Forum durchsuchen:
Erweiterte Suche »


Navigation
Home »
Foren-Übersicht »
Letzte Beiträge »
Kalender »
Karte »
Links »
Mitgliederliste »
Benutzergruppen »
FAQ »
Private Nachrichten »
Statistik »

R & R - Ära
Ankündigungen
Allgemein
Schallplatten-Label
Elvis Presley
Engl.-sprachig & Instrum.
ORIGINAL & Dt.- VERSION
The Legendary Joe Meek
Phil Spector
Cliff & The Shadows
The Spotnicks
Tauschecke
Tipps & Tricks

BEAT - Ära
YEAH, YEAH, YEAH
BEATLES & MERSEYBEAT
BEACH BOYS & SURF
ROLLING STONES
TAMLA MOTOWN
ENGL-SPRACHIG & INSTRUM.

POP
50er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
60er JAHRE INTERPRETEN - nicht englisch
GRAND PRIX

DOWNLOADS
Downloads




Foren-Übersicht
Impressum  |  Registrieren  |  Fotogalerie  |  Login
BOB MARTIN (Leo Heppe)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit M Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
BOB MARTIN (Leo Heppe)
Autor Nachricht
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19446
Wohnort: Wien

Beitrag BOB MARTIN (Leo Heppe) Antworten mit Zitat
Bob Martin wurde am 7. Juni 1922 in Krasnojarsk, Sibirien, als Leo Heppe geboren und verstarb am 13. Jänner 1998 in Wien. Von 1951 bis zu seiner Pensionierung 1981 war er Mitglied des Staatsopern-Chores, unterstützte aber nebenbei auch Jazz-Combos und war ein Teil der Blauen Jungs bzw. der Montecarlos. Machte nebenbei auch Solo-Platten-Aufnahmen nicht nur als Schlagersänger, sondern auch im Operetten- und Opern-Genre. 1957 wirkte er neben Grethe Weiser auch in dem Film-Remake "Einmal eine große Dame sein" mit. Im selben Jahr vertrat er Österreich beim Eurovisions-Songcontest in Frankfurt am Main mit "Wohin kleines Pony?", wo er aber nur den letzter Platz erreichen konnte.

