WERNER OVERHEIDT

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 23539
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 29.11.2009 - 19:50 Uhr  ·  #13
Hallo Dietrich!
Ich glaube eines haben wir wieder. Ich konnte leider die Platte von Charlie Applewhite zum Autorenvergleich nicht finden aber folgenden "Sheet-Music"-Hinweis der vermutlich reicht. "You Can't Escape The Blues" ist von Marvin G. Goldberg. Das "I" am Beginn dürfte bei der Overheidt-Platte ein Druckfehler sein:
http://www2.santacruzpl.org/sheetmusic/search/work/7875

Wenn es mit dem Hörvergleich von Dieter's youtube klappt wären wir wirklich durch
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Charlie Applewhite

 · 
Gepostet: 29.11.2009 - 21:37 Uhr  ·  #14
Hallo,

vielleicht ist der folgende Ausschnitt aus dem "Billboard" (Jahrgang 1957) nützlich - wenn nicht war's guter Wille.

Gruß Ralf
Anhänge an diesem Beitrag
Billboard 1957.Jpg
Dateiname: Billboard 1957.Jpg
Dateigröße: 60.82 KB
Titel: Billboard 1957.Jpg
Heruntergeladen: 233
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 48887
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 30.11.2009 - 11:49 Uhr  ·  #15
Liegt auch diese Info schon vor? - Eddy von Overheidt
ist Werner´s Sohn und er gründete 1968 die folgende Band:

Fashion Pink

"The band was founded in 1968. Their first gig took place on 12.10.1968, the line-up included Roland Schaeffer (vocals, guitar, saxophone, bass), Eddy von Overheidt (organ, vocals), Helmut Rusch (lead guitar), Jürgen Argast (bass) and Joe Koinzer (drums). Before, Roland and Helmut had played with the Pop Mops and Reaction, and soon after with a trio called Blues Act (1968), although their involvement with Blues Act was short-lived. In summer 1968 they contacted Eddy and Jürgen – and Fashion Pink was born. Eddy von Overheidt had been vocalist and guitarist with The Edwardians, a band who played Rock’n Roll Standards and titles by the Beachboys. Jürgen Argast had played with The Checkmates. The band was complete when Joe Koinzer joined them. He had played titles by John Mayall, Yardbirds and B.B. King with The Snakes. Fashion Pink were considered Baden-Baden’s Super Group. Rusch modelled himself on Jimi Hendrix and was the first to play a Fender Stratocaster including a Marshall-tower. Fashion Pink were the first in the region to play so called progressive underground music, mixed with jazz elements and free-jazz intermezzos. However, this line-up was only short-lived, since Helmut was drafted by the German Armed Forces and Jürgen left the band due to differences about the music. He was replaced with Rainer Bodensohn, who had originally learnt to play the guitar, but later on chose the transverse flute as his main instrument and also played bass. Before Helmut left the band in October 1969, Fashion Pink were the first of many bands to give a guest performance with the radio station Südwestfunk (today SWR) in Baden-Baden, and so this promising up-and-coming band recorded songs in Südwestfunk’s recording studio U1. On 15.6.1969, the band including Helmut recorded the titles “Peeling Beans” (composed by Roland Schaeffer) and “Forget it, I got it” (Spooky Tooth). Once he had served his time Helmut went to England, and from there he moved to Toronto in 1980. And, as he tells us in his email:” People call me Colin now.”

The titles of this CD impressively show the development of the band, the influences that worked on it, its models and how the band eventually found their own style, which became even more distinct in the follow-up band “Brainstorm”. The titles 01-07 are the ones that were recorded in Südwestfunk’s studio U1 between 1969-1971. They are published on CD for the first time. The live version of “Watch time flows by” was recorded off the mixing desk during a live appearance in Ludwigshafen in 1971. Titles 09-17 are special, since they had been published on a mini LP (T.A.C. Beiersdorf) recorded by order of the cosmetics company Beiersdorf. Eddy’s father Werner von Overheidt, editor with the Südwestfunk, who was working as a pianist and arranger as a sideline, had got in touch with Beiersdorf (e.g. Nivea), who were looking for a special “gift” for their customers. They thought of gratifying their customers with a so called soundtrack. In early 1971 Fashion Pink recorded the titles themselves and acted as producers. Parts of the titles were to be used in later musical epics.

