LOVETT SISTERS

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 59973
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

LOVETT SISTERS

 · 
Gepostet: 23.04.2024 - 06:14 Uhr  ·  #1
Bandleader Joe Lovett holte seine Töchter Colleen und
Charlotte („Char“) bereits als Zweijährige vor die Mikrofone.
In den 50er Jahren wurden sie dann gerne gesehene Gäste
u.a. im „Big D Jamboree“.

Imperial Records verpflichtete die Lovett Sisters für ihre
Plattenproduktionen und auch für Todd Records spielten
sie ein.

Nach den Karrieren promovierte Colleen und auch Char fand
in ein bürgerliches Leben.
Anhänge an diesem Beitrag
LOVETT SISTERS
Dateiname: Lovett5.jpg
Dateigröße: 64.87 KB
Titel:
Heruntergeladen: 56
LOVETT SISTERS
Dateiname: Lovett1.jpg
Dateigröße: 114.07 KB
Titel:
Heruntergeladen: 56
LOVETT SISTERS
Dateiname: Lovett1b.jpg
Dateigröße: 131.65 KB
Titel:
Heruntergeladen: 52
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 59973
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: LOVETT SISTERS

 · 
Gepostet: 23.04.2024 - 06:15 Uhr  ·  #2
Imperial
Anhänge an diesem Beitrag
LOVETT SISTERS
Dateiname: Lovett2b.jpg
Dateigröße: 80.5 KB
Titel:
Heruntergeladen: 56
LOVETT SISTERS
Dateiname: Lovett2c.jpg
Dateigröße: 83.97 KB
Titel:
Heruntergeladen: 49
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 59973
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: LOVETT SISTERS

 · 
Gepostet: 23.04.2024 - 06:15 Uhr  ·  #3
Todd
Anhänge an diesem Beitrag
LOVETT SISTERS
Dateiname: Lovett3.jpg
Dateigröße: 103.73 KB
Titel:
Heruntergeladen: 53
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 25509
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: LOVETT SISTERS

