank Baxer hat auf dem ganz normalen grünen Austroton Label
meist Schlager nachgesungen (z. B. die sehr gelungene Fassung von "Wenn Teenager träumen"). Auch gibt es einen gesuchten deutschen
Rock'n'Roll Titel von ihmauf dem Austroton Label.

Der Titel "Chicago" ist wahrscheinlich eine deutsch gesungene Coverversion des Frank Sinatra Titels "Chicago". Dieser Titel erschien
auf deutsch gesungen auch auf dem Columbia Label - gesungen von keinem
geringeren als Paul Kuhn.

Das gezeigte Firmenlochcover hingegen gehört zur Austroton-Mercury
Serie und müsste eine Single mit silberfarbenen Etikett enthalten.

rockige Grüße,
big-bopper 8)

p. s.: Mein Namensvetter aus den 50er Jahren hatte leider weder
auf Austroton-Mercury (zu früh), noch auf Carl Lindström /
Electrola - Mercury deutsche Veröffenlichungen, soweit es mir bekannt ist.
Schade eigentlich! Aber es gab auf Polydor eine außerordentlich schräge
deutsche Coverversion von "Chantilly Lace". Gesungen von Rudi Büttner,
der Titel hieß "Ich liebe You" (schönstes denglish! 😉 )
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Potsdam
Homepage: raresingles.de
Beiträge: 144
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Hank Baxer

 · 
Gepostet: 06.03.2007 - 13:45 Uhr  ·  #3
hi hardi, nicht nur die 9898 ist erschienen, sondern auch die Austroton 9903: Hula Liebe (Hula Love) und B-Seite : Dick und Dolly. Habe beide leider selbst nicht, aber in meiner (umfangreichen) Diskografie! Gruss Pepe
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29247
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Hank Baxer

 · 
Gepostet: 06.03.2007 - 17:48 Uhr  ·  #4
Ich muss hier Big_Bopper gerne recht geben:

Hank Baxer ist kein US-Interpret: es ist ein Pseudonym für
den Wiener Heinz Filipek, der die Sachen u.a. von Peter
Kraus nachsingen sollte (das oben erwähnte "Dick Und Dolly"
wurde am 29.6.1958 im Austrophon-Studio in Wien eingespielt...).

Baxer/Filipek wurde am 22.1.1939 geboren und war vor
seiner Karriere Friseur. 1957 war er bei der Hannes Egger
Band (die später die Bambis wurden!). Als er einen
Auftritt in Klagenfurt hatte, wurde er für Austroton
entdeckt. Es gab 1958/59 insgesamt 8 Singles von
ihm für Austroton/Elite Special, welche meist auch bei
Donauland (österr. Buchgemeinschaft) erschienen. Er
war auch in Fernsehsendungen wie "Teenager Party" und
"Schlagerrevue" zu sehen. 1960 kam noch eine
Single für das Wiener Label Amadeo (als ROBBY
COLLINS) hinzu, bevor er nach Deutschland zog. Hier
war er als Sänger oft in Berliner Lokalitäten tätig.
1964 kam es zu einer Einspielung als ROBBY ROBERTS
während dieser Phase bei Philips. Ende der 60er
Jahre war er wieder in Wien und machte bei Operetten
und Musicals mit (Fledermaus, Anatevka, My Fair Lady).
Zu dieser Zeit nannte er sich HEINZ HORVATH und er
nahm auch Wiener Dialektlieder auf (CBS, 1973). 1975
folgte die LP "Hackerpascher und Eineraunzer" auf
Preiser Records. Zuletzt arbeitete er als Schauspieler.

Schöne Grüße
Dieter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29247
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Austroton-Rock & Roll

 · 
Gepostet: 06.03.2007 - 18:00 Uhr  ·  #5
Stimmt, viel gibt es auf Austroton/
Elite Special nicht, welches man als
R & R titulieren könnte.

