Buddy Holly auf deutscher Coral-Schellack Mythos ??

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 773
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Buddy Holly auf deutscher Coral-Schellack Mythos ??

 · 
Gepostet: 20.12.2014 - 23:59 Uhr  ·  #1
Hallo an alle. Vor Jahren schon ging mal auf Plattenbörsen die Behauptung um, es gäbe eine deutsche CORAL-78er Platte von Buddy Holly. Ich habe diese Platte allerdings noch NIE gesehen. Handelt es sich um einen Mythos, oder ist an dieser Sache was dran.?? Von manchen US-Stars gab es ja als deutsche Pressungen auf 78rpm ja eh nur wenige Titel, z.B. die deutsche Decca Bill Haley oder die andere deutsche Decca Schellack Smiley Lewis.
Gruß Klausi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21872
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

BUDDY HOLLY SCHELLACK

 · 
Gepostet: 21.12.2014 - 13:46 Uhr  ·  #2
Hallo Klausi,

auch ich suche seit Jahren nach einer Coral Schellack von Buddy Holly. Selbst Top-Sammler haben noch keine Schellack von Buddy gesehen. Auch in diversen DGG Katalogen ist nichts verzeichnet. Es gibt keine 78er.

Vom Johnny Burnette Trio wohl aber:

http://www.rocknroll-schallpla…php?t=1656

Hardi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 773
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Deutsche Buddy Holly 78er

 · 
Gepostet: 22.12.2014 - 17:27 Uhr  ·  #3
Hallo Hardi, die Johnny Burnette 78er habe ich auch schon gesehen, allerdings habe ich sie, noch, nicht in meiner Sammlung. Ich hatte es damals ja auf einer Plattenbörse vernommen, noch ein einer Zeit wo man halt noch nicht so vernetzt ist wie heute. Vielleicht wurde es ja auch bewusst als "Mythos" kolportiert um den Sammlermarkt anzuheizen oder ähnliches.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.