 · 
Gepostet: 27.04.2024 - 11:29 Uhr  ·  #4
Kurze Story der Sisters:
Die Geschwister Colleen und Charlotte ”Char" Lovett aus Texas waren als Töchter eines Orchesterleiters und einer Pianistin schon sehr früh mit der Musikszene verbunden und bildeten daher bereits in ihrer Teenagerzeit als Lovett Sisters ein Gesangsduett, welches durch die Firma IMPERIAL auf den Markt gebracht wurde. Etwa 1956 kam der Orchesterleiter Teddy Phillips aus Illinois (geb.: 5. Juni 1918, Oak Park, Illinois, gest.: 10. März 2001, Canoga Park, Kalifornien) als Förderer dieser Sängerinnen aus Texas dazu und bereits im Jahre 1957 wurden Teddy Phillips und Colleen Lovett, trotz Altersunterschied von 22 Jahren, ein Ehepaar, zogen nach Kalifornien und schrieben gemeinsam Songs, machten gemeinsam Aufnahmen u.s.w., manchmal auch unter Pseudonym. Nebenbei machte Colleen noch ihr Doktorat und gründete später in Kalifornien ein Medizinisches Zentrum. Die Ehe wurde im Jahre 1971 geschieden.
Char Lovett blieb in Texas und begann ihre Solo-Karriere beim Orchester Ray Herrera. Nach ihrer Heirat mit Bryan Sutherlin dürfte sie sich aber eher dem Familienleben gewidmet haben. Erst im Jahre 2003 traf sie sich mit ihre Schwester Colleen Philips in Kalifornien, wo sie als Lovett Sisters das Doppel-Album ”Wheels Of Time” einspielten.
Die Singles der Lovett Sisters bis zum Jahre 1969:
IMPERIAL
01 54....45-8228....LOVETT SISTERS..Time Out For Love (IF-557)/No More Teardrops (IF-558)
02 54....45-8233....LOVETT SISTERS..I Don't Want To Set The World On Fire (IF-582)/Until I Lost You (IF-583)
09 54....X8262....LOVETT SISTERS..Behind My Back (IF-584)/Sometime, Somewhere (IF-581)
10 54....X8272....LOVETT SISTERS..Little Dirty Face (IF-645)/Bacon And Eggs (IF-646)
03 55....X8286....LOVETT SISTERS..Come Home To Me (IF-647)/Mexican Polka (IF-648)
TODD
12 57....TF 1001....LOVETT SISTERS Dear Daddy (9502)/Won't Cha Squeeze Me? (9503)
CORAL
08 58....9-62024....COLLEEN AND HER SCHOOLMATES Vocal With Chorus And Orchestra..My Heart Is On A Merry-Go-Round (45-105,134)/Mairzy Doats (45-105,135)
BRUNSWICK
10 58....9-55099....TEDD SIMMS AND HIS ORCHESTRA..Blue Moon (105,645)/Out For The Day (???,???)
03 59....9-55127....COLLEEN LOVETT..(If I Knew You Were Comin’) I'd 've Baked A Cake (105,763)/Goodnight Sweetheart (105,234)
SOMA
07 59....1115x45....Char Lovett Con Acomp de Ray Herrera y su Orquestra..Como podria dejar de quererte (How Could I Keep From Loving You) (KB 1454 A)/Ray Herrera Orchestra..Mac, The Knife (KB 1454 B)
STEPHENY
06 59....SF1836....COLLEEN LOVETT WITH TEDDY PHILLIPS AND ORCHESTRA..Cla-Wence (DC-5453)/Wishin' (DC-5454)
CARLTON
11 62....583....CINDY RELLA and her STEPSISTERS with Tee Phillips and his Orchestra..He Don't Love Me Anymore (CRC-1011)/I Want Him To Come Back Home (CRC-1012)
NEWPORT
?? 63….1452-B&F….TEDDY PHILLIPS SEXTET with COLLEEN LOVETT..For The Birds (P4KM-4642)/1453-B&F..COLLEEN LOVETT with TEDDY PHILLIPS SEXTET..Teenage Blues (P4KM-4643)
I R C
?? 63….6919–A….COLLEEN LOVETH with TEDDY PHILLIPS..Scubie-Dubie Scuba Diver /–B….?????….
DRUM BOY
11 64….112 A….By CINDY RELLA Featuring Teddy Phillips Orch. ..Bring Me A Beatle For Christmas (RK4M-6669)/ B….Cla-Wence (RK4M-6670)
?? 64….113 A….By Colleen Lovett Featuring Teddy Phillips & His Orchestra..Goodnight Sweetheart/ B….By Teddy Phillips & His Orchestra..We Just Couldn’t Say Goodbye
DOT
02 66….45-16832….COLLEEN LOVETT with Teddy Phillips’ Orch. ..Freckle-Faced Soldier (MB-20641)/Go-Go Girl (MB-20642)
MIRA
08 66….226....COLLEEN & TEDDY Beachnut (66-3004)/Lonesome Blues (66-3005)
P&L
?? 69….keine Nr. ....COLLEEN LOVETT..Galveston (SIDE A)/Omaha (SIDE B)

Keep Searchin’
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 59973
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: LOVETT SISTERS

 · 
Gepostet: 27.04.2024 - 11:50 Uhr  ·  #5
Danke, Gerd!

Dann hätte sie 1957 extrem früh geheiratet, die am 3.November 1946
in Texas geborene Colleen Lovett…
Anhänge an diesem Beitrag
LOVETT SISTERS
Dateiname: Lovett11.jpg
Dateigröße: 79.33 KB
Titel:
Heruntergeladen: 36
LOVETT SISTERS
Dateiname: Lovett14.jpg
Dateigröße: 87.4 KB
Titel:
Heruntergeladen: 32
LOVETT SISTERS
Dateiname: Lovett14b.jpg
Dateigröße: 80.11 KB
Titel:
Heruntergeladen: 32
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 59973
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: LOVETT SISTERS

 · 
Gepostet: 27.04.2024 - 11:50 Uhr  ·  #6
Hier Colleen mit Teddy Phillips

Von der Teddy Phillips-Seite:
„In the early 1960s, Teddy Phillips and Colleen Lovett married and moved to California“