Das Gesangs-Quartett die blauen Jungs bzw. die Montecarlos bestanden neben Bob Martin aus Jörg Maria Berg (geb. 24.9.1930), Rudi Kreuzberger (geb. 9.4.1929) und Rudi Resch (geb. 22.7.1929). Die unterschiedlichen Gruppen-Namen wurden alternierend, je nach Musikrichtung, verwendet.
Für Interessierte, über die Montecarlos gibt es bereits einen Thread:
http://www.rocknroll-schallplatten-forum.de/viewtopic.php?t=4437&highlight=montecarlos
Bob Martin's Singles:
ELITE SPECIAL / AUSTROTON (CH, A / D)
12 54....45-A-90....BOB MARTIN..Eine Nacht in Tarragona/Das ganze Jahr lang
01 55....45-A-100....BOB MARTIN Österr. Rundfunk-Tanzorchester Ltg.: Erwin Halletz..Ganz Paris träumt von der Liebe/Blumenfest in Peru
10 55....45-A-149....BOB MARTIN UND DIE SUNSHINES..Ein Whisky und ein Kuß/Der König der blauen Berge
PHILIPS (D)
11 55....344 777 PF....Leo Heppe..Lolita/Good Bye, Seemann
?? 55....301 007 PF....Leo Heppe und das Elite-Trio..O wie wohl tut der Alkohol/Heut' ist uns doch alles egal
?? 55....301 011 PF....Leo Heppe..Die Prärie, Rosmarie, Gin und Whisky/Sing, kleiner Cowboy
04 55....301 013 PF....Leo Heppe u. d. Continentals, Gesang Lutz Albrecht u. s. Orchester Oh happy Day/Red River Prärie
ELITE SPECIAL / AUSTROTON (CH, A / D)
?? 56....9745-45....BOB MARTIN..Wenn das blaue Meer nicht wär'/Die Matrosen von der Santa Isabella
?? 56....9753-45....Bob Martin..Bei uns in Laramie/Wenn die Sonne scheint in Texas
07 56....9772-45....Bob Martin..Hochzeitsglocken/Tango-Roulette
POLYDOR (D)
07 56....23 305 A....Bob Martin Das Willi-Fruth-Quartett..Um 24 Uhr/ B....Peggy Brown (Die Rose der Prärie)
?? 57....23 333 A....Bob Martin Orchester Erwin Halletz..Und es weht der Wind (The Wayward Wind)/ B....Olé Muchacheros
04 57....23 390 A....Bob Martin Das Orchester Erwin Halletz..Manitoba/ B....Zehntausend Meilen
07 57....23 471 A....Bob Martin Das Orchester Erwin Halletz..Tabacco/ B....Bob Martin Das Orchester Carl de Groof..Senorita Chiquita
?? 57....23 572 A....Bob Martin Das Orchester Carl de Groof..Zurück in die Heimat/ B....Der Weg ist weit (Away out west)
PHILIPS (D)
?? 57....341 359 PF....Leo Heppe u. d. Elite-Trio..Pech-Polka/Bei uns wird reiner Tisch gemacht
12 57....341 382 PF....Leo Heppe mit den Wiener Sängerknaben..Liebes Christkind/Träume unter'm Christbaum
?? 58....341 383 PF....Leo Heppe u. d. Elite-Trio..Die Prärie, Rosmarie, Gin und Whisky/Sing kleiner Cowboy
POLYDOR (D)
?? 58....23 606 A....Bob Martin Orchester Erwin Halletz..Es ist alles anders gekommen/ B....Bob Martin Orchester Werner Scharfenberger..Maria Helen
04 58....23 658 A....Bob Martin Orchester Carl de Groof..Jugend und Glück/ B Und wenn's nur einmal wär (Ein fahrender Sänger)
09 58....23 748 A....Bob Martin und die Montecarlos Orchester Carl de Groof..Die Nacht ist zu schön/ B....Bob Martin Orchester Carl de Groof..Das Leben ist schön
02 59....23 856 A....Bob Martin..Mein Herz will heim (A Man Once Said)/ B....Sie liebte nur ihn (Mimi n'aim' pas)
05 59....23 909 A....Bob Martin..Immer dem Glück hinterher/ B....La Plata-Melodie

Zu Bob Martin paßt ganz gut ein Geschichtchen aus den Fünfzigern. In den Fünfzigern war noch der Radio das wichtigste Medium da der Fernseher noch in den Kinderschuhen steckte. Und im österreichischen Rundfunk gab es sehr lehrreiche, interessante und auch sehr amüsante Sendungen wie zum Beispiel die "Sprachpolizei" wo auf sehr amüsante Art die orthographischen und grammatikalischen Stilblüten in den Massenmedien auf's Korn genommen wurden. Unter anderem gab es auch die Sendung "Hoppla Zwillinge" wo ebenso amüsant Schlager vorgestellt wurden, die sich oft wie ein Ei dem anderen ähnelten. Jetzt kommt Bob Martin in's Spiel.
Der Titel "Sixteen Tons" oder "Sie hieß Mary Ann" wurde aufgrund der eher flachen Melodienfolge - es geht ja fast in Richtung des Sprechgesanges - sehr oft für solche "Plagiate" verwendet. Einer der populärsten Abkömmlinge dieses Songs war eindeutig Niessen's "Um 24 Uhr" gesungen von Bob Martin.
Das war etwas Nostalgie zum Drüberstreuen.
Keep Searchin'
Gerd



k-navajo trail 1.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  67.35 KB

k-navajo trail 1.JPG



k-navajo trail 2.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  67.54 KB

k-navajo trail 2.JPG


Mi Mai 25, 2011 7:44 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19446
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
xxxx



k-martin 1.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  67.3 KB

k-martin 1.JPG



k-martin 2.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  68.21 KB

k-martin 2.JPG


Mi Mai 25, 2011 7:44 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7766
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Gerd,
im Prinzip deckungsgleich, so steht es in meinem ABC:

