Balla Balla auf Jamie

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Balla Balla auf Jamie

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 03:17 Uhr  ·  #1
Hallo,

hier mal eine Kuriosität: die deutsche Beatformation "The Rainbows" hat eine US-Single auf dem Jamie-Label herausgebracht. Natürlich "Balla Balla".

The Rainbows
Balla Balla / Ju Ju Hand
JAMIE 1339 (1967)

Beim Label von Duane Eddy, Titus Turner, Ray Sharpe und Sanford Clark sind sie in bester Rock'n Roll Gesellschaft. Ob das amerikanische Publikum die Scheibe gekauft hat, oder ob sie in den Plattenläden Staub angesetzt hat - wer weiß?

Gruß Ralf
Anhänge an diesem Beitrag
Jamie 1339-A.Jpg
Dateiname: Jamie 1339-A.Jpg
Dateigröße: 290.93 KB
Titel: Jamie 1339-A.Jpg
Information:
Heruntergeladen: 216
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 43898
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Balla Balla auf Jamie

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 10:28 Uhr  ·  #2
Hallo,

zu dem Thema würde mich eine Platte interessieren.
Es gab aus der Zeit auch eine Version von "Balla balla", wie eine Art deutsche "Mrs.Miller" (Name ?),
wo als Background die Original-Aufnahme der Rainbows verwendet wurde.
Weiss jemand mehr darüber ?

Gruss Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Balla Balla - Coverversionen

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 14:41 Uhr  ·  #3
Hallo Billy,

ich kenne folgende Coverversionen:

- Günter Noris Party-Gang
- Zeltinger Band (2002)
- Herzen in Terzen
- Andy Grey
- Chubby Checker (1965)
- The Sevens (1965)
- Xao Seffcheque

Gruß Ralf
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 43898
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Balla Balla auf Jamie

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 16:13 Uhr  ·  #4
Danke Ralf,

ist aber nicht dabei, aus kompetenter Ecke aus Bremen wurde mir gesagt, "die" soll sich wohl
"Beat-Oma" genannt haben, soll aber eventuell ein Typ gewesen sein, der seine Stimme in einer
anderen Geschwindigkeit zu der Originalmusik der Rainbows eingespielt hat. Und auch als Single
erschienen sein. Einesteils natürlich Schrott, andernteils wieder interessant, weil eben halt auch die
Rainbows zu hören sind.

Gruss Billy
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Balla Balla auf Jamie

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 17:43 Uhr  ·  #5
..
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 22421
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Balla Balla auf Jamie

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 18:22 Uhr  ·  #6
Hallo Ralf!
Ich muß dich und euch leider enttäuschen. Ich war zwar bis 1968 Mitglied einer Band und habe den Andy Wölfel gut gekannt, habe aber seit damals keinerlei Kontakte mehr. Da ich mich seit fast vierzig Jahren plattenmäßig nur mit der Zeit bis 1962 beschäftige fehlen mir auch diesbezügliche Unterlagen, die ich auswerten könnte. Ich werde mich aber umhören und wenn ich etwas rauskriegen sollte seit ihr natürlich die Ersten die es erfahren werden
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 43898
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Balla Balla auf Jamie

 · 
Gepostet: 13.03.2009 - 20:21 Uhr  ·  #7
Hallo Hermann & Gerd,

ich habe die Platte auch nie gehört, kenn sie bloß vom Erzählen und das sie ziemlich schräg sein soll.
Danke für den Scan, falls ich auf dem Flohmarkt mal wieder wühle, ist schon mal von Vorteil
zu wissen wie das Cover aussieht.

Gruss Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Balla Balla - The Shamrocks

 · 
Gepostet: 23.03.2009 - 03:15 Uhr  ·  #8
Hallo,

hier noch eine Polydor-International Single von The Shamrocks und ihr "Balla Balla" ...

Gruß Ralf
Anhänge an diesem Beitrag
Polydor 421018.jpg
Dateiname: Polydor 421018.jpg
Dateigröße: 219.96 KB
Titel: Polydor 421018.jpg
Information:
Heruntergeladen: 178
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 1372
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Rainbows / Beat-Oma

 · 
Gepostet: 23.03.2009 - 07:18 Uhr  ·  #9
Hallo Billy,

habe beide Platten. Die Stimme der Beat-Oma wurde definitiv über den Rainbows-Instrumental-Soundtrack kopiert.
Da beide Platten bei CBS erschienen, war das rechtlich wohl éinfach zu machen.

MfG, Volker
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 43898
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Balla Balla auf Jamie

 · 
Gepostet: 23.03.2009 - 07:47 Uhr  ·  #10
Danke Volker,
für die genaue Info.

Gruss Billy
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Rheinland
Homepage: chartsfreak.de
Beiträge: 44
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Balla Balla auf Jamie

 · 
Gepostet: 23.03.2009 - 14:47 Uhr  ·  #11
Die US- Pressung auf Jamie ist schon sehr interessant, Single45rpm.

In D gab`s noch eine Billigpressung auf dem Kaufhof Label Tempo von den Blue Cats.
Anhänge an diesem Beitrag
ballaballa1330.jpg
Dateiname: ballaballa1330.jpg
Dateigröße: 36.49 KB
Titel: ballaballa1330.jpg
Information:
Heruntergeladen: 179
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Kassel
Homepage: ralfs-radio-blog.b…
Beiträge: 3207
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Balla Balla - Chubby Checker

 · 
Gepostet: 24.03.2009 - 03:18 Uhr  ·  #12
Hallo,

auch Chubby Checker hat "Balla Balla" (1964) gecovert. Gibt's als niederländische und deutsche Pressung (im Ariola-Vertrieb) ... über "De Maskers" (bzw. De Masks) habe ich nix gefunden.

Gruß Ralf
Anhänge an diesem Beitrag
Cameo 26432 (NL).Jpg
Dateiname: Cameo 26432 (NL).Jpg
Dateigröße: 124.91 KB
Titel: Cameo 26432 (NL).Jpg
Information:
Heruntergeladen: 176
Cameo 18616.jpg
Dateiname: Cameo 18616.jpg
Dateigröße: 196.25 KB
Titel: Cameo 18616.jpg
Information:
Heruntergeladen: 180
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.