"Das ist die Musik von heute" aus "Witwer mit 5 Töchtern"

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 1373
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

"Das ist die Musik von heute" aus "Witwer mit 5 Töchtern"

 · 
Gepostet: 30.12.2008 - 14:35 Uhr  ·  #1
Habe kürzlich nach längerer Zeit mal wieder "Witwer mit 5 Töchtern" mit Heinz Erhardt gesehen.
Im Vorspann steht, dass der tolle Rock 'n' Roll-Titel "Das ist die Musik von heute" (im Film gespielt bei der "Tanzprobe" im Schloss) auf Telefunken veröffentlicht sein sollte.
Trotz intensiven Surfens habe ich nichts Konkretes darüber gefunden. Es soll Frank Forster dabei sein (vielleicht der Mann am Cembalo, der das Intro singt?), der Gitarrist soll Coco Schumann sein (wahrscheinlich der kleine Gitarrist mit der Halbglatze), und nach anderen Quellen ist auch Paul Würges dabei.
Hat jemand die Platte und/oder weiß etwas Konkretes über die Besetzung?

Vielen Dank schon mal und Guten Rutsch!

MfG, Volker
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 738
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: "Das ist die Musik von heute" aus "Witwer mit 5 Töchtern"

 · 
Gepostet: 30.12.2008 - 19:36 Uhr  ·  #2
Hallo Daddy-O,
hier kratzt Du eines der großen Mysterien an - denn jahrelang fragten sich Sammler, wer wohl den Song einspielte und ob er veröffentlicht wurde. Ich hatte das Teil auch ein paar Jahre auf meiner Suchliste.

Dann kam Bewegung in die Sache, denn Bear Family veröffentlichte die erste Paul Würges Zusammenstellung (CD "Die Rock'n'Roll Legende aus München - Paul Würges"), dort waren die ersten beiden Aufnahmen für das Decca Label zu finden ("Die Boys und ihre Babys" und "Black Boy Jacky") und auch die Aufnahme "Das ist die Musik von heute".

Große Freude vor dem Kauf - beim Abspielen und Lesen des Booklets minderte sich diese Freude dann leicht, denn der Song ist nur etwas über 1 Minute lang (man hatte den verwertbaren Teil aus dem Film herausgeschnippelt) und die im Booklet aufgeführte Diskographie brachte ans Licht, daß keine bekannte Veröffentlichung existiert. Auch die Matrixnummer wurde nach zweifelhaftem System vergeben (also eine "vermutliche" Matrixnummer). Diese Paul Würges Aufnahme scheint im Decca Archiv auf Band nicht erhalten zu sein.

Die im Film zu sehenden Schauspieler und auch Musiker (tatsächlich Frank Forster und Coco Schumann) tun nur so als ob sie den Song spielen.

Das sind alle mir bekannten Informationen....ich hoffe, daß nun etwas Licht in das Dunkel gefallen ist.

rockige Grüße,
big-bopper 8)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 1373
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Heißen Dank!

 · 
Gepostet: 01.01.2009 - 19:42 Uhr  ·  #3
Danke für die Info, big-bopper!

Das heißt also, Forster, Schumann und Co. schauspielern zu einer Würges-Aufnahme, die mal wieder zeigt, wer der größte deutsche Rock 'n' Roller ist.
Bleibt mir also nur, zu spekulieren, ob der Song damals ein Hit geworden wäre - bin da skeptisch, wenn ich an das Schicksal der anderen Platten von Paul Würges denke. Verdient hätte er es aber allemal!

Ein frohes Neues Jahr!

MfG, Volker
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Braunschweig
Beiträge: 244
Dabei seit: 11 / 2014
Betreff:

Meine Recherche

 · 
Gepostet: 24.11.2014 - 12:59 Uhr  ·  #4
Da war ich Mitte der 80er Jahre einen Schritt weiter:

Zum einen steht im Abspann des Kinofilms "Das ist die Musik von heute" | gesungen von Frank Forster | erschienen auf Polydor (hoffe ich erinnere mich korrekt, was das Label angeht). Da Frank Forster ja bei der TelDec unter Vertrag war, könnte das natürlich einer Veröffentlichung im Wege gestanden haben.

Als nächstes bekam ich das 4-seitige Kino Begleit-"Heft" in die Hände, und kontaktierte den für die Musikrechte angegebenen Verlag, damals noch in West-Berlin.

Es folgte ein interessantes Telefonat. Kernaussage war: "Das Master - Tonband liegt bestimmt hier in unserem Archiv, nur das ist das reinste Chaos, einiges wurde ungesehen und unsortiert in Kartons geschmissen, weil man sich nicht mehr bewegen konnte. Du kannst gerne herkommen und Dich durch die tausende von Bändern durchhören. Vielleicht findest Du ja, was Du suchst."

Ein tolles Angebot, aber alleine aus Zeitgründen musste ich auf diese Erfahrung verzichten. An den Namen des Verlages kann ich mich heute auch nicht mehr erinnern.

Ich bekam immerhin eine Kopie der originalen Noten aus Berlin zugeschickt, die Textstrophen waren darunter geschrieben, wie üblich. Daher weiss ich, dass die ursprüngliche Fassung einen längeren und geringfügig anderen Intro- Text hatte:

"Junge Mädchen die finden es fad, denn sie langweilt der alte Salat" war so unter den Noten nicht zu finden, das weiß ich noch.