MARTIN, BOB (LEO HEPPE) * 07.06.1922 in Krasnojarsk/Sibirien, + 19.01.1998 in Wien,
österreichischer Sänger,
war eine Entdeckung des Produzenten MENDELSON,
bevor der Österreichische Rundfunk dem jungen Baßbariton, dessen Stimme durch die Mikrophone besonders gut herauskam, weiterhalf, sang er zunächst vielfach in den Kapellen von JOHANNES FEHRING u. HEINZ NEUBRAND,
Veranstaltungsserien im Wiener Kolosseum u. im Renaissance–Theater,

Schallplatten
seit 1950 Philips,
seit Okt. 1954-Mai 1956 Elite Special u.
seit Juni 1956-Jan. 1959 Polydor,
die größte Popularität erreichte er jedoch als Mitglied der Wiener Gesangensembles (u.a. RED STARS, KREUZBERGER CHOR, MONTECARLOS, BLAUE JUNGS in Zusammenarbeit mit RUDI KREUZBERGER), 03.03.1957 Grand Prix d’Eurovision de la Chanson in Frankfurt am Main (Platz 10)

Gruß mit einigen Abb.
Dietrich



K800_Bild-01.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  53.63 KB

K800_Bild-01.JPG



K800_Bild-02.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  73.91 KB

K800_Bild-02.JPG



K800_Bild-03.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  119.04 KB

K800_Bild-03.JPG


Do Mai 26, 2011 10:19 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7766
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Weiter mit Abb. und etwas Werbung für Bob Martin.

Gruß
Dietrich



K800_Bild-04.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  52.83 KB

K800_Bild-04.JPG



K800_Bild-05.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  56.49 KB

K800_Bild-05.JPG



K800_Bild-06.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  95.62 KB

K800_Bild-06.JPG


Do Mai 26, 2011 10:20 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7766
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Und zur Abrundung die Querverbindung zu den Montecarlos
und den Blauen Jungs.

Gruß
Dietrich



Drehen von K800_Bild-08.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  126.89 KB

Drehen von K800_Bild-08.JPG



K800_Bild-09.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  71.97 KB

K800_Bild-09.JPG



K800_Bild-10.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  69.84 KB

K800_Bild-10.JPG


Do Mai 26, 2011 10:24 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heino Fritz



Anmeldedatum: 08.09.2006
Beiträge: 7766
Wohnort: Hannover

Beitrag Antworten mit Zitat
Hallo Gerd, liebes Forum,
meinen Beitrag von oben habe ich biografisch ergänzt und discografisch erweitert:

HEPPE, LEO (Ps: BOB MARTIN) * 07.06.1922 in Krasnojarsk/Sibirien, + 19.01.1998 in Wien, österreichischer Sänger,
Sohn eines Lehrers (bis 1918 in russischer Kriegsgefangenschaft) u. einer gebürtigen Russin,
als er zwei Jahre alt ist geht die Familie nach Österreich, emsiges Musizieren in der Familie (Vater an der Violine, die Schwester spielt am Piano u. Leo singt),
zunächst besitzt er eine hohe Sopranstimme, Wunschtraum: Tenor, dann entwickelt sich sein Stimmumfang vom Bariton bis zum Bass,

