BEN WASSON

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 7831
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

BEN WASSON

 · 
Gepostet: 12.04.2013 - 14:47 Uhr  ·  #1
Hallo,
der Frühling steht vor der Tür und im Radio spielt
Ben Wasson mit seinem Titel "It’s springtime, Baby" aus 1961.

Ben Wasson aus New York war ein Verehrer von Buddy Holly, was man in dem Titel auch hören kann.

Nachfolgend einige Texte (Product Descriptions) aus dem Netz und dazu die Cover:

Sweet Rockabilly Blues:
Artist Ben Wasson brings new life to some of America's best Rockabilly and Blues compositions in this delightful pulse quickening walk through music history. This album is as full of flavor and vigor as it's artist, Ben Wasson, who started his career with the likes of Buddy Holly's hall of fame producer Norman Petty and is still riding that pony down the stretch with hall of fame producers Brien Fisher and Tommy Allsup. Ben's voice has often been described as Elvis Presley mixed with a touch of Buddy Holly lightly sprinkled with a dash of Little Richard. These are the artists that influenced him. He is the artist that will influence you. You'll enjoy the listen. Guaranteed.
A special nod to The Big Easy for 'Papillon' written under the evening lights of Bourbon Street.

Classic Sweet Country:
Coming out of the Norvajak/Norman Petty camp- whose genuis and music with Holly, Fireballs, Allsup,and numerous other legends influenced the entire free world, from the fifty's on - Ben Wasson's trail of playing with some of the best of the very best is phenomenal. On this "Classic Sweet Country" cd is eight" hall of famers" and hall of fame honorees! Can't get much sweeter than this! Enjoy!

Ode to Baby Boomers:
In the late fifties, U.S.S. Intrepid Sailor Ben Wasson danced at the local USO in New York City to Buddy Holly's famed songs, "That'll Be The Day", and "Peggy Sue". Little did he know that just over a year later, he would be in Clovis, New Mexico at the legendary Norvajak studios, singing into the same microphone, and being produced by same producer as the late great Buddy Holly.
Ironically, Ben's introduction to the trend setting producer, Norman Petty, came by way of Buddy Holly's band "The Crickets", who heard Ben and his band playing in the local resort town of Red River, New Mexico. After their introduction, Ben was invited to write and perform his own music under Norman Petty's tutelage at the now legendary Norvajak studios.
Ben's compilations chartered numerous times throughout the years with twenty six songs registered to his credit with BMI. He often crossed genres, producing compilations in rockabilly, country, adult male vocals, and Memphis blues. He toured from coast to coast decade to decade.

Ben's latest project "Ode to Baby Boomers" represents the vigor and vitality of music's early day, and proudly pays tribute to one of our nations finest generations...the "Baby Boomers."

Gruß
Dietrich
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 733792655126.jpg
Dateigröße: 52.22 KB
Titel: 733792655126.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Dateiname: 7675838.jpg
Dateigröße: 13.37 KB
Titel: 7675838.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Dateiname: 1320227.jpg
Dateigröße: 46.32 KB
Titel: 1320227.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36069
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: BEN WASSON

 · 
Gepostet: 12.04.2013 - 15:01 Uhr  ·  #2
ein Sampler mit seinem Frühlings-Song
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: -- Buddy Holly Days  … dern.JPG
Dateigröße: 175.53 KB
Titel: -- Buddy Holly Days _Bildgröße ändern.JPG
Information:
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19557
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: BEN WASSON

 · 
Gepostet: 12.04.2013 - 20:17 Uhr  ·  #3
Hier als Ergänzung zu Billy's BUDDY HOLLY DAYS sämtliche Titel damit man sieht, um welches Frühlingslied es sich handelt - i varrot nix (links klicken).

Dietrich hat das 21. Jahrhundert ins Rocknroll-Forum gebracht und hier gibt es die Gelegenheit es sich auch anzuhören:
Ode To Baby Boomers (2006) (links klicken)
Classic Sweet Country (2008) (links klicken)
Sweet Rockabilly Blues (2009) (links klicken)

Wenn man einen anerkannten Ägyptologen zum Geburtstag den Kopf der Nofretete in Gips, Made in China, schenkt habe ich starke Zweifel, ob er sich darüber freuen kann. Mir geht es so ähnlich mit dieser Musik in einem Rocknroll-Forum vielleicht als Einziger im Forum, aber vielleicht gibt es doch noch den einen oder anderen im Forum der wie ich fühlt. Das ist aber keinesfalls ein musikalisches Werturteil, es ist ganz einfach die Musik des 21. Jahrhunderts, beginnend in den späten Siebzigern und etwas Patina angehaucht. Und da Ben Wasson Buddy Holly gut gekannt haben dürfte - das nehme ich jedenfalls an, da er zur Norman Petty Crew gehörte und 1958 auch eigene Aufnahmen in seinem Studio machte, die allerdings nicht veröffentlicht wurden - ist es recht und billig, dass er diesen Umstand zur Werbung für seine CDs verwendete.
Ein schön modellierter Nofretete-Kopf aus Gips, Made in China, ist sicherlich ein schöner Ziergegenstand, aber für einen Ägyptologen, der sich nur mit echten Dingen aus dem alten Ägypten befasst sicher nicht das Wahre, ähnlich wie bei dem Pseudo-Rocknrollandbilly von Ben Wasson. Allerdings darf er wegen seiner ersten Single im Jahre 1962 in dieser Kategorie bleiben.

