CASTELLS

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21874
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

CASTELLS

 · 
Gepostet: 05.07.2010 - 11:59 Uhr  ·  #1
THE CASTELLS

Collagen von rockinpete

Hardi


wikipedia


The Castells were a male vocal quartet from Santa Rosa, California best remembered for their hits "Sacred" (#20 in 1961) and "So This Is Love" (#21 in 1962), both released on Era Records.[1]

Their sound blended light rock with elements of collegiate harmony singing and jazz, and proved popular with teenagers as well as adults. The Castells was formed at Santa Rosa, CA High School, circa 1959. They were booked for a performance at a local teenage "canteen". They did not have a name, and their pianist, Jeff Bush, suggested the name. It had no meaning other than they thought that it sounded good, and the intent was to be more thoughtful and change it later. They obviously never did. Through a local Santa Rosa KJAX disc-jockey who went by the name of Dan Dillon, they got some Hollywood contacts. Girard's mother financed a demo for $100., which was recorded in a San Francisco studio. They took their demo and went door-to-door in Hollywood, first to Crystalette Records,which seemed to be defunct, Alladin records, and then Era Records. They were excited that Alladin seemed interested, as they considered themselves to be R&B, but eventually it was Era who signed them. Their first release "Little Sad Eyes", went to "Bubbling Under" on the Billboard chart, then came "Sacred", which charted for them. "Make Believe Wedding" went "Bubbling Under", then "So This Is Love" again charted. They played shows for a few years, and were privileged to share the stage with many of their idols, among them Jackie Wilson, Jerry Lee Lewis, Bobby Vee, and Brenda Lee. They never again charted, but did continue to record for a few years, first for Warner Brothers Records, and then lastly, Decca Records. They disbanded around 1964.

Member Chuck Girard later joined the surf rock group The Hondells, and in the 1970s became a popular and pioneering CCM artist.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: CASTELLS - SO THIS I … #001.jpg
Dateigröße: 157.95 KB
Titel: CASTELLS - SO THIS IS LOVE_IC#001.jpg
Information: CASTELLS - SO THIS IS LOVE
Heruntergeladen: 36
Dateiname: CASTELLS - OH WHAT I … #001.jpg
Dateigröße: 166.91 KB
Titel: CASTELLS - OH WHAT IT SEEMED TO BE_IC#001.jpg
Information: CASTELLS - OH WHAT IT SEEMED TO BE
Heruntergeladen: 35
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20157
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: CASTELLS

 · 
Gepostet: 05.07.2010 - 13:54 Uhr  ·  #2
... und hier eine weitere ihrer zehn ERA-Singles
Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-castells 2.JPG
Dateigröße: 69.55 KB
Titel: k-castells 2.JPG
Information:
Heruntergeladen: 32
Dateiname: k-castells 1.JPG
Dateigröße: 68.09 KB
Titel: k-castells 1.JPG
Information:
Heruntergeladen: 32
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ocholt
Alter: 70
Beiträge: 1693
Dabei seit: 02 / 2005
Betreff:

CASTELLS

 · 
Gepostet: 22.05.2012 - 13:41 Uhr  ·  #3
Castells

London DL 20 634

A1: So This Is Love (Levine)
B1: On The Street Of Tears (Ross - Landau)

aus Sammlung Kurtle
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: London DL 20 634 B Castells.jpg
Dateigröße: 692.61 KB
Titel: London DL 20 634 B Castells.jpg
Information: CASTELLS - LONDON DL 20 634
Heruntergeladen: 29
Dateiname: London DL 20 634 A Castells.jpg
Dateigröße: 375.96 KB
Titel: London DL 20 634 A Castells.jpg
Information: CASTELLS - LONDON DL 20 634
Heruntergeladen: 29
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 7998
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: CASTELLS

 · 
Gepostet: 14.10.2012 - 15:00 Uhr  ·  #4
Hallo,
etwas zusammengefasst:

The Castells, nicht zu verwechseln mit The Castelles aus Philadelphia, waren eine weiße Pop-Gesangsgruppe, die sich an der High School von Santa Rosa/Kalifornien zusammenfand. Tom Hicks, Chuck Girard (mit einer Stimme "soft as butter") und Warren Hays starteten Ende 1958 zunächst als Trio. Im Februar 1959 stieß Bob Ussery zu ihnen. Jeff Bush sorgte für die Piano-Begleitung. Als Warren Hays das Quartett im Sommer des Jahres verließ, man hatte gerade einen Vertrag mit Era Records abgeschlossen, wurde er durch Joe Kelly ersetzt. Der DJ Dan Dillon von Radio KJAX war in Santa Rosa auf die Sänger aufmerksam geworden, hatte Demo-Aufnahmen veranlasst, die in einem Studio in San Francisco eingespielt wurden. Die Label von Crystalette und Aladdin zeigten kein Interesse an den Aufnahmen. Herb Newman fand jedoch daran Gefallen und verpflichtete The Castells für sein Era-Label.