1948 erster Preis beim Wettbewerb in Wales (Interpretation einer großen Arie in russischer Sprache), singt in deutscher, französischer, englischer, italienischer u. russischer Sprache,
bis Mitte der 50er Jahre Verpflichtung bei Philips (u.a. P 41280 H "Hinauf In Die Berge"/"So Ein Weißes Wochenende"-1952 mit Orchesterbegleitung, P 41397 "Red River Prärie (Along The Navajo Trail)" & Die CONTINENTALS),
Anfang der 50er Jahre u.a. Duettaufnahmen auf Philips mit WILFRIED SCHEIB (1950/51 u.a. P 41116 H "Ganz Ohne Wimpernzucken"/"Jetzt Singen Wir Zum Schluß Ein Lied" & NORBERT PAWLICKI u.s. Solisten),
seit 1955 erstes Pseudonym als Operettensänger WILL MENTOR,
Aktivitäten als BOB MARTIN für Austroton/Elite Special (Okt. 1954-Mai 1956) u. Polydor (Juni 1956-Jan. 1959), Zusammenarbeit mit RUDI KREUZBERGER,
weitere Operetten-Aufnahmen unter seinem richtigen Namen,
Rex Roval 35-6184,
1954 Teilnahme mit weiteren Mitgliedern der Wiener Staatsoper im Film "König Der Manege",

1973 u. 1974 wirkte LEO HEPPE als Sänger im CHRIS WESTGARD Chor bei Titeln zu den Langspielplatten Elite Special PLPS 30153 "Sieben Berge-Sieben Täler" u. PLPS 30163 "Chris Westgard Chor" mit, Gastspielreisen mit der Wiener Staatsoper in Moskau-1971, Washington u. New York-1979 u. Tokio-1980


MARTIN, BOB (LEO HEPPE) * 07.06.1922 in Krasnojarsk/Sibirien, + 19.01.1998 in Wien,
österreichischer Sänger, war eine Entdeckung des Produzenten MENDELSON,

bevor der Österreichische Rundfunk dem jungen Baßbariton, dessen Stimme durch die Mikrophone besonders gut herauskam, weiterhalf, sang er zunächst vielfach in den Kapellen von JOHANNES FEHRING u. HEINZ NEUBRAND,
Veranstaltungsserien im Wiener Kolosseum u. im Renaissance–Theater,
Schallplatten seit 1950 Philips, zunächst als Duo mit WILFRIED SCHEIB,
seit Ende 1954-Mai 1956 Elite Special u. seit Juni 1956-Jan. 1959 Polydor,
parallel zu seiner Verpflichtung bei Philips nahm er unter dem Pseudonym WILL MENTOR Operettenmelodien auf, unter dem Schutz verschiedener Pseudonyme war er für verschiedene Label tätig,

die größte Popularität erreichte er jedoch als Mitglied der Wiener Gesangensembles (u.a. RED STARS, KREUZBERGER CHOR, MONTECARLOS, BLAUE JUNGS in Zusammenarbeit mit RUDI KREUZBERGER),

03.03.1957 Grand Prix d’Eurovision de la Chanson in Frankfurt am Main (Platz 10),
1957 Film-Remake "Einmal Eine Große Dame Sein"

Philips als Duo SCHEIB/HEPPE

NP 1015 Zwoa Brettln A Gführiger Schnee
07/50 Was Braucht Denn Der Schifahrer No?
P 41042 H Pinzgauer Samba
01/51 ?
P 41068 H Tauernmusi
05/51 Tauernlaterndl
P 41070 H Ich Hab’s So Gern Wenn’s Donnert
06/51 Rust
P 41073 H Kolorado Bill (Leo Heppe-Solo)
06/51 Bin Nur Ein Cowboy
P 41074 H Ein Kleines Lied
06/51 Nur Am Land
P 41083 H In Einer Bar In San Franzisko (Leo Heppe-Solo)
10/51 Geht Ein Seemann An Land
P 41116 H Ganz Ohne Wimpernzucken
11/51 Jetzt Singen Wir Zum Schluß Ein Lied
& NORBERT PAWLICKI u.s. Solisten
P 41228 H Auf Der Hahaha Harmonika
04/52 Cevabcici
P 41232 H Ein Matrose Kam Nach Singapur (Leo Heppe-Solo)
05/52 Laß Das, Laß Das Sein
P 41280 H Hinauf In Die Berge (Leo Heppe-Solo)
10/52 So Ein Weißes Wochenende
mit Orchesterbegleitung
P 41283 H Knall Und Fall
10/52 Jetzt Geht’s Noch Ein
P 41359 H Bei Uns Wird Reiner Tisch Gemacht
12/53 Pech Polka
P 41382 H Träume Unter’m Christbaum
11/54 Liebes Christkindl
P 41383 H Die Prärie, Rosmarie, Gin und Whisky (Leo Heppe-Solo)
11/54 Sing, kleiner Cowboy (Leo Heppe-Solo)
& Das ELITE-TRIO
P 41385 H Heut Ist Uns Doch Alles Egal (Leo Heppe-Solo)-auch Philips 301 007
11/54 Oh Wie Wohl, Wohl, Wohl
& Das ELITE-TRIO
P 41397 H Oh Happy Day (Leo Heppe-Solo)
02/55 Red River Prärie
& Die CONTINENTALS
P 44777 H Lolita (Leo Heppe-Solo)
10/55 Good Bye, Seemann