Jetzt habe ich meinen Gefühlen wieder einmal freien Lauf gelassen aber zugleich auch versucht, diesen Thread an die Kategorie R&R doch ein wenig anzupassen indem ich versucht habe alles zusammenzukratzen, was Ben Wasson auf Vinyl veröffentlicht hat, natürlich einschließlich der beiden Norman Petty-Produktionen auf NORMAN und VARSITY.
Seine Singles:
NORMAN
05 62....N-519....BEN WASSON..It's Springtime, Baby (N8OW-4444)/Am I Still Your #1 (N8OW-4445)
VARSITY
?? 69....1103 A....BEN WASSON and THE HARDTIMES..Footsteps Through My Mind/ B….Fool Again
CAPER
12 70....1 A....BEN WASSON and THE HARDTIMES..Room 333 (PRP 22981)/ B….Wait For Me Virginia (PRP 22982)
DIXIE
10 71....111....BEN WASSON..God Bless Ya Brother (SH-1434)/Footsteps Through My Mind (SH-1435)
IMPRESS
04 72....IMP 715....Ben Wasson..Goodbye Sunshine (a)/Macoupin Station Train (b)
04 73….IMP-719A….BEN WASSON..Lonely Much Too Long/B….She Stood Beside Me
ROYAL AMERICAN
?? 73….RA 84A….BEN WASSON..Lonely Much Too Long/B....She Stood Beside Me
OVATION
?? 74....OV 1050....BEN WASSON..Everybody's Some Kind Of A Fool (SIDE A)/Save A Little Sunshine (SIDE B)
?? 74….OV 1057….BEN WASSON..Goodbye sunshine/Make the good times roll
SCR - SUNSHINE COUNTRY RECORDS
?? 78….SC-175….BEN WASSON..Orlando (GP-1781-A)/………???……….

Übrigens, auf der CLASSIC SWEET COUNTRY befinden sich die Singles DIXIE, IMPRESS und CAPER, sowie je eine Seite von OVATION und ROYAL AMERICA.

Keep Searchin'
Gerd

Disco und Postings wurden am 4. Juli 2018 auf den neuesten Stand gebracht.
Gerd



Als Abschluß noch eine Überraschung: Das "Frühlingslied" aus dem Netz:
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Ben Wasson 2.jpg
Dateigröße: 74.61 KB
Titel: Ben Wasson 2.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Dateiname: Ben Wasson 1.jpg
Dateigröße: 75.78 KB
Titel: Ben Wasson 1.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36069
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: BEN WASSON

 · 
Gepostet: 12.04.2013 - 21:25 Uhr  ·  #4
und im Guide steht noch:

197? Ovation 1057 - Goodbye sunshine / Make the good times roll
1979 SCR 175 - Orlando / ?

Gruss Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 7831
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: BEN WASSON

 · 
Gepostet: 12.04.2013 - 21:36 Uhr  ·  #5
Hallo Gerd,

ich empfehle Dir das Neue Museum in Berlin: Nofrete u.ä. antike Köpfe.

Zurück zur Musik: ich zitierte einen Titel aus dem Radioprogramm, den der Moderator 1961 zugeordnet hat - also noch in Deinem Zeitfenster.

Wir haben genügend Interpreten im Forum, die auch nur mit einem Minimum an Titeln/Platten aufwarten können und viele andere Interpreten denen neue CDs zugeordnet werden, hier im Falle von Ben Wasson, auch um den unbekannten Interpreten sichtbar zu machen.

So und nun schaue ich mir meine Nofrete-Bilder aus dem Neuen Museum an.

Und noch etwas an Gerd: Du brauchst keine Zeit aufwenden, um auf diese Zeilen zu antworten.

Mit neuzeitlichen Grüßen
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19557
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: BEN WASSON

 · 
Gepostet: 12.04.2013 - 22:52 Uhr  ·  #6
Hallo Dietrich!
Zum Emotionellen (CDs mit 70er-Aufnahmen), dass bereits abgehandelt wurde sage ich nichts mehr, ich muß aber trotzdem noch einmal kommen.

Genau so wie sich der Gerd irren kann, kann sich auch der Moderator irren, wobei mir Letzteres natürlich lieber ist. Der Moderator hatte Ben Wasson's erste Single vermutlich nicht betrachten können denn sonst hätte er gesehen, dass auf der RCA-Customer-Pressung eine Matrix-Nummer für das Jahr 1962 aufscheint. Siehe dazu Scan aus dem Netz als Corpus delicti.
Liebe Grüße
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28776
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: BEN WASSON

 · 
Gepostet: 13.04.2013 - 00:57 Uhr  ·  #7
xx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Wasson,Ben03 Wait fo … inia.jpg
Dateigröße: 109.34 KB
Titel: Wasson,Ben03 Wait for me Virginia.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Dateiname: wasson,Ben02Room 333.jpg
Dateigröße: 114.1 KB
Titel: wasson,Ben02Room 333.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 28776
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: BEN WASSON

 · 
Gepostet: 13.04.2013 - 01:02 Uhr  ·  #8
Dixie 111 aus September 1971
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Wasson,Ben05Dixie 111.jpg
Dateigröße: 87.59 KB
Titel: Wasson,Ben05Dixie 111.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.