Von ihrer Seite:
„ When we were very young teenagers, we began singing on the W.F.A.A. Sat. Night Shindig radio and T.V. shows, and later on the W.R.R. Big 'D' Jamboree in Dallas. It was during this time period that we were signed by a major record label, Imperial Records.“
(Erst die Auftritte, dann die Plattenfirma)
Anhänge an diesem Beitrag
LOVETT SISTERS
Dateiname: Lovett15.jpg
Dateigröße: 52.9 KB
Titel:
Heruntergeladen: 33
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 59973
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: LOVETT SISTERS

 · 
Gepostet: 27.04.2024 - 11:56 Uhr  ·  #7
Eine späte LP..
Anhänge an diesem Beitrag
LOVETT SISTERS
Dateiname: Lovett19.jpg
Dateigröße: 201.31 KB
Titel:
Heruntergeladen: 35
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 25509
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: LOVETT SISTERS

 · 
Gepostet: 27.04.2024 - 12:30 Uhr  ·  #8
Hallo Dieter!
Zu deiner Bemerkung in #5 kann ich nur wienerisch sagen ”des is a Hund”.
Ich habe das Datum 3. November 1946 mit Absicht nicht erwähnt, da es definitiv nie stimmen kann. Ich vermute, dass es 1940 heißen sollte, aber es bleibt vorerst lediglich eine Vermutung. Das Jahr der Verehelichung 1957 ist zwar ebenfalls nicht definitiv, da es aber sehr oft genannt wird, habe ich es vorerst als gegeben angenommen. Dass Colleen bei der Eheschließung sehr jung war, halte ich für glaubhaft und mit Jahrgang 1940 wäre sie etwa 17 Jahre alt gewesen, was bei uns vielleicht etwas extrem wirkt, was ich mir aber in den USA aufgrund von vielen bekannten Beispielen gut vorstellen kann. Aber . . . es hängt noch alles in der Luft.

Keep Searchin’
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 10540
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: LOVETT SISTERS

 · 
Gepostet: 27.04.2024 - 16:44 Uhr  ·  #9
Hallo,
auch aus der website .........

Colleen Phillips Lovett begeistert die Fans mit ihrer vielseitigen Stimme, die es ihr ermöglicht, in einer Minute eine wunderschöne Ballade zu singen und in der nächsten eine Rhythmusmelodie zu erklingen. Die talentierte Sängerin rundete ihren Auftritt mit Tanz, Gitarre, Banjo und Trompete ab.

Colleen und ihre Schwester Char waren zwei kleine Mädchen im Alter von 2 und 3 Jahren, als ihr Vater, Bandleader Joe Lovett, sie auf einen Stuhl vor ein Mikrofon stellte und die Band anstimmte. Ihre Mutter Jane stand in den Kulissen und drückte die Daumen, dass ihre Mädchen anfangen würden zu singen. Und sie haben gesungen. Musik und Gesang wurden bald zum Mittelpunkt ihres Lebens. Musik erfüllte ihr Zuhause immer. Im Wohnzimmer gab es die ganze Nacht Jam-Sessions, bei denen Papa sang und Gitarre spielte und Mutter Speck und Eier für die Gruppe vorbereitete. Die Mädchen dachten, dass alle so lebten und fanden es toll! Sie begannen mit der Band ihres Vaters in verschiedenen Nachtclubs in ganz Dallas zu singen. Als junge Teenager begannen sie, bei den “WFAA Saturday Night Shindig“ Radio- und Fernsehshows und später beim WRR “Big „D“ Jamboree“ in Dallas zu singen.

In dieser Zeit wurden sie von einem großen Plattenlabel, Imperial Records, unter Vertrag genommen. Sie nahmen 10 Lieder auf, von denen die meisten von ihrer verstorbenen Großmutter Eva M. Burke (Mimi), ihrem Vater Joe Lovett und Colleen geschrieben wurden.