Polydor als Duo SCHEIB/HEPPE

48 615 B Im Gasteiner Tal (Zillner-Meder)
04/51 mit kleiner Instrumentalbegleitung
Wenn Der Hiasl Fensterln Geht (Miklós-Willert)
mit kleinem Begleitorchester
48 640 B In Dem Dock Am Alten Hafen (Leo Heppe-Solo)
11/51 Ich Lag Vor Kap Horn

Elite Special / Austroton (CH, A / D) als BOB MARTIN
("unsere sensationelle Neuentdeckung seit Peter Alexander")

45-A-90 Eine Nacht in Tarragona (Golden-Schwenn)
12/54 Das ganze Jahr lang blüh’n keine Rosen (Jary-Balz) (aus: Die Große Starparade)
& Österr. Rundfunk-Tanzorchester Ltg.: Erwin Halletz
9645 V Eine Nacht in Tarragona (Golden-Schwenn)
Das ganze Jahr lang blüh’n keine Rosen (Jary-Balz) (aus: Die Große Starparade)
9687-45 Ganz Paris träumt von der Liebe (I Love Paris)
12/54 Wenn es Nacht wird in Paris (aus: Dreh’ Dich nicht um nach fremden Schatten)
& Österr. Rundfunk-Tanzorchester
9676 V Ganz Paris träumt von der Liebe (I Love Paris) (Porter-Feltz)
Blumenfest in Peru (Carnavalito)
& Österr. Rundfunk-Tanzorchester
9688-45 Das alte Lied von Alabama (Alabama Blues) (Winkler-Pinelli/Schwenn)
01/55 Blumenfest in Peru (Carnavalito)
& Österr. Rundfunk-Tanzorchester Ltg.: Erwin Halletz
45-A-100 Ganz Paris träumt von der Liebe (I Love Paris)
01/55 Blumenfest in Peru (Carnavalito)
& Österr. Rundfunk-Tanzorchester Ltg.: Erwin Halletz
45-A-115 Das alte Lied von Alabama (Alabama Blues) (Winkler-Pinelli/Schwenn)
Dreh’ Dich nicht um nach fremden Schatten (Wiener-Heinzli)
9686-45 Das alte Lied von Alabama (Alabama Blues) (Winkler-Pinelli/Schwenn)
Dreh’ Dich nicht um nach fremden Schatten
& Österr. Rundfunk-Tanzorchester
45-A-111 Desirée
02/55 Sterne sind Boten uns’rer Liebe
9693-45 Desirée (Newman-Siegel)
02/55 Sterne sind Boten uns’rer Liebe (Winkler-Bradtke)
& Österr. Rundfunk-Tanzorchester Ltg.: Carl de Groof
45-A-149 Ein Whisky und ein Kuß (Schöll-Hubert)
10/55 Der König der blauen Berge (Stolz-Bradtke)
& Die SUNSHINES
& Das Kölner Tanz- und Unterhaltungsorchester ADALBERT LUCZKOWSKI
9701 V Eine Nacht in Tarragona
??/55 Dreh’ Dich nicht um nach fremden Schatten
& Österr. Rundfunk-Tanzorchester
9719 V Ein Whisky und ein Kuß (Schöll-Hubert)
??/55 Der König der blauen Berge (Stolz-Bradtke)
& Die SUNSHINES
& Das Kölner Tanz- und Unterhaltungsorchester ADALBERT LUCZKOWSKI
9745-45 Wenn das blaue Meer nicht wär' (Niessen-Schöll-Seefeld-Busch)
01/56 & Österr. Rundfunk-Tanzorchester
Die Matrosen von der Santa Isabella (Sitta-Hubert-Seltzer)
& Das Kölner Tanz- und Unterhaltungsorchester ADALBERT LUCZKOWSKI
9753-45 Bei uns in Laramie (Lee-Dehmel)
9753 V Wenn die Sonne scheint in Texas
02/56 & Österr. Rundfunk-Tanzorchester
9772-45 Hochzeitsglocken
07/56 Tango-Roulette
& Das Orchester ERWIN HALLETZ

