Polydor Werbeschild und Werbecover

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 773
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Polydor Werbeschild und Werbecover

 · 
Gepostet: 27.07.2013 - 17:15 Uhr  ·  #1
Ich habe letztens auf einem Flohmarkt, ein schönes Polydor-Werbeschild ergattert.
Abmessungen: B: 18cm, H: 24cm, rückwärtig mit Werbehersteller Wüllner und Mai - Werkstätte für Werbemittel Hannover-Linden
Dazu noch drei schöne EP-Werbecover ohne Rückseiten: Ted Herold, Connie Francis und Marlene Dietrich (Polydor- MGM-Brunswick) Alle ca. frühe 1960er Jahre und alle bei DGG-Labelgruppe.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: P1020540.JPG
Dateigröße: 154.5 KB
Titel: P1020540.JPG
Information:
Heruntergeladen: 8
Dateiname: P1020539.JPG
Dateigröße: 155 KB
Titel: P1020539.JPG
Information:
Heruntergeladen: 8
Dateiname: P1020538.JPG
Dateigröße: 152 KB
Titel: P1020538.JPG
Information:
Heruntergeladen: 9
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 7885
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Polydor Werbeschild und Werbecover

 · 
Gepostet: 27.07.2013 - 23:37 Uhr  ·  #2
Hallo Klausi,

Hannover-Linden ist meine Jugend-Anschrift gewesen.

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Im Schaumburger Land
Beiträge: 61
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Re: Polydor Werbeschild und Werbecover

 · 
Gepostet: 28.07.2013 - 10:19 Uhr  ·  #3
"Auch ich trag auf der Brust ein Lindenblatt,
denn Linden ist die allerschönste Stadt."


Gruß Hajue
(Der in Linden groß geworden und ein sogenannter Lindener Buttjer ist)
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 773
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Alles begann auch in Hannover

 · 
Gepostet: 28.07.2013 - 11:42 Uhr  ·  #4
Hallo Dietrich und Vectra, ja das ist ja cool. Nun ja damit schliesst sich ja der Kreis. In Hannover hat ja auch alles mit Emile Berliner und seinem Grammophon- und Schallplatten-Patent angefangen. Fantastisch.
PS: Ich habe in meiner Sammlung auch noch drei Emil Berliner-Schellacks, einseitig bespielt, alle aus dem Jahr 1901 mit dem rückseitigen Hinweis Pressed in Hanover. Auch bei einigen alten einseitigen Enrico Caruso-Schellacks findet man noch diesen Hinweis.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 7885
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Polydor Werbeschild und Werbecover

 · 
Gepostet: 28.07.2013 - 11:54 Uhr  ·  #5
Hallo an alle Hannover-Interessierten.

Leider war ich in diesen Grammophon/Polydor-Anfangstagen noch zu jung und dann auch zu unwissend über die Dinge, die geradewegs vor der Haustür lagen.

Als ich dann zum Sammler wurde, spielte sich das Geschehen inzwischen in Hamburg ab.
Leider, aber es ist wie es ist.

Grüße zum Sonntag
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Glückstadt
Beiträge: 598
Dabei seit: 01 / 2013
Betreff:

Re: Polydor Werbeschild und Werbecover

 · 
Gepostet: 26.09.2013 - 13:00 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Dietrich Heitz

Als ich dann zum Sammler wurde, spielte sich das Geschehen inzwischen in Hamburg ab.
Leider, aber es ist wie es ist.


...aber das Preßwerk und alles, was so dazugehört, war doch weiterhin in der "Podbi"..., nicht zu vergessen das Zentrallager in Langenhagen.

Okay, die Zentralen ("DGG" und "GD", das waren zwei verschiedene...) waren in Hamburg gelandet... ein so schönes, repräsentatives