KING CURTIS

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21869
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

KING CURTIS

 · 
Gepostet: 02.12.2010 - 10:24 Uhr  ·  #1
KING CURTIS

HOT 100 - 1962

COLLAGEN VON ROCKINPETE

HARDI
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: KING CURTIS - SOUL T … #001.jpg
Dateigröße: 185.51 KB
Titel: KING CURTIS - SOUL TWIST_IC#001.jpg
Information: KING CURTIS - SOUL TWIST
Heruntergeladen: 0
Dateiname: KING CURTIS - BEACH  … #001.jpg
Dateigröße: 171.85 KB
Titel: KING CURTIS - BEACH PARTY_IC#001.jpg
Information: KING CURTIS - BEACH PARTY
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21869
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

KING CURTIS

 · 
Gepostet: 02.12.2010 - 11:15 Uhr  ·  #2
KING CURTIS
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: KING CURTIS - WOBBLE … #002.jpg
Dateigröße: 138.45 KB
Titel: KING CURTIS - WOBBLE TWIST_IC#002.jpg
Information: KING CURTIS - WOBBLE TWIST
Heruntergeladen: 0
Dateiname: KING CURTIS - WOBBLE … #001.jpg
Dateigröße: 155.13 KB
Titel: KING CURTIS - WOBBLE TWIST_IC#001.jpg
Information: KING CURTIS - WOBBLE TWIST
Heruntergeladen: 0
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 69
Beiträge: 1107
Dabei seit: 02 / 2005
Betreff:

KING CURTIS

 · 
Gepostet: 21.05.2012 - 10:01 Uhr  ·  #3
King Curtis

London DL 20 624

A1: Soul Twist (Curtis)
B1: Twisting Time (Curtis)

aus Sammlung Kurtle
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: London DL 20 624 B King Curtis.jpg
Dateigröße: 722.41 KB
Titel: London DL 20 624 B King Curtis.jpg
Information: KING CURTIS - LONDON DL 20 624
Heruntergeladen: 0
Dateiname: London DL 20 624 A King Curtis.jpg
Dateigröße: 718.82 KB
Titel: London DL 20 624 A King Curtis.jpg
Information: KING CURTIS - LONDON DL 20 624
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36069
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: KING CURTIS

 · 
Gepostet: 21.05.2012 - 10:13 Uhr  ·  #4
xx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Curtis, King -.jpg
Dateigröße: 170.38 KB
Titel: Curtis, King -.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Dateiname: Curtis, King 2 LPs on 1 CD .JPG
Dateigröße: 108.12 KB
Titel: Curtis, King 2 LPs on 1 CD .JPG
Information:
Heruntergeladen: 0
Dateiname: Curtis, King - Best of.jpg
Dateigröße: 270.21 KB
Titel: Curtis, King - Best of.jpg
Information:
Heruntergeladen: 0
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36069
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: KING CURTIS

 · 
Gepostet: 21.05.2012 - 11:34 Uhr  ·  #5
da die Geschichte von King Curtis sehr interessant ist, wo er überall zu hören war, hier nur mal
die Anfänge (von Wikipedia)

King Curtis spielte ab 1952 zunächst in den Bands von Lionel Hampton und Horace Silver. Ersichtlich erste Plattenaufnahmen stammen aus Houston vom 10. Januar 1952, nämlich der bislang unveröffentlichte Titel Bad Luck Baby (Hummingbird Records) mit dem Sänger und Pianisten Melvin Daniels für RPM. Im April 1953 entstand in Forth Worth Boogie In The Moonlight / I’ll Be There erneut für Melvin Daniels (RPM #383).