Philips (D) als LEO HEPPE

344 777 PF Lolita
11/55 Good Bye, Seemann
301 007 PF O wie wohl tut der Alkohol
??/55 Heut' ist uns doch alles egal
& Das ELITE-TRIO
301 011 PF Die Prärie, Rosmarie, Gin und Whisky
??/55 Sing, kleiner Cowboy
301 013 PF Oh happy Day
04/55 Red River Prärie
& Die CONTINENTALS, Gesang
& LUTZ ALBRECHT u. s. Orchester
341 359 PF Pech-Polka
??/57 Bei uns wird reiner Tisch gemacht
& Das ELITE-TRIO
341 382 PF Liebes Christkind
12/57 Träume unter'm Christbaum
mit den WIENER SÄNGERKNABEN
341 383 PF Die Prärie, Rosmarie, Gin und Whisky
??/58 Sing kleiner Cowboy
& Das ELITE-TRIO

Polydor (D) als BOB MARTIN

Am 18. Juni 1956 wurden bei Polydor die ersten Titel eingespielt.
23 305/ Um 24 Uhr
50305 Peggy Brown (Die Rose der Prärie)
07/56 & Das WILLI-FRUTH-QUARTETT
23 333/ Und es weht der Wind (The Wayward Wind) (Lebowsky-Newman/Siegel)
50 333 Olé Muchacheros
??/57 & Orchester ERWIN HALLETZ
23 390 Manitoba
04/57 Zehntausend Meilen
& Das Orchester ERWIN HALLETZ
23 471/ Tabacco
50 471 & Das Orchester ERWIN HALLETZ
07/57 Senorita Chiquita
& Das Orchester CARL DE GROOF
23 572 Zurück in die Heimat
??/57 Der Weg ist weit (Away out west)
& Das Orchester CARL DE GROOF
23 606 Es ist alles anders gekommen
??/58 & Orchester ERWIN HALLETZ
Maria Helen
& Orchester WERNER SCHARFENBERGER
23 658 Jugend und Glück
04/58 Und wenn's nur einmal wär (Ein fahrender Sänger)
& Orchester CARL DE GROOF
23 748 Die Nacht ist zu schön
09/58 & Die Montecarlos
& Orchester CARL DE GROOF
Das Leben ist schön
& Orchester CARL DE GROOF
23 856 Mein Herz will heim (A Man Once Said)
02/59 Sie liebte nur ihn (Mimi n'aim' pas)
23 909 Immer dem Glück hinterher
05/59 La Plata-Melodie
Aufnahmen der letzten Polydor-Titel im Januar 1959

Gruß
Dietrich



K800_Bild-01.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  83.52 KB

K800_Bild-01.JPG


Do Mai 26, 2011 7:22 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19446
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
xxxx



k-martin 1.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  71.09 KB

k-martin 1.JPG



k-martin 2.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  71.12 KB

k-martin 2.JPG


Sa Jun 16, 2012 8:34 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Billy Bryan



Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 35584
Wohnort: Berlin

Beitrag Antworten mit Zitat
und eine von mir,

Billy



Ut-11 (2)_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  116.4 KB

Ut-11 (2)_Bildgröße ändern.jpg



Ut-11 (3)_Bildgröße ändern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  110.53 KB

Ut-11 (3)_Bildgröße ändern.jpg


Sa Jun 16, 2012 9:22 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 28305

Beitrag Antworten mit Zitat
DER WEG IST WEIT gab es ja als AWAY OUT WEST von Jack Haskell.