Und dann noch dies:

GEDE Musikverlag und Produktion
Gegründet von Werner von Overheidt, spezialisierte sich der Verlag zunächst auf die Produktion von instrumentaler Musik. Hier wurden nicht nur Stücke aus der Feder des Gründers sondern auch Werke renomierter deutscher Komponisten realisiert, die bis heute in Radioprogrammen von Japan bis Brasilien und von Südafrika bis Schweden ihren berechtigten Sendeplatz finden.

Seit 1993 kümmert sich Eduard von Overheidt um den Verlag.
Es wurde vornehmlich Musik für private und öffentlich rechtliche Radiostationen (Jinglekostüme) und Musik für die hauseigene Spotproduktion hergestellt. In Kooperation mit Bella Musica Edition GmbH wurde das komplette analoge Repertoire des Verlages aus der Zeit von Werner von Overheidt digitalisiert und weltweit veröffentlicht.
In Zusammenarbeit mit dem Tubisten Klaus Burger entstanden für den SWR Produktionen in Richtung Filmmusik (Schätze der Welt), die weltweit in TV-Programmen eingesetzt werden. Weitere gemeinsame Projekte befinden sich in Planung.
GEDE verfügt über ein hauseigenes Tonstudio und ist im Begriff, sich mit eigenen Künstlern in das Geschehen rund um die deutsche Popmusik einzubringen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 48887
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 30.11.2009 - 12:02 Uhr  ·  #16
Dann noch folgende Platten:

Sans Souci LP GPK 717 "Schlagerrendezvous" (1961)
Titel: Mary-Rose (Ramblin´ Rose)/ Liebe, die nie vergeht

Sans Souci EP GPK 801 "Schlager-Cocktail" (1961)
- gleiche Titel -

als WERNER PETERS sang Overheidt Songs wie
Ein ganzes Leben lang (I Can´t Stop Loving You)
Speedy Gonzales ( usw )
Anhänge an diesem Beitrag
Overheidt,Werner15Decca NX 278 B.jpg
Dateiname: Overheidt,Werner15De … 78 B.jpg
Dateigröße: 191 KB
Titel: Overheidt,Werner15Decca NX 278 B.jpg
Heruntergeladen: 240
Overheidt,Werner14Decca NX 278 A.jpg
Dateiname: Overheidt,Werner14De … 78 A.jpg
Dateigröße: 196.61 KB
Titel: Overheidt,Werner14Decca NX 278 A.jpg
Heruntergeladen: 232
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 9473
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 30.11.2009 - 19:12 Uhr  ·  #17
Danke Dieter,

Werner Peters ist bekannt - es gehen aber nur 30 Titel auf die BCD, leider keine alten Decca-Aufnahmen.
Schwerpunkt: Philips.

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 9473
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 07.12.2009 - 20:38 Uhr  ·  #18
Hier einige Bilder

Gruß
Dietrich
Anhänge an diesem Beitrag
Bild-44.jpg
Dateiname: Bild-44.jpg
Dateigröße: 137.36 KB
Titel: Bild-44.jpg
Heruntergeladen: 245
Bild-42.jpg
Dateiname: Bild-42.jpg
Dateigröße: 166.28 KB
Titel: Bild-42.jpg
Heruntergeladen: 268
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 12 / 2009
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 12.12.2009 - 18:12 Uhr  ·  #19
Erstmals grüße ich alle Forums Mitglieder, ich bin nämlich Neu hier.
Zu Werner (von) Overheidt:
Es wird allmählich Zeit, dass es eine CD von Werner von Overheidt (alias Werner Peters)veröffentlicht wird. Mit all seinen Phillips, Decca und Sans Souci Aufnahmen!
Habe deshalb öfters bei Bestellungen an Bear Family meinen Wunsch diesbezüglich kund getan.
Leider bekam ich am 06.12.2009 eine E-Mail von Bear Family mit der Aussage, dass eine Veröffentlichung Werner von Overheidt nicht vorgesehen ist.
Deshalb wundere ich mich jetzt, dass Dietrich Heitz und mein geschätzter Dieter Moll von einer nahenden Veröffentlichung auf Bear Family berichten (???!??).
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 9473
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 12.12.2009 - 18:48 Uhr  ·  #20
Hallo,

nach Katja Ebstein:
"Wunder Gibt Es Immer Wieder"

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Graben-Neudorf
Alter: 66
Beiträge: 494
Dabei seit: 08 / 2007
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 13.12.2009 - 10:15 Uhr  ·  #21
Hallo,

hier mal eine Sans Souci EP mit Begleitung des Orchesters Werner Peters. An verschiedenen Titeln dieser Medley EP ist Werner Peters auch am Gesang beteiligt.

