Kommentare zu 'AUFLISTUNG DER DEUTSCH-VERSIONEN'

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Klagenfurt
Beiträge: 6
Dabei seit: 12 / 2008
Betreff:

LISTE COVERVERSIONEN

 · 
Gepostet: 02.06.2009 - 21:13 Uhr  ·  #1
Hallo Gerd,

ich möchte dir zu deiner Liste gratulieren, ist ein hilfreiches Nachschlagwerk. Dabei habe ich eine lang gesuchte Platte gefunden. Es ist die deutsche Coverversion von "Most People Get Married" "Wer will schon allein sein" von Angela Monti. Wenn jemand weiss, wo ich diese Platte bekommen kann, bitte melden.
Als Ergänzung habe ich noch ein paar Tips: Dance On von den Shadows wurde auch von Kathy Kirby auf englisch gesungen(Decca EP Nr. DFE 8547 von 1963), von Pepe gibts eine Aufnahme mit Dalida (Ariola 45110 A) und Pepito hat auch Roberto Delgado auf Polydor 24694 A aufgenommen.

mfg
eggi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20195
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Kommentare zu 'AUFLISTUNG DER DEUTSCH-VERSIONEN'

 · 
Gepostet: 03.06.2009 - 11:13 Uhr  ·  #2
Hallo eggi!
Danke für die Tipps. Bei Kathy Kirby habe ich die Single DECCA F.11682 vom Juni 1963 verwendet. "Pepe" wurde mit Dalida ergänzt die diesen Titel im gleichen Monat wie "Cathy" veröffentlichte. Übrigens in der Schweiz und Österreich gab es "diese" Dalida auf der "gelben" BARCLAY 63011. Nur der Werner Müller als Ricardo Santos war mir ein bißchen zu spät (Oktober 1961). Außerdem liste ich Instrumental-Versionen nur auf, wenn sie als Basis für eine Vokal-Version dienten.
Danke nochmals für die Tipps und
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: A 4600 Wels
Beiträge: 222
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

AUFLISTUNG DER DEUTSCH-VERSIONEN

 · 
Gepostet: 11.02.2010 - 11:21 Uhr  ·  #3
Hallo Gerd!

Da ich selbst immer auf der Suche nach deutschen Coverversionen hauptsächlich englisch-sprachiger (bevorzugt rockiger) Aufnahmen bin, ist deine Liste geradezu ideal für mich. Vor einiger Zeit habe ich selbst begonnen, ausschließlich von Platten aus meiner Sammlung, eine derartige Auflistung anzufertigen. Mein Sohn „Recordmike“ hat´s bei seinen Platten ebenso gemacht, beide Dateien haben wir zusammengelegt und sind so bei mittlerweile über 700 Stück angelangt, was aber bei weitem noch nicht alles ist.
Beim ersten flüchtigen Durchschauen deiner aktualisierten Liste fiel mir auf, dass ich möglicherweise einige Ergänzungen beisteuern kann. Zwei davon möchte ich gleich nennen, bei den anderen braucht´s ein wenig Zeit, da möchte ich mich dann mit den gesammelten Werken bei dir melden.
Die erste Ergänzung ist „Gehen wir“ von Detlef Engel bezw. „Walkin´“ und die ist von BOBBY VALENTI auf GORHAM 701.
Bei der nächsten wird´s ein bischen interessanter, das ist „Ten Lonely Guys“, jedoch nicht von PAT BOONE! Von wem´s tatsächlich und das höchstwahrscheinlich original ist, ersieht man aus folgendem Zitat:
On his own, Neil Diamond continued trying to break into the music business as a songwriter. In 1962, he briefly had a deal at Sunbeam Music, which published some of his songs, followed by a stint at Roosevelt Music. While he was there, an assignment came in from Dot Records to submit a follow-up to Pat Boone's novelty hit "Speedy Gonzales." Ten of the firm's writers eventually collaborated on a song, appropriately called "Ten Lonely Guys," which Boone recorded, and which reached number 45 in the Billboard Hot 100 in October 1962. Diamond, one of the ten, was credited under the pseudonym Mark Lewis, but this was his first appearance in the charts. (He also sang lead on the demo, and it has been suggested that the Diamond Records single of "Ten Lonely Guys," credited to Ten Broken Hearts, features his vocals. In 1993, he placed a new recording of the song on his album Up on the Roof: Songs from the Brill Building.