Ausnahme sind vielleicht die tollen Aufnahmen
von JIMMY & THE RACKETS, die man trotz Beat-
Einschlag mühelos unter R & R subsumieren könnte:

Elite Special
9423 My Soul/She´s Got It (1964)
9423 Wie Su (My Soul)/She´s Got It (1964)
9427 Skinny Minnie/O Mona Lisa (1964)
9431 Ten Little Indians/Hey, Little Girl (1964)
9434 Only You/Black Eyes (1965)
9437 Pretend/Suzy Q. (1965)
9441 Baby Keep Your Love/Don´t Just Stand There (1965)
9442 I decided/You Feel Right (1965)
9448 I saw Youn Kissing Her/Rock´n´Roll Music (1965)
9456 Peggy Sue/Baby Baby I Should Have Known (1965)
9457 Stick With Me Baby/Continental Twist (1965)
9459 The Breezes Blow/Keep A Knockin´(1965)
9485 I Want To Tell You/Love Hurts (1966)
9490 Come On Everybody/Tell MeWhy You Cry (1966)
10053 Love Hurts/Stick With Me Baby (1967)

LPs
30039 The Rackets (1965)
527 Jimmy & The Rackets (1970)

Gruss
Dieter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: RHEIN / MAIN
Beiträge: 558
Dabei seit: 04 / 2005
Betreff:

Antwort zu den RACKETS !! ( D. MOol - Big-Bopper )

 · 
Gepostet: 06.03.2007 - 20:49 Uhr  ·  #6
Hallo Freunde, schwer was loß im Forum , Super - immer weiter so :lol: :lol:

Wie es der Zufall so will , habe ich heute am (Dienstag) eine Single der

RACKETS erstanden. :lol:

Als Beispiel für die Covergestaltung der Rackets, die Cover die ich besitze (3-4 )

sehen alle ähnlich aus ! Nur andere Farben , sonst gleich !

Ich möchte Sie euch nicht vor enthalten :

THE RACKETS :

Bestellnummer : 9457-45

Titel : Stick WITH ME,BABY / CONTINENTAL TWIST

Wie Big-bopper schon schrieb eine Mischung zwischen Beat+RockNroll !



😉 😉 😉 😉 😉 :arrow: :arrow: :arrow: :arrow: :arrow: mr.beat_rocknroll 8)
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Elite-spezial_9457-45_A.JPG
Dateigröße: 75.32 KB
Titel: Elite-spezial_9457-45_A.JPG
Information:
Heruntergeladen: 36
Dateiname: Elite-Spezial_9457-45_B.JPG
Dateigröße: 77.83 KB
Titel: Elite-Spezial_9457-45_B.JPG
Information:
Heruntergeladen: 32
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Köln
Beiträge: 7
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Mercury Label auf Austroton

 · 
Gepostet: 18.04.2007 - 17:56 Uhr  ·  #7
Hallo zusammen,

es gibt zahlreiche mercury Aufnahmen auf Austroton (wie sind die wohl dahingekommen ?). Das ist aber nicht alles Rock'n Roll. So gibt es Klavierpotpourries :? orchestrales von Buddy Morrow 8) und feinsten R'nB von Screamin Jay Hawkins :D . Mercury war halt ein Major label und kein Independent Rock'n Roll Label.

Auch bei den sonstigen Austroton Platten gibt es paar obskure wunderbar trashige deustceh Rock'n Roll Schlager. Bsp: Henry Holand: Ich hab eine Rock'n Roll Frau. Es gab sogar Interpreten namens "die Rock'n Rollers". na wenn das keine Kaufempfehlung ist 😉
Die Optimisten (mit Erni Biler und dem noch unbekannten peter Alexander) haben auf Austron "Rund um die Uhr/adelheid" aufgenommen. das ist eine Coverversion von Rock around the clock. Ziemlich gesuchte Platte...

Rockende Grüsse vom
Jiver
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: wien
Beiträge: 945
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Mercury Label auf Austroton

 · 
Gepostet: 19.03.2008 - 16:04 Uhr  ·  #8
hallo jiver habe heute deinen beitrag gelesen. die rock'n'rollers waren auf viennaphone (später donauland) und die optimisten haben auf elite special aufgenommen. alle diese labels dürften damals mit preiser records verbandelt gewesen sein. keep rockin' albert
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG.jpg
Dateigröße: 611.37 KB
Titel: IMG.jpg
Information:
Heruntergeladen: 27
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.