Curtis siedelte im Jahr 1956 nach New York um. Hier spielte er zunächst mit Sonny Thompsons Band am 11. Oktober 1956 den Titel Gum Shoe ein, kurz danach entstand seine erste eigene Aufnahme als King Curtis im Dezember 1956 mit den Titeln Kings Rock / Dynamite At Midnight (Januar 1957; Apollo #507). Er wirkte bei der Originalaufnahme von Got My Mojo Working von Ann Cole & The Suburbans am 27. Januar 1957 (Baton #237) mit, die im April 1957 erschien. Berühmt wurde der Song erst in der Fassung von Muddy Waters, der den Titel bereits am 1. Dezember 1956 aufgenommen, ihn jedoch von Ann Cole übernommen hatte[1]. Danach wurde im Juni 1957 mit dem King Curtis Orchestra der Steel Guitar Rag (DeLuxe #6142) veröffentlicht.

Wie Curtis selbst in einem Interview bestätigte, wurde er von Talentsucher Jesse Stone beim Auftritt in einem New Yorker Club für Atlantic Records entdeckt[2]. Seine erste Single für das Tochterlabel Atco entstand am 5. Februar 1958 mit Birth Of The Blues / Just Smoochin’ (Atco #6114). Ab Oktober 1957 wurde er als Ersatz für die Atlantic-Sessionmusiker Jesse Powell, Arnett Cobb und Al Sears als Sessionspieler bei einer Vielzahl von Interpreten eingesetzt wie Chuck Willis (30. Oktober 1957 Betty And Dupree und drei weitere Titel, 14. Februar 1958 What Am I Living For, Hang Up My Rock’n Roll Shoes und 2 weitere Titel, zwischen Februar und April 1958 sechs weitere Songs), Big Joe Turner (22. Januar 1958 vier Titel), Ruth Brown (30. Juli 1958 drei Titel, 28. Oktober 1958 bei Mama He Treats Your Daughter Mean, 5-10-15 Hours und zwei weitere Songs), LaVern Baker (11. September 1958 I Cried A Tear und drei weitere, 18. Dezember 1958 bei vier Titeln) oder Clyde McPhatter, wo oft sein charakteristisch stotterndes Stakkato-Saxophon hörbar ist. Erstmals spielt er Tenorsaxophon bei der Coasters-Aufnahmesession am 17. März 1958, wo er bei Yakety Yak und drei weiteren Aufnahmen zu hören ist. Erneut macht er sich am 11. Dezember 1958 bei Charlie Brown und zwei weiteren Titeln für die Coasters nützlich.

Curtis nutzt die Zeit bei Atlantic Records auch, um sich mit weiteren Sessionmusikern zu Aufnahmen zusammenzuschließen. Am 5. Februar 1958 versammelt er Sessionmusiker als King Curtis Octet um sich und spielt vier Titel ein. Am 1. Juli 1958 taucht sein Name beim King Curtis Sextet bei drei Titeln auf, am 24. April 1959 spielt er Henry Mancinis Peter Gunn ein.

Inzwischen hatte Curtis seine Saxophon-Dienste beispielsweise Buddy Holly am 10. September 1958 bei Reminiscing (hat Curtis zusammen mit Holly komponiert) und für die überhaupt erste Single von Waylon Jennings (Jole Blon, aufgenommen in derselben Session)[3], den Shirelles bei Boys oder Clyde McPhatter für A Lover's Question angeboten. Am 27. September 1958 (und nochmals am 4. und 20. Oktober 1958) begleitet er die Three Suns auf deren LP Swingin’ On A Star, danach taucht Curtis auch bei dem Millionenseller Kansas City in der Fassung von Wilbert Harrison auf, der im Februar 1959 aufgenommen wird. Kurz darauf begleitet er die Drifters am 6. März 1959 bei There Goes My Baby, im November 1959 erscheint seine erste eigene LP Have Tenor Sax Will Blow, die seine Instrumentenfähigkeiten zum Ausdruck bringt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 19557
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: KING CURTIS

