GUS BACKUS - DEL VIKINGS (EP's)

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wien
Beiträge: 15
Dabei seit: 04 / 2021
Betreff:

Re: GUS BACKUS - DEL VIKINGS (EP's)

 · 
Gepostet: 17.05.2021 - 07:33 Uhr  ·  #49
Ach Ja .... zum Thema EPs:

... von Mercury (US) gabs nur 3 EP's.
"They Sing ... They Swing" Volume 1-3 (Inhalt ident mit der gleichnamigen LP)

--- von Mercury (ital. und schwed.) gibt es auch die 2.LP "The Swinging, Singing Del Vikings Record Session" von 1958 auf 3 EP's gesplittet.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wien
Beiträge: 15
Dabei seit: 04 / 2021
Betreff:

Re: GUS BACKUS - DEL VIKINGS (EP's)

 · 
Gepostet: 17.05.2021 - 21:28 Uhr  ·  #50
Zitat geschrieben von Single45rpm

Hallo ihr Gus Backus Forscher,

zu allererst sei hier auf Gerd's sehr detaillierte Aufstellung aller Dell-Vikings Scheiben hingewiesen. Mein Nachtrag soll ein wenig helfen, Lücken zu schließen. Vielleicht gelingt's? Hier folgen zwei Labelscans (Fee-Bee und Mercury), die Gus Backus als Sänger der Aufnahmen nennen (Vocals: Gus Backus). Das kann kein Fake sein. Mein absoluter Favorit der Dell-Vikings heißt "Cool shake" und wird von Gus Backus gesungen!
Desweiteren bin ich im www noch auf eine sehr interessante LP der Dell-Vikings auf dem Luniverse Label gestossen (Come go with the Del Vikings, 1957 - siehe Scan). Acht Titel sind drauf und Gus Backus auf dem Cover. Das ist, folgt man Gerd's Beiträgen, kein sicheres Indiz, aber es spricht (siehe Aufnahmejahr) doch einiges dafür. Die LP und weitere Informationen könnt ihr euch sogar kostenfrei anhören und downloaden (Vinyl-Rip, gibts nicht auf CD). Hier der Link:
http://rapidshare.com/files/137914179/The_Del_Vikings.rar
Beim Entpacken der Dateien (mit Win-Rar) benötigt ihr das Paßwort greaseyspoon.
Die Mühe lohnt sich.

Gruß aus Kassel / Ralf



zu deiner Frage bezüglich der LP von Luniverse:

Gus Backus ist noch nicht dabei. Er war erst ab der 2. Session dabei (Jänner 1957).
Es handelt sich hierbei um die erste Session der Del Vikings (Ende 1956) mit Instrumenten overdubbed und Mitte 1957 veröffentlicht. Seit 1992 gibts auch das Original ohne overdubbing auf der "1956 Audition Tapes" Collectors LP.
Bei dieser 1. Session sang Norman Wright "Come go with me".

Die Weltbekannte Version ist m.E. nach von Gus Backus gesungen.
Die beiden klingen ähnlich...... aber nur ähnlich!

dammi dubi dam dam dam dam dam ...
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wien
Beiträge: 15
Dabei seit: 04 / 2021
Betreff:

Fee Bee 205

 · 
Gepostet: 18.05.2021 - 10:36 Uhr  ·  #51
So sollte das am Label richtig lauten !!!
Anhänge an diesem Beitrag
GUS BACKUS - DEL VIKINGS (EP's)
Dateiname: 1957 - FeeBee 205  …  me .jpg
Dateigröße: 301.93 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 43
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Wien
Beiträge: 15
Dabei seit: 04 / 2021
Betreff:

Re: GUS BACKUS - DEL VIKINGS (EP's)

 · 
Gepostet: 18.05.2021 - 19:22 Uhr  ·  #52
Zitat geschrieben von I met Gus Backus


Gus Backus wurde am 28.Juli.1957 nach Deutschland/Wiesbaden verlegt – Ende seiner Del Vikings Beteiligung.


.... Ich denke bei der ersten Mercury LP ist er überall dabei … bei der zweiten LP nur bei „The Big Beat“.
Spätere/Nachträgliche Veröffentlichungen könnten auch noch Gus beinhalten aber nicht als Leadvocalist.



Dazu fand ich folgendes Zitat von Werner Voss (deutscher Radiomoderator) 1980:

In vier Aufnahmsession, zwischen Mai und November 1957, war Backus an insgesamt 33 Del Vikings-Aufnahmen für Mercury beteiligt.
Bei acht Nummern davon ist er als Leadsänger herauszuhören
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.