The Castells wechselten daraufhin von Santa Rosa ins südliche Kalifornien. Label-President Herb Newman stellte ihnen für die Era-Produktionen Session-Pianisten zur Seite, so dass Jeff Bush verdrängt wurde. Ihre erste Schallplatte mit dem Titel “Little Sad Eyes“ blieb zunächst nur ein lokaler Hit. Mit dem Titel “Sacred“ starteten sie dann im Sommer 1961 mit einem nationalen # 20-Hit durch. Weitere Erfolge folgten 1961/1962 mit “Make Believe Wedding“ # 98, “So This Is Love“ # 21 und “Oh! What It Seemed To Be“ # 91 (Remake eines Frank Sinatra-Hits aus 1946) folgten.
Nach ihrem Karrierestart bei Era Records (1961-1963) folgten weitere Label-Stationen bei 1964 Warner Brothers (u.a. “I Do“, komponiert, arrangiert und produziert von Brian Wilson und “Could This Be Magic“, der 1957er Hit von The Dubs), 1965/66 Decca, 1968 Laurie und 1968 United Artists, ohne weitere Chart-Erfolge feiern zu können. 1963 hatte Bob Ussery die Gruppe verlassen, nachdem er geheiratet hatte. Für ihn kam Greg Van Krugel, ein Freund aus Chuck Girard's High School-Tagen, der sich bereits gut im Repertoire der Castells auskannte. Mitte der 60er Jahre schwand die Popularität der Castells. Ihre 1959er LP erzielt heutzutage unter Sammlern hohe Preise.

Chuck Girard, * 27. August 1943, und Joe Kelly nahmen in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Gary Usher, bekannt aus dem Surf-Genre, als Duo Chuck and Joe und unter dem Namen The Devons (1965 Decca 31777) einige Schallplatten auf. Die Zusammenarbeit mit Gary Usher ging erfolgreich über Jahre und die beiden Sänger waren an vielen Surf- oder Hot Rod-Projekten beteiligt, wie Super Stocks (1964 Capitol), Surfaris (1964 Decca), Wierd-Ohs und Silly Surfers (1964) oder Hondells (Mercury 1965).

Greg Van Krugel war 1966-1968 zur Army gegangen, insofern fiel die Gruppe allmählich auseinander. The Castells wurden bei ihren Aufnahmen mehrheitlich von den besten Studio-Musikern von Los Angeles wie Billy Strange-g, Barney Kessel-g, Plas Johnson-sax, Glen Campbell-g und Hal Blaine-d begleitet. Der Schlagzeuger Hal Blaine prägte dann für diese Instrumentalisten den Spitznamen The Wrecking Crew. Sie setzten auch den von Phil Spector speziell entwickelten Sound um und waren in der Brian Wilson-Produktion zu “Pet Sounds“ beteiligt. Chuck Girard gehörte Mitte der 60er Jahre zu The Hondells (“Little Honda“), die wiederum instrumental durch Solisten der Wrecking Crew begleitet wurden, und der Novelty-Gruppe Mr. Gasser & The Weirdos. Seit Anfang der 70er Jahre ging er auf Solo-Pfaden.

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 37628
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: CASTELLS

 · 
Gepostet: 14.10.2012 - 15:06 Uhr  ·  #5
xx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Back.jpg
Dateigröße: 44.1 KB
Titel: Back.jpg
Information:
Heruntergeladen: 34
Dateiname: Front.jpg
Dateigröße: 40.81 KB
Titel: Front.jpg
Information:
Heruntergeladen: 29
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 7998
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: CASTELLS

 · 
Gepostet: 14.10.2012 - 15:39 Uhr  ·  #6
Noch einiges an Abb..

Dietrich
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 466px-Photo_of_final … rtet.jpg
Dateigröße: 35.29 KB
Titel: 466px-Photo_of_final_group_members_Castells_vocal_Quartet.jpg
Information:
Heruntergeladen: 31
Dateiname: cast.jpg
Dateigröße: 31.17 KB
Titel: cast.jpg
Information:
Heruntergeladen: 28
Dateiname: 220px-Photo_of_origi … ells.jpg
Dateigröße: 12.11 KB
Titel: 220px-Photo_of_original_Castells.jpg
Information:
Heruntergeladen: 35
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 7998
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: CASTELLS

 · 
Gepostet: 14.10.2012 - 15:42 Uhr  ·  #7
Weiter.

3. Abb. = Chuck and Joe
Dietrich
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Chuck%20&%20JoeThumb.jpg
Dateigröße: 35.47 KB
Titel: Chuck%20&%20JoeThumb.jpg
Information:
Heruntergeladen: 22
Dateiname: Caste.jpg
Dateigröße: 63.79 KB
Titel: Caste.jpg
Information:
Heruntergeladen: 23
Dateiname: cas2.jpg
Dateigröße: 29.91 KB
Titel: cas2.jpg
Information:
Heruntergeladen: 23
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 37628
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: CASTELLS

 · 
Gepostet: 27.07.2015 - 10:31 Uhr  ·  #8
xx
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Castells - Very best of.jpg
Dateigröße: 39.97 KB
Titel: Castells - Very best of.jpg
Information:
Heruntergeladen: 28
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.