Sans Souci GPK-709: Kinder wie die Zeit vergeht

Titel unter Mitwirkung von Werner Peters / Overheidt

Ob blond, ob braun
Für eine Nacht voller Seligkeit
Man kann sein Herz nur einmal verschenken - Duett mit Susi Hansen
Mein Herz hat heut Premiere - Duett mit Susi Hansen


Im übrigen freut es mich, daß endlich eine CD mit Werner Overheidt veröffentlicht wird. Auch ich hatte mich vor Jahren bereits an Bear-Family mit der Bitte um eine CD gewandt.

Schöne Grüße Dieter
Anhänge an diesem Beitrag
Over576.jpg
Dateiname: Over576.jpg
Dateigröße: 361.92 KB
Titel: Over576.jpg
Heruntergeladen: 232
Over577.jpg
Dateiname: Over577.jpg
Dateigröße: 372.29 KB
Titel: Over577.jpg
Heruntergeladen: 229
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 48887
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 17.12.2009 - 16:17 Uhr  ·  #22
Ich hatte es "verschlafen" und überdies den Werner
supertoll unter dem Buchstaben "V" (logisch, oder?)
abgelegt. Daher hier der Nachtrag:

Philips 345.216 PF
Sie hatte Dynamit im Blut (..und so was geht nicht gut)/
Crazy Daisy (Railroad Steamboat - Jim Reeves)
Anhänge an diesem Beitrag
Overheidt,Werner14CrazyDaisy 001.jpg
Dateiname: Overheidt,Werner14Cr …  001.jpg
Dateigröße: 294.57 KB
Titel: Overheidt,Werner14CrazyDaisy 001.jpg
Heruntergeladen: 251
Overheidt,Werner12SiehatteDynamit 001.jpg
Dateiname: Overheidt,Werner12Si …  001.jpg
Dateigröße: 315.36 KB
Titel: Overheidt,Werner12SiehatteDynamit 001.jpg
Heruntergeladen: 228
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 23539
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 17.12.2009 - 18:08 Uhr  ·  #23
Ich habe gewisse Probleme mit der Original-Version (Klammer-Vermerk) von Werner Overheidt's "Crazy Daisy". Ich glaube aber, dass ich bereits dahinter gekommen bin. "Railroad Steamboat" heißt im Original "Yonder Comes A Sucker" und Jim Reeves hat es mit diesem Titel unter RCA Victor 47-6200 auch veröffentlicht. Die britische Viper's Skiffle Group hat es rund zwei Jahre später gecovert und als "Railroad Steamboat" veröffentlicht. Jim Reeves hat nicht nur die Musik sondern auch den Text geschrieben und der lautet so:
Railroad steamboat river and cannal yonder comes a sucker and he's got my girl
And she's gone gone gone and she's gone gone gone and I'll bid her my last farewell

I fell in love with a pretty little thing I thought that wedding bells would ring
She was as sweet as sweet could be till I found out what she did to me
Railroad steamboat........................farewell

I asked her mother to let her go she whispered mother please tell him no
Though he may think that I am true there's plenty more who think so too
Railroad steamboat........................farewell

Now I won't cry my life away some other sucker will have to pay
And when he finds that she is gone I guess I'll hear him sing this song
Railroad steamboat........................farewell


Ich glaube der Grund der Verwirrung liegt darin, dass die Vipers die erste Textzeile als Titel verwendet haben. Könnt ihr mir das bestätigen?
Keep Searchin'
Gerd

PS: Über Werner Overheidt's Cover-Versionen gibt es ein eigenes Thema:
viewtopic.php?t=4342&highlight=overheidt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 47298
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: WERNER OVERHEIDT

 · 
Gepostet: 17.12.2009 - 19:20 Uhr  ·  #24
Hallo Gerd,
die Version der Vipers habe ich zwar nicht, aber ein Sampler wo bei Werner Overheidt
beide englische Titel in Klammern stehen.
Gruss Billy
Anhänge an diesem Beitrag
Unbenannt-1x.jpg
Dateiname: Unbenannt-1x.jpg
Dateigröße: 126.28 KB
Titel: Unbenannt-1x.jpg
Heruntergeladen: 197
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.