Später, noch als Teenager, begannen sie mit dem Teddy Phillips Orchestra zu singen und traten später mit seiner Band in einer sehr beliebten wöchentlichen TV-Show in Chicago auf. Als diese Show endete, begannen Colleen und Char ihre Solokarrieren, Colleen sang beim Teddy Phillips Orchestra und Char trat dem Ray Herrera Orchestra bei. Beide hatten viele Jahre lang eine sehr erfolgreiche Solokarriere und Unterhaltungskarriere.

In den frühen 1960 er Jahren heirateten Teddy Phillips und Colleen Lovett und zogen nach Kalifornien, wo Teddys Varieté-Show eine Zeit lang im lokalen Fernsehen lief. Bald darauf begrüßten Colleen und Teddy ihren ersten Sohn, Joe. Mit der Geburt von Ted jr. wurde das Familienquartett des Paares komplett. ein paar Jahre später.

In den späten 1960 er Jahren hatte Teddy seine Gruppe in Mexicali Brass umgewandelt, eine Mariachi-Band im Las Vegas-Stil. Der einzigartige Sound der Gruppe, eine Kombination aus dem durch Tijuana Brass berühmt gewordenen Mariachi-Stil, den goldenen Tönen von Teddys Saxophon und der satten Qualität von Colleens Stimme, machte die Mexicali Brass zu einer äußerst beliebten Band. Sie spielten in den besten Clubs im ganzen Land, traten in allen Top-TV-Shows auf, verkauften sich mehrere Millionen Mal und traten auf Staatsmessen mit Stars wie Bob Hope, Red Skelton, Jack Benny und vielen anderen auf.

Bis zu ihrer einvernehmlichen Scheidung Anfang der 1970er Jahre nahmen Teddy und Colleen gemeinsam mehrere Alben auf. Colleen erweiterte ihre bereits erfolgreiche Musikkarriere und landete 1966 mit “Freckle-Faced Soldier“ einen # 1-Hit. Der Song kletterte in die US-Billboard-Charts und führte die Billboard-Charts in Japan an. Infolgedessen tourte sie ein Jahr lang durch ganz Asien.

Mitte der 70 er Jahre veröffentlichte sie ihr Solo-Debütalbum “Birds With Broken Wings“, weitere Soloaufnahmen folgten. Auch Teddy war weiterhin prominent in der Tanzbandszene und tourte Anfang der 1980er Jahre kurzzeitig durch die Vereinigten Staaten als Anführer einer Guy Lombardo-Tribute-Band. Sein 1984 produziertes Album “Great Concert in the Sky“ enthielt Signature-Songs berühmter Tanzbands.

Teddy Phillips verstarb im Frühjahr 2001 im Rehabilitationszentrum Beverly Manor in Canoga Park/Kalifornien an Nierenversagen. „Wir spielten das von ihm produzierte Album “Great Concert in the Sky“, und obwohl er vielleicht bewusstlos war, glauben wir gerne, dass er die Musik gehört hat“, sagte Colleen, seine enge Freundin und ehemalige Frau, die bei ihm war zusammen mit ihren beiden Söhnen am Krankenbett. Teddy hinterlässt seine Ex-Frau Colleen Phillips Lovett, seine beiden Söhne Joe und Ted Jr., seinen Enkel Alexander, seinen Stiefsohn Jacob und seine drei Geschwister Mary, Thomas und James Simms.

Karriere im medizinischen Bereich:
Im Jahr 1984 gründete Colleen, jetzt Dr. Colleen Phillips, Ph.D., Diät-Ernährungsberaterin, “Diet Doctors Medical Mgmt“, ein erfolgreiches medizinisches Zentrum zur Gewichtsreduktion in Canoga Park/Kalifornien und fügte ihr 2003 “Laser Doctors Medical Mgmt“ hinzu. Im selben Jahr gingen Colleen und Char erneut als Lovett Sisters in die Aufnahmestudios und veröffentlichten ihr Doppelalbum . Wheels of Time“. Colleen kümmert sich liebevoll um ihre immer größer werdende Familie, ihre Freunde, ihre Mitarbeiter und ihre vierbeinigen Freunde. Mit ihrem jugendlichen Aussehen, ihrer charismatischen Persönlichkeit und ihrer endlosen Energie verwandelt sie jeden Tag in ein neues, aufregendes Abenteuer.

Gruß
Heino
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.