Haskell,Jack01Away out West Thunderbird 45 1956.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  5.19 KB

Haskell,Jack01Away out West Thunderbird 45 1956.jpg



Haskell,Jack02KPK.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  61.3 KB

Haskell,Jack02KPK.jpg


So Jun 17, 2012 9:53 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19446
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
Tut mir leid Bob Martin, aber "Dieter's" THUNDERBIRD benötigt unbedingt einen Kommentar, um unsere Plattensammler nicht zu verwirren.
Die THUNDERBIRD 45-1956 wurde ursprünglich im November 1956 ohne "Away Out West" mit den Labelfarben hellblau/dunkelblau (siehe Scans aus dem Net) veröffentlicht.
Erst nach der Veröffentlichung von "Away Out West" mit Vaughn Monroe (April 1957: RCA Victor 47-6895) kam im Mai 1957 die THUNDERBIRD 45-1956 neuerlich auf den Markt, diesmal jedoch mit den Labelfarben gelb/rot und der Titel "The Ho-Ho Rock And Roll" wurde durch "Away Out West" ersetzt (siehe ebenfalls Scans aus dem Net).

Nun gehört der Thread wieder Leo Heppe oder Bob Martin oder beiden.
Keep Searchin'
Gerd



THUNDERBIRD 1956-1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  49.73 KB

THUNDERBIRD 1956-1.jpg



THUNDERBIRD 1956-2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  51.16 KB

THUNDERBIRD 1956-2.jpg


So Jun 17, 2012 4:41 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerd Miller



Anmeldedatum: 17.09.2008
Beiträge: 19446
Wohnort: Wien

Beitrag Antworten mit Zitat
vom Mai 1957



THUNDERBIRD 1956-3.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  139.52 KB

THUNDERBIRD 1956-3.jpg



THUNDERBIRD 1956-4.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  59.87 KB

THUNDERBIRD 1956-4.jpg


So Jun 17, 2012 4:43 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 28305

Beitrag Antworten mit Zitat
Coverversionen..



IMG_3263.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  96.52 KB

IMG_3263.JPG



IMG_3264.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  96.77 KB

IMG_3264.JPG


Fr Jan 13, 2017 10:34 pm Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 28305

Beitrag Antworten mit Zitat
Gordon MacRae mit "A Man Once Said"



IMG_3265.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  85.18 KB

IMG_3265.JPG


Sa Jan 14, 2017 6:41 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 28305

Beitrag Antworten mit Zitat
Das zweite Original "Mimi n'aim' pas" vom Trio Francois Charpin stammte von der
Barclay- und Kapp (USA)-LP 'Champagne Cocktail' (Kapp KL 1111; Januar 1959)



Charpin,Francois05aBarclay.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  209.71 KB

Charpin,Francois05aBarclay.jpg



Charpin,Francois05Kapp KL 111.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  188.76 KB

Charpin,Francois05Kapp KL 111.jpg



Charpin,Francois08aKapp KL 1111.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  74.74 KB

Charpin,Francois08aKapp KL 1111.JPG


Sa Jan 14, 2017 9:11 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterM



Anmeldedatum: 06.03.2005
Beiträge: 28305

Beitrag Antworten mit Zitat
xx



Charpin,Francois08c.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  75.84 KB

Charpin,Francois08c.JPG



Charpin,Francois08d.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  373.26 KB

Charpin,Francois08d.JPG


Sa Jan 14, 2017 9:13 am Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Foren-Übersicht » restliche Interpreten mit M Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group