Ich rahmte das Notenblatt damals ein. Leider ist es nach mehreren Umzügen verloren gegangen. :x

Vielleicht kann ja jemand die Spur nach Berlin wieder aufnehmen?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 44448
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: "Das ist die Musik von heute" aus "Witwer mit 5 Töchtern"

 · 
Gepostet: 24.11.2014 - 13:25 Uhr  ·  #5
laut Film-Programm die Takt und Ton GmbH Berlin (Berlin-33 Hohenzollerndamm 54a)

unter der selben Adresse und Telefonnummer gab es auch den Rolf Budde Verlag
mit x-verschiedenen Namen "Tauentzien" "Primus" "Record Edition" "Song Edition"
"Junior Musikverlag" "Drei Ringe Musikverlag" "Belmont Musikverlag" "Belwin-Mills Musikverlag"
"Cordial Musikverlag" u.v.a.
Kein Wunder wenn da alles durcheinander ging.

wobei die Adresse mit Sicherheit nicht mehr stimmt :roll:

Gruss Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 44448
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: "Das ist die Musik von heute" aus "Witwer mit 5 Töchtern"

 · 
Gepostet: 24.11.2014 - 13:55 Uhr  ·  #6
xx
Anhänge an diesem Beitrag
Witwer mit 5 Töchtern  _Bildgröße ändern.jpg
Dateiname: Witwer mit 5 Töchter … dern.jpg
Dateigröße: 132.87 KB
Titel: Witwer mit 5 Töchtern _Bildgröße ändern.jpg
Information:
Heruntergeladen: 211
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 9011
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: "Das ist die Musik von heute" aus "Witwer mit 5 Töchtern"

 · 
Gepostet: 24.11.2014 - 19:56 Uhr  ·  #7
Hallo MeanOlHepCat,

Frank Forster war nie bei Teldec unter Vertrag.

Der besagte Titel ist von F.F. nicht auf Schallplatte erschienen.

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Braunschweig
Beiträge: 244
Dabei seit: 11 / 2014
Betreff:

Re: "Das ist die Musik von heute" aus "Witwer mit 5 Töchtern"

 · 
Gepostet: 24.11.2014 - 21:43 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Dietrich Heitz
Hallo MeanOlHepCat,

Frank Forster war nie bei Teldec unter Vertrag.

Der besagte Titel ist von F.F. nicht auf Schallplatte erschienen.

Gruß
Dietrich



Sorry, da habe ich was verwechselt. Stimmt, ich habe gelegentlich Frank Forster Singles auf Polydor Sternchenlabel gesehen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 9011
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: "Das ist die Musik von heute" aus "Witwer mit 5 Töchtern"

 · 
Gepostet: 24.11.2014 - 22:04 Uhr  ·  #9
Hallo,

Forster war auch auf Tempo, Metronome und Jupiter - neben Polydor.

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 22547
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: "Das ist die Musik von heute" aus "Witwer mit 5 Töchtern"

 · 
Gepostet: 25.11.2014 - 10:02 Uhr  ·  #10
Wer sich für Frank Foster's Disco interessiert, hier gibt es jetzt ein Forum für ihn: (links klicken)

Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 9011
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: "Das ist die Musik von heute" aus "Witwer mit 5 Töchtern"

 · 
Gepostet: 25.11.2014 - 15:15 Uhr  ·  #11
Hallo Daddy-O,

ich komme zu besagtem Film: Witwer mit 5 Töchtern.

Der Mann am Cembalo ist Frank Forster, der im Film den Titel "Das Ist Die Musik Von Heute" singt, der jedoch von ihm interpretiert nicht auf Schallplatte erschienen ist.

Der Gitarrist in der Combo (Delle Haensch) sieht verdammt nach Coco Schumann aus, der Saxophonist wird sicherlich "tonmäßig" von Delle Haensch gespielt, jedoch von einem Schauspieler dargestellt.
Den Bass-Mann kenne ich auch nicht, der Schlagzeuger könnte Freddie Brocksieper sein?
Anhänge an diesem Beitrag
VLC (Direct3D output) 25.11.2014 145145.jpg
Dateiname: VLC (Direct3D output … 5145.jpg
Dateigröße: 52.56 KB
Titel: VLC (Direct3D output) 25.11.2014 145145.jpg
Information:
Heruntergeladen: 129
VLC (Direct3D output) 25.11.2014 145120.jpg
Dateiname: VLC (Direct3D output … 5120.jpg
Dateigröße: 47.18 KB
Titel: VLC (Direct3D output) 25.11.2014 145120.jpg
Information:
Heruntergeladen: 126
VLC (Direct3D output) 25.11.2014 145822.jpg
Dateiname: VLC (Direct3D output … 5822.jpg
Dateigröße: 70.45 KB
Titel: VLC (Direct3D output) 25.11.2014 145822.jpg
Information:
Heruntergeladen: 135
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 9011
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: "Das ist die Musik von heute" aus "Witwer mit 5 Töchtern"

 · 
Gepostet: 25.11.2014 - 15:17 Uhr  ·  #12
xxx

Dietrich
Anhänge an diesem Beitrag
VLC (Direct3D output) 25.11.2014 150226.jpg
Dateiname: VLC (Direct3D output … 0226.jpg
Dateigröße: 51.68 KB
Titel: VLC (Direct3D output) 25.11.2014 150226.jpg
Information:
Heruntergeladen: 125
VLC (Direct3D output) 25.11.2014 150210.jpg
Dateiname: VLC (Direct3D output … 0210.jpg
Dateigröße: 59.41 KB
Titel: VLC (Direct3D output) 25.11.2014 150210.jpg
Information:
Heruntergeladen: 125
VLC (Direct3D output) 25.11.2014 145353.jpg
Dateiname: VLC (Direct3D output … 5353.jpg
Dateigröße: 69.15 KB
Titel: VLC (Direct3D output) 25.11.2014 145353.jpg
Information:
Heruntergeladen: 134
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.