Gruß
rockpetrus
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_0003.jpg
Dateigröße: 49.97 KB
Titel: IMG_0003.jpg
Information:
Heruntergeladen: 61
Dateiname: IMG_0002.jpg
Dateigröße: 62.21 KB
Titel: IMG_0002.jpg
Information:
Heruntergeladen: 56
Dateiname: IMG_0001.jpg
Dateigröße: 64.21 KB
Titel: IMG_0001.jpg
Information:
Heruntergeladen: 57
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: A 4600 Wels
Beiträge: 222
Dabei seit: 03 / 2007
Betreff:

AUFLISTUNG DER DEUTSCH-VERSIONEN

 · 
Gepostet: 11.02.2010 - 11:24 Uhr  ·  #4
Seite 2
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG_0004.jpg
Dateigröße: 49.82 KB
Titel: IMG_0004.jpg
Information:
Heruntergeladen: 54
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20195
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Kommentare zu 'AUFLISTUNG DER DEUTSCH-VERSIONEN'

 · 
Gepostet: 11.02.2010 - 13:44 Uhr  ·  #5
Hallo rockpetrus!
Danke für die super Informationen. Besonders die GORMAN-Single hat es mir angetan. Die habe ich zwar in meinen Aufzeichnungen aber es gab eine Menge "Walkin'" wo ich mich nicht entscheiden konnte, außerdem waren mir die Autoren nicht bekannt.
Zu Pat Boone. Sowohl Ten Broken Hearts (etwas früher) als auch Pat Boone (etwas später) singen den gleichen Song, nur in ganz unterschiedlichen Arrangements. Ich habe leider kein youtube für Sven Jenssen gefunden daher weiß ich nicht, an welcher Version er sich orientiert hat.
Ich habe jedenfalls Deine Daten in der Liste eingearbeitet und beim nächsten Tausch hat man sie bereits zur Verfügung. Danke nochmals für die wichtigen Hinweise
Keep Searchin'
Gerd

PS: Noch ein amüsantes Detail. Ich habe sowohl die Ten Broken Hearts als auch Pat Boone in meiner Sammlung. Wahrscheinlich waren mir die "Zehn" gebrochenen Herzen zuviel und so habe ich sie aufgrund der Masse übersehen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8005
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Kommentare zu 'AUFLISTUNG DER DEUTSCH-VERSIONEN'

 · 
Gepostet: 27.01.2011 - 16:09 Uhr  ·  #6
Hallo Gerd,

ich möchte mich eggi's Kompliment anschließen und werde mich in Deine Liste eingraben.

An eggi:
den gesuchten Titel könnte ich als mp3 liefern.

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 37697
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Kommentare zu 'AUFLISTUNG DER DEUTSCH-VERSIONEN'

 · 
Gepostet: 26.08.2011 - 21:10 Uhr  ·  #7
Hallo Gerd,

zu "Serenata d'amore" hätte ich anzubieten die Gaylords 1954 "Serenade in the night" (Bixio/Cherubini), bei mir allerdings nur auf 10'inch.

Gruss Billy


Scan hier im Forum:

http://www.rocknroll-schallpla…ht=gaylord
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20195
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Kommentare zu 'AUFLISTUNG DER DEUTSCH-VERSIONEN'

 · 
Gepostet: 26.08.2011 - 22:11 Uhr  ·  #8
Hallo Billy!
"Serenade In The Night" wurde von dem klassischen Komponisten-Duo wo Einer das vorne hat, was der Andere hinten hat (verwirrte mich vorerst etwas), Cesare Andrea Bixio und Bixio Cherubini als "Violino tzigano" geschrieben. Es wurde 1934 in dem italienischen Fim "Melodramma" verwendet, möglicherweise auch für diesen Film geschrieben. Den englischen Text verfaßte Jimmy Kennedy.
Ich habe den Titel in der Liste wegen des Alters als "Sheet Music" eingebaut, habe aber auch die Aufnahme der Gaylords von 1955 (LP MERCURY MG 25198 "By Request") mit einbezogen.
Danke jedenfalls für den Tipp
Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Serenade In The Night.jpg
Dateigröße: 73.75 KB
Titel: Serenade In The Night.jpg
Information:
Heruntergeladen: 39
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.