RACKETS

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8969
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: RACKETS

 · 
Gepostet: 16.08.2018 - 15:16 Uhr  ·  #37
Hallo,

ich habe eine Frage zur Besetzung der Rackets.

Als Duncombe nach Britain zurückkehrte stellte er eine erste Band zusammen:

The Continentals # 1 (Late 1962 - Summer 1963)
Jim Duncombe (Lead Guitar/Vocals)
Joe Cunningham (Rhythm Guitar)
George Clarke (Bass)
Ian Thomas (Tenor Sax)
Mick Godfrey (Drums)

Dann kann man in den Texten lesen:

Im Sommer 1963 gab es Wechsel in der Besetzung:

The Continentals # 2 (Summer 1963)
Jimmy Duncombe (* 04.04.1943 in London-Gesang, Gitarre)
Joe Cunningham (Rhythm Guitar)
Lawrence “Curly” Spector (* 28.12.1939 in London-Bass)
Reginald “Buz” Washington (* 19.04.1942 in London-Schlagzeug)
Barry Jeffers (* 20.07.1943 in London-Klavier)

Diese Musiker müssten es gewesen sein, die ein Demo-Band im Tonstudio Bauer in Ludwigsburg aufnahmen. In nur 3 1/2 Stunden wurden 13 (?) Titel aufgenommen.

Die voraufgezeigten Besetzungen gehen immer von einem Quintett aus.

Ich frage mich, warum in der Vielzahl der Abb. und auch bei den wesentlichen Covers zu Singles, LP oder CD und der AK immer nur ein Quartett abgebildet ist?

Weiß jemand Details und Namen?

Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1332
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: RACKETS

 · 
Gepostet: 16.08.2018 - 16:27 Uhr  ·  #38
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8969
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: RACKETS

 · 
Gepostet: 16.08.2018 - 16:35 Uhr  ·  #39
Hallo Uwe,

danke sehr.

Nach den Autogrammen auf der AK hatte ich schon diese Vermutung.

Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8969
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: RACKETS

 · 
Gepostet: 18.08.2018 - 18:57 Uhr  ·  #40
Hallo,
die Clariphon-EP der Button's wird nach 45cat schon dem Jahre 1964 zugerechnet.

The Buttons (1967) sind im Netz nicht zu finden - oder was meint Billy?

Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 43881
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: RACKETS

 · 
Gepostet: 18.08.2018 - 20:58 Uhr  ·  #41
Hallo Heino,

ich meine garnichts 😢 , das was ich aus dem "Shakin' All Over" Buch gescant habe,
war bereits alles.

Gruss Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 53
Homepage: truesoundtransfers…
Beiträge: 547
Dabei seit: 07 / 2010
Betreff:

Re: RACKETS

 · 
Gepostet: 18.08.2018 - 21:18 Uhr  ·  #42
Zitat geschrieben von Heino Fritz
Hallo,
die Clariphon-EP der Button's wird nach 45cat schon dem Jahre 1964 zugerechnet.

The Buttons (1967) sind im Netz nicht zu finden - oder was meint Billy?

Gruß
Heino


1967 ist zu spät. Ich habe keine gescheite Liste für Clariphon, aber ein Blick auf Discogs zeigt mir u.a. C 454 mit u.a. dem 1966er Grand-Prix-Siegertitel "Puppet on a string", also mit großer Wahrscheinlichkeit vom Frühjahr 1966, C 443 mit "Marmor, Stein und Eisen bricht" (1965), und C 432 mit "Liebeskummer lohnt sich nicht", Original von 1964. C 421 hat "Ich will nen Cowboy als Mann" und C 426 "Wenn ich ein Junge wär" (beide 1963). Also dürfte Ende 1963 oder Anfang 1964 für C 429 in Frage kommen.

https://www.discogs.com/de/label/95299-Clariphon
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 53
Homepage: truesoundtransfers…
Beiträge: 547
Dabei seit: 07 / 2010
Betreff:

Re: RACKETS

 · 
Gepostet: 18.08.2018 - 21:27 Uhr  ·  #43
Nachtrag: C 427 covert Bernd Spiers "Das kannst du mir nicht verbieten", Original erschienen im November 1963, in den Charts erfolgreich aber erst Anfang 1964, also dürfte das auch der Zeitrahmen der Clariphon-VÖ sein (die Billiglabels orientierten sich natürlich für ihr Repertoire an den Charts und nicht an noch unbekannten brandneuen Platten). Also sind die Buttons damit ziemlich sicher verortet im Frühjahr 1964, ein ganzes Jahr VOR den Elite-Special-Aufnahmen der "Rackets"!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8969
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: RACKETS

 · 
Gepostet: 19.08.2018 - 00:15 Uhr  ·  #44
Vielen Dank für Eure Hinweise.

Einige Buttons-Titel sind danach Coverversionen von weiblich interpretierten Originalen.
Passt das zu den Rackets?

Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 53
Homepage: truesoundtransfers…
Beiträge: 547
Dabei seit: 07 / 2010
Betreff:

Re: RACKETS

 · 
Gepostet: 19.08.2018 - 05:42 Uhr  ·  #45
Noch direkter gefragt: Alle vier "Buttons"-Titel von der EP gibt es bei Elite auch von den "Rackets". Sind die Aufnahmen evtl. sogar identisch? Oder zumindest eine Ähnlichkeit in den Arrangements usw. erkennbar (also quasi Alternativtakes)? Mehrfache Vermarktung derselben Aufnahme unter verschiedenen Pseudonymen und Labels kam ja öfter mal vor....
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8969
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: RACKETS

 · 
Gepostet: 19.08.2018 - 09:48 Uhr  ·  #46
Hallo Chris,

die Buttons auf der EP = okay!
Aber die deutschen Schlager-Cover, da melde ich Zweifel an.

Gruß
Heino
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 53
Homepage: truesoundtransfers…
Beiträge: 547
Dabei seit: 07 / 2010
Betreff:

Re: RACKETS

 · 
Gepostet: 19.08.2018 - 12:18 Uhr  ·  #47
Zitat geschrieben von Heino Fritz
Hallo Chris,

die Buttons auf der EP = okay!
Aber die deutschen Schlager-Cover, da melde ich Zweifel an.

Gruß
Heino


Die Schlager sind natürlich NICHT von den Rackets gespielt! Sie verhelfen uns aber zu einer sicheren Datierung der Clariphon-Platten: Unsere C 429 (Buttons) liegt eben zwischen C 427 (Titel aus der Jahreswende 1963/64) und C 432 (Titel von 1964), die Nummer C 429 muß demnach also im Frühjahr 1964 vergeben worden sein, und nicht - wie anderswo behauptet - 1965, 1966, oder sogar 1967! In Abwesenheit von datierten Prospekten/Katalogen findet man die Daten obskurer Billigsingles i.d.R. recht zuverlässig (+/- ein oder zwei Monate), wenn man die Coverversionen aktueller Schlager mit deren Chartdaten abgleicht. Die Coverversion wird mit Sicherheit nicht vor der Originalversion aufgenommen und erschienen sein, aber auch nicht erst dann, als die Titel schon alte Hüte waren. Die Reihenfolge: Chartpositionierung >> Aufnahme des Covers >> VÖ des Covers innerhalb von einem oder allerhöchstens zwei Monaten stimmt in aller Regel. Und wenn man nicht bloß einen, sondern möglichst viele Titel betrachtet - dazu dienen ja die numerischen Listen, die Gerd und andere Enthusiasten hier und auf anderen Seiten für alle möglichen und unmöglichen Labels erstellen - fällt man auch nicht auf gelegentliche Nachzügler und Ausreißer rein. Bei Clariphon stimmt alles erstaunlich gut (Daten der ORIGINALE in Klammern):

C 423 = "Ich geh noch zur Schule" dt. Charts ab 09.1963
C 424 = "Jim und Joe" dt. Charts ab 11.1963
C 425 = "Ich hab so oft an dich gedacht" dt. Charts ab 11.1963
C 426 = "Wenn ich ein Junge wär" dt. Charts ab 12.1963
C 427 = "Das kannst du mir nicht verbieten" VÖ 11/63, dt. Charts ab 12.1963
C 428 = "If I had a hammer" dt. VÖ 10/63, dt. Charts ab 11.1963
C 429 (das Datum dieser Platte suchen wir!)
C 430 = "Napoli" dt. Charts ab 06.1964
C 431 = "Honeymoon in St. Tropez" dt. Charts ab 06.1964
C 432 = "Liebeskummer lohnt sich nicht" dt. Charts ab 06.1964
C 433 = "Ein Boy ist ein Boy" dt. Charts ab 09.1964
C 434 = "Memphis Tennessee" dt. Charts ab 09.1964 (die dt. Version)
C 435 = "Das ist die Frage aller Fragen" dt. Charts ab 12.1964
C 436 = "Taxi nach Texas" dt. Charts ab 03.1965
C 437 = "Downtown" dt. Charts ab 01.1965
usw.usw.

Man kann den chronologischen Fortschritt der Nummernvergabe sehr schön sehen (C 423 sicherlich noch 1963 erschienen, C 424-425 um die Jahreswende 1963/64, C 426 bis C 434 = 1964, ab C 435 = 1965), und ich hoffe, meine Methode der Datierung und der Grund, warum ich dabei hauptsächlich auf die Schlagertitel achte, ist jetzt klar. Mit einzelnen INTERPRETEN hat das ganze überhaupt nichts zu tun, hilft aber zuverlässig gegen "Schüsse ins Blaue" (bei Discogs z.B. C 425 "1962" und C 429 "1966", beides sicherlich Quatsch in Anbetracht obenstehender Liste).

Viel Spaß weiterhin beim Diskographieren, sozusagen die wissenschaftliche Seite unseres Hobbys!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8969
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: RACKETS

 · 
Gepostet: 19.08.2018 - 12:29 Uhr  ·  #48
Hallo Chris,

ich danke Dir sehr für die Ausführlichkeit und Deine Mühe.

Gruß
Heino
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.