Suche neuen Plattenspieler

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 43
Dabei seit: 08 / 2014
Betreff:

Suche neuen Plattenspieler

 · 
Gepostet: 11.01.2015 - 11:50 Uhr  ·  #1
Mein Plattenspieler hat gestern den Geißt aufgegebenjavascript:emoticon(':lol:')
Es ist ein Chronox Retro Stereo Anlage e-60-60.
Ich glaube nicht das es für so ein billiges Norma Zeugs,noch Ersatznadeln gibt.
Deswegen suche ich einen neuen Robusten Plattenspieler,mit Ersatznadeln und kutem Klang.
Ich dachte an Dual aber ich denke an einen Plattenspieler der nicht mehr wie 100 Euro kostet.
Ist Dual zu empfehlen?
Bei Media Markt habe ich einen Elvis Presly plattenspieler gesehne,der würde mir gefallen.
Hat der einen guten Klang?Sind da ersatznadeln dabei?
Ich brauche keinen dj plattenspieler.
Achje,schon wieder so viele Fragen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Braunschweig
Beiträge: 86
Dabei seit: 11 / 2014
Betreff:

DUAL Plattenspieler

 · 
Gepostet: 14.01.2015 - 02:45 Uhr  ·  #2
Hi, tut mir leid mit deinem Dreher...

Ich habe hier reichlich DUAL Plattenspieler aus den 70er und 80er Jahren.

Wenn ich welche hergebe, dann sind sie geprüft, gewartet, nach Werksvorgaben neu gefettet und sollten eigentlich die nächsten 20 Jahre problemlos funktionieren.

Als System ist grundsätzlich ein Shure verbaut, für das es bei Ebay und im Online Fachhandel problemlos Diamantnadeln gibt. Stereo M für rund 20 Euro, Spezialnadel 25 my für alte Mono- Single Rillen für 30 Euro, und auch Nadeln für Schellack 78er Rillen gibt es für ca. 30 Euro.

Die Nadeln werden nach vorn herausgezogen und ebenso wieder eingesteckt, ohne dass man irgend welche Schrauben lösen müsste.

Allerdings benötigt man am Verstärker einen Phono-Eingang. Ist der nicht mehr vorhanden, benötigt man einen Vorverstärker, der sich meist im Plattenspielergehäuse mit unterbringen lässt.

Ich kann dir einen DUAL 1226 anbieten, komplett mit System und Klarsichthaube zum Öffnen, wahlweise in schwarzem, weissem oder Nussbaum- Gehäuse, für 60 Euro zuzügl. Versand.

Der hat allerdings keine 78 Touren, spielt also keine Schellacks, sondern nur LPs und Singles.

http://dual-reference.com/tableinx.htm

Auf dieser Webseite findest du alle von Dual gebauten Geräte.

Alternativ habe ich einen kleineren DUAL 1214, auch mit Klarsicht- Haube, aber nur zum Abnehmen, nicht zum Hochklappen. Dieser Dreher kann auch als Plattenwechsler laufen, hat drei Geschwindigkeiten, ist also auch für Schellacks geeignet, und hat zur Zeit ein Kristallsystem mit guter Nadel verbaut. Den kannst du an jede x-beliebige Anlage anschliessen. also auch z.B. an den Tape-Eingang. Diamantnadeln klingen allerdings um Welten besser.

Dieser Plattenspieler lässt sich mit einem Magnetsystem und Diamantnadel nachrüsten. Für den 1214 würde ich so wie er ist, auch 60 Euro aufrufen, mit Magnetsystem 70 Euro.
Der Plattenspieler ist in ein Nussbaumgehäuse CS 12 eingebaut.

Alles mit voller Rückgabegarantie für 14 Tage. Fotos auf Wunsch.

Ich habe auch den 70er Jahre Überflieger High-End DUAL 1229 mit Stroboskop Fenster im Angebot, allerdings für 160 Euro, soviel wolltest Du ja nicht ausgeben.

Die Hauben haben normale Wischspuren und leichte Kratzer auf der Oberfläche - und evtl. einen kleinen Riss hinten am Gelenk. Das haben mittlerweile fast alle Hauben, liegt wohl am Alter. Einzelne gebrauchte Hauben gehen bei Ebay übrigens für 30 - 40 Euro, ohne Plattenspieler!

Grundsätzlich: siehst Du bei neuen Plattenspielern, dass das Tonabnehmersystem und die Nadel ganz offensichtlich aus Plastik sind, lass die Finger davon. Das taugt nichts, leider.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 04 / 2014
Betreff:

Re: Suche neuen Plattenspieler

 · 
Gepostet: 25.02.2015 - 12:05 Uhr  ·  #3
Also ich glaube für 100 € wirst du keinen tauglichen Plattenspieler finden...
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 51
Homepage: truesoundtransfers…
Beiträge: 438
Dabei seit: 07 / 2010
Betreff:

Re: Suche neuen Plattenspieler

 · 
Gepostet: 25.02.2015 - 12:13 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von suodz
Also ich glaube für 100 € wirst du keinen tauglichen Plattenspieler finden...


Klugscheißer am Morgen bringt Kummer und Sorgen...

Was soll so eine unqualifizierte Bemerkung? Wenn man keine Ahnung hat bekommt man auch für 10.000 Euronen keinen tauglichen Plattenspieler (sondern z.B. unsägliches High-End-Gefrickel, das keine auch nur leicht verwellte oder verkratzte 45er oder 78er sauber durchspielt....) :lol:

Ich habe bei dem obenstehenden Herrn auf sein Angebot hin einen vorzüglich generalüberholten und tadellos funktionierenden Dual-Dreher zum Preis von genau €100 erworben und kann ihn nur wärmstens weiterempfehlen. Ich bekomme nichts für diese Aussage, kenne den Verkäufer auch nicht persönlich, sondern schreibe dies freiwillig und aus eigener Überzeugung, nachdem ich mich von der Qualität der gelieferten Ware überzeugt habe.

Der Glaube des Herrn "suodz" in Ehren, aber seine Sachkunde muss er auf andere Art und Weise belegen....

Chris Zwarg, Berlin
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.