GENE CHANDLER

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29555
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: GENE CHANDLER

 · 
Gepostet: 17.03.2012 - 09:21 Uhr  ·  #17
GENE CHANDLER auf Brunswick..
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Chandler,Gene014Ther … 5383.jpg
Dateigröße: 25.36 KB
Titel: Chandler,Gene014There was a time Brunswick 55383.jpg
Information:
Heruntergeladen: 4
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20145
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: GENE CHANDLER

 · 
Gepostet: 17.03.2012 - 14:25 Uhr  ·  #18
Wir behandeln zumindest im Ur-Teil dieses Forums die Rocknroll-Ära, wie eben der Name dieses Forums schon sagt, die musikalisch mit 1962 als endgültig abgeschlossen zu betrachtet werden muß. Auf Hardis Wunsch gehen wir noch so weit, das Jahr 1963 als Überlappung anzuschließen. Noch weiter zu gehen wäre meiner Meinung nach äußerst unseriös.
Ein Interpret der sich mit Platten-Aufnahmen seinen Lebensunterhalt verdient und zufällig in dieser Ära seine Berufslaufbahn begonnen hat übt seinen Beruf natürlich weiter aus, auch wenn die Ära bereits zu Ende ist. Das hat aber nur mit ihm persönlich und nichts mit dem Rocknroll-Forum zu tun. Es gibt aber Sammler die sich weniger auf die Musik sondern vielmehr auf die Person oder Gruppe konzentrieren und denen ist es völlig egal ob ihr Star den sie sammeln den Titel 1999 oder 1959 aufgenommen hat. Obwohl total verständlich ist es sehr problematisch bis fast unmöglich diese Gruppe auf seriöse Art ins Forum zu integrieren. Da gib es dann nur Eines, die Augen fest zudrücken.
Langer Rede kurzer Sinn, wenn Dieter eine Platte von Gene Chandler aus dem Jahre 1968 vorstellt sollte man, wenn man schon dabei ist, gleich tabula rasa machen:
Gene ging nach VEE-JAY
1963 zu CONSTELLATION;
1966 bis 1969 war CHECKER sein Label. Daneben gab es auch von
1967 bis 1969 BRUNSWICK.
Von 1970 bis 1971 war es MERCURY,
1973 CURTOM,
1978 CHI-SOUND und
1979 20th CENTURY.
1979 bis 1982 wieder CHI-SOUND,
1983 SALSOUL und von
1985 bis 1986 FASTFIRE
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20145
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: GENE CHANDLER

 · 
Gepostet: 17.03.2012 - 14:58 Uhr  ·  #19
Dass die amerikanische und die europäische DECCA wieder zusammenkamen, das konnte die Rocknroll-Ära nicht mehr erleben, denn das passierte erst in den späten Sechzigern. Die US-DECCA hieß dann auch bei uns DECCA. Obwohl der Name BRUNSWICK damit frei war, wurden US-BRUNSWICKs auch bei TELDEC weiterhin als CORAL veröffentlicht. Das wird schon seine Gründe gehabt haben.
Nun aus meiner "Spät-Lade" Gene Chandler auf der CORAL von TELDEC mit Singles von 1967 bzw. 1968
Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-chandler 2.JPG
Dateigröße: 73.56 KB
Titel: k-chandler 2.JPG
Information:
Heruntergeladen: 4
Dateiname: k-CHANDLER, Gene 1.JPG
Dateigröße: 78.65 KB
Titel: k-CHANDLER, Gene 1.JPG
Information:
Heruntergeladen: 3
Dateiname: k-chandler 1.JPG
Dateigröße: 77.06 KB
Titel: k-chandler 1.JPG
Information:
Heruntergeladen: 4
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20145
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: GENE CHANDLER

 · 
Gepostet: 17.03.2012 - 14:59 Uhr  ·  #20
xxxx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-chandler 4.JPG
Dateigröße: 75.34 KB
Titel: k-chandler 4.JPG
Information:
Heruntergeladen: 3
Dateiname: k-CHANDLER, Gene 2.JPG
Dateigröße: 85.03 KB
Titel: k-CHANDLER, Gene 2.JPG
Information:
Heruntergeladen: 3
Dateiname: k-chandler 3.JPG
Dateigröße: 76.14 KB
Titel: k-chandler 3.JPG
Information:
Heruntergeladen: 2
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29555
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: GENE CHANDLER

 · 
Gepostet: 17.03.2012 - 15:02 Uhr  ·  #21
Gerd, das "Über-den-Schatten-Springen" ist vielleicht für viele
Gene-Chandler-Fans hilfreich. Ich war aber "nur zweiter Sieger"
mit meiner Brunswick-Abbildung, da Billy die CD "The Brunswick Years"
weiter oben vorstellte. Ich fand es auch im Jahr 1978 toll,
dass Gene noch mit Titeln wie "Get Down" aktiv war und der Jugend zeigte,
wo der Löffel hing. Damit konnte ich unter Gleichaltrigen immer die
Frage "was für einen Schrott hörst denn Du" beantworten: etwa in der
Art "meine Künstler sind auch nach fast 20 Jahren noch aktiv - wird das auch mit
Euren Künstlern so sein?". Heute ist das musikalische Haltbarkeitsdatum bei
den zig Millionen Superstars auf den matten Scheiben noch wesentlich geringer.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Chandler,Gene41Logo 2.jpg
Dateigröße: 93.49 KB
Titel: Chandler,Gene41Logo 2.jpg
Information:
Heruntergeladen: 3
Dateiname: Chandler,Gene40Logo1.jpg
Dateigröße: 90.13 KB
Titel: Chandler,Gene40Logo1.jpg
Information:
Heruntergeladen: 3
Dateiname: Chandler,gene39Get Down Hülle.jpg
Dateigröße: 216.23 KB
Titel: Chandler,gene39Get Down Hülle.jpg
Information:
Heruntergeladen: 4
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 37617
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: GENE CHANDLER

 · 
Gepostet: 17.03.2012 - 19:08 Uhr  ·  #22
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 37617
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: GENE CHANDLER

 · 
Gepostet: 17.03.2012 - 19:10 Uhr  ·  #23
und die Rückseite im wahrsten Sinne des Wortes
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Unbenannt-26_Bildgröße ändern.jpg
Dateigröße: 117.77 KB
Titel: Unbenannt-26_Bildgröße ändern.jpg
Information:
Heruntergeladen: 4
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Muggensturm
Beiträge: 10208
Dabei seit: 08 / 2009
Betreff:

Re: GENE CHANDLER

 · 
Gepostet: 20.03.2012 - 19:58 Uhr  ·  #24
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.