SURFMEN

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1033
Dabei seit: 05 / 2014
Betreff:

Fake oder Rarität??

 · 
Gepostet: 22.08.2018 - 07:52 Uhr  ·  #9
Unter der Nummer Quality 1815X wird bei diesem kanadischen Re-Issue Label
eine Platte der Guess Who, nämlich "Clock On The Wall" von 1966 geführt.
Da war die Zeit der Surfmen aber schon vorbei.
Hardi oder Rockin´Pete, wo ist die Platte her und wie heißt die Rückseite??

Oder ist es ein Labelmisprint, da die Single Ghost Hop / Paradise Cove bei Quality
erschienen ist???
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: SURFMEN

 · 
Gepostet: 22.08.2018 - 09:36 Uhr  ·  #10
Ich meine auch, dass es nur die folgende Quality gab...
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Surfmen01b.jpg
Dateigröße: 87.75 KB
Titel: Surfmen01b.jpg
Information:
Heruntergeladen: 13
Dateiname: Surfmen01a.jpg
Dateigröße: 89.87 KB
Titel: Surfmen01a.jpg
Information:
Heruntergeladen: 12
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19775
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: SURFMEN

 · 
Gepostet: 22.08.2018 - 16:29 Uhr  ·  #11
Hallo Rüdiger!
Zuerst die definitiven Fakten: QUALITY war kein "Re-Issue-Label", sondern ein damals ganz aktuelles kanadisches Label, welches neben Eigen-Produktionen auch von anderen Staaten (wie beispielsweise bei uns ELECTROLA, POLYDOR etc.) übernommen hat.
Bei den folgenden Daten handelt es sich um eine Eigen-Produktion:
QUALITY (CDN)
05 66….1815X….THE GUESS WHO?..Clock On The Wall (Side 1)/One Day (Side 2)
Die kurz darauf von den USA übernommen wurde (SCEPTER SCE 12144).

Bei der QUALITY 1815X der Surfmen handelt es sich für mich eindeutig um ein Fake, auch was den Titel betrifft und eine B-Seite dürfte es auch nicht geben. Wenn das möglich wäre würde ich gerne Ray Hunt fragen, ob er von seiner Komposition "Thunderhead" schon einmal etwas gehört hat.
Ich habe versucht festzustellen, welche Aufnahme sich tatsächlich hinter diesem "YouTube" verbirgt, bin aber leider bisher erfolglos gewesen.

Damit es noch etwas definitives gibt, die "regulären" Singles der Surfmen:
TRANS AMERICAN
03 61....TR-PW-600-1....THE EXPRESSO'S..Teenage Express/-A….Wandering
TITAN
01 62....FF-1723....THE SURFMEN..Paradise Cove (45 TI 745)/Extasy (45 TI 746)
03 62....FF-1723....THE SURFMEN..Paradise Cove (45 TI 745)/The Ghost Hop (45 TI 746) (Delta-Nr.: 41616/-x)….nur Änderung des Titels
09 62....FF-1727....THE SURFMEN..El Toro (45-TI-753)/Malibu Run (45-TI-754) (Delta-Nr.: 44646/-x)
02 63....FF-1729....THE SURFMEN..The Breakers (45-TI-757)/The Casanova(45-TI-758)

Der Autor der beiden Titel von TITAN 1723 war Ray Hunt. Die restlichen vier TITAN-Titel stammen von Armon Frank. Von diesen drei TITAN-Singles wurde nur eine von QUALITY für Kanada übernommen, was Dieter bereits kundgetan hat.

Die personellen Änderungen von den Expresso's zu den Surfmen:
Ray Hunt, Lead-Gitarre
Nick Drury, Rhythmus-Gitarre
Dale Ward, Bass-Gitarre und bei den Surfmen Randall Anglin
Jerry LaFavor, Schlagzeug und bei den Surfmen Tim Fitzpatrick
Erstmasl bei den Surfmen Armon Frank, Saxophon

Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1033
Dabei seit: 05 / 2014
Betreff:

Armon Frank

 · 
Gepostet: 22.08.2018 - 18:23 Uhr  ·  #12
spielte auch bei Dick Dale´s Deltones von 1961 - 1963
das Saxofon sowie danach bei den Vibrants.
Ich hatte mal an die email Adresse geschrieben, die auf der DVD "Reverb Junkies"
angegeben ist, aber leider nie eine Antwort erhalten.
Ansonsten könnte ich vielleicht mit Ray Hunt Kontakt aufnehmen.

Ich werde jedoch mal bei Bob Dalley oder John Blair nachfragen ob die ihn bei
der nächten Gelegenheit fragen können, ob der Titel von ihm stammt.

Von einer Aufnahme "Thunderhead" besitze ich folgende Versionen:
Thunder Head 31 Thunder Heads Surf Guitars Rumble Vol. 2 Surf
Thunder Head 21 Thunderbolts Surf Rarities Vol. 1 privat
Thunderhead 22 Thunder Head Surf Rarities Vol. 1 privat

hier ist der Link zu der Aufnahme bei Youtube für alle, die sich die
Aufnahme anhören möchten:

https://www.youtube.com/watch?v=fNMG6OzCrIY
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1033
Dabei seit: 05 / 2014
Betreff:

Warte auf eine Antwort

 · 
Gepostet: 24.08.2018 - 07:31 Uhr  ·  #13
Ich habe Bob Dalley, der für sein Buch "Surfing Guitars" ja auch mit Ray Hunt gesprochen hat,
angeschrieben und um eine Kontaktaufnahme mit Ray Hunt bezgl. des Titels
"Thunderhead" gebeten.
Sobald ich eine Antwort bekommen habe, werde ich die Informationen hier eintragen!
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: SURFMEN

 · 
Gepostet: 03.11.2018 - 12:34 Uhr  ·  #14
Ad
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Surfmen15t.jpg
Dateigröße: 84.5 KB
Titel: Surfmen15t.jpg
Information:
Heruntergeladen: 10
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: SURFMEN

 · 
Gepostet: 03.11.2018 - 12:39 Uhr  ·  #15
The Expresso's
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Expressos03.jpg
Dateigröße: 249.03 KB
Titel: Expressos03.jpg
Information:
Heruntergeladen: 10
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29246
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: SURFMEN

 · 
Gepostet: 03.11.2018 - 12:44 Uhr  ·  #16
Kann es sein, dass THE EXPRESSOS mit "Straightaways, 1 & 2"
auf Champ Records aus 1963 auch The Surfmen waren?
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Expressos01.jpg
Dateigröße: 23.7 KB
Titel: Expressos01.jpg
Information:
Heruntergeladen: 9
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.