 · 
Gepostet: 22.05.2012 - 08:38 Uhr  ·  #6
Kurz-Bio:
Der Tenorsaxophonist und Sänger King Curtis kam am 7. Februar 1934 in Fort Worth, Texas, als Curtis Ousley zur Welt und wurde am 13. August 1971 vor seiner new yorker Wohnung von einem Drogenabhängigen erstochen.
Jene Singles bis 1962, wo King Curtis als Haupt-Interpret angeführt ist:
PARLOPHONE (nur 78er ?)
?? 52....1303....BOB KENT BAND WITH KING CURTIS..Korea Korea/Oh! Baby
MONARCH
05 53....MO-702-45....(Written and Sung by) KING CURTIS..Wine Head (MO-43-45)/I've Got News For You, Baby (-------)
GEM
08 53....45-208....KING CURTIS And His Tenor Sax With Orchestra..Tenor In The Sky (6120)/MELVIN DANIELS, Vocalist KING CURTIS & his Tenor Sax with Orchestra..No More Crying On My Pillow (6121)
GROOVE
07 56....4G-0160....KING CURTIS..Movin' On/Rockabye Baby
APOLLO
03 57....507-45....KING CURTIS..King's Rock (R 1510)/Dynamite At Midnight (R 1511)
DE LUXE
07 57....45—6142....KING CURTIS And His Orchestra..Steel Guitar Rag/The Stranger
12 57....45—6157....KING CURTIS..Wicky Wacky (Part 1) (45—M7178)/Wicky Wacky (Part 2) (45—M7179)
ATCO
03 58....45-6114....KING CURTIS OCTET..Just Smoochin'/Birth Of The Blues
09 58....45-6124....KING CURTIS..You Made Me Love You/Ific
02 59....45-6135....KING CURTIS and his Orchestra..Castle Rock (58C-453)/Chili (58C-454)
06 59....45-6143....KING CURTIS and his Orchestra..Honey Dripper (Part I) (59C-3540)/Honey Dripper (Part II) (59C-3541)
11 59....45-6152....KING CURTIS..Restless Guitar/Heavenly Blues
ABC-PARAMOUNT
08 60....45-10 133....KING CURTIS..King Neptune's Guitar (AMP 45-10084)/Beatnick Hoedown (AMP 45-10085)
NEW JAZZ
02 61....510....KING CURTIS..Soul Meeting/All The Way
EVEREST
03 61....19406....KING CURTIS COMBO..The Lone Prairie/Jay Walk (dann ALCOR 016)
SEG-WAY
?? 61....1006....KING CURTIS..Hot-Rod/Bonaparte's Retreat
TRU-SOUND
08 61....45-401 A....KING CURTIS Vocal..But That's Alright/ B....Trouble In Mind
02 61....45-406 A..1.)..KING CURTIS THE KING OF THE TWISTERS..Twistin' And Jivin'/ B....KING CURTIS Vocal..I Have To Worry
?? 62....45-406 A..2.)..KING CURTIS Tenor Sax..Jivin' Time *) / B....KING CURTIS Vocal..I Have To Worry
02 62....45-412 A....KING CURTIS..So Rare/ B....Hucklebuck Twist
?? 62....45-415 A....KING CURTIS..Free For All/ B....When The Saints Go Marchin' In
*) nur Titel-Änderung
KING
05 62....45-5647....KING CURTIS..Steel Guitar Rag/King Curtis Stomp
CAPITOL
06 62....4788....KING CURTIS..Beach Party/Turn 'Em On
ENJOY
?? 62....1000....KING CURTIS..Soul Twist/Twisting Time
07 62....1001....KING CURTIS..Twistin' With The King/Wobble Twist
CAPITOL
09 62....4841....KING CURTIS..Beautiful Brown Eyes/Your Cheatin' Heart
12 62....4891....KING CURTIS..Mess Around/Strollin' Home
ALCOR
12 62....016....KING CURTIS COMBO..The Lone Prarie/Jay Walk (EVEREST 19406)

Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36069
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: KING CURTIS

 · 
Gepostet: 22.05.2012 - 09:49 Uhr  ·  #7
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 36069
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: KING CURTIS

 · 
Gepostet: 22.05.2012 - 09:51 Uhr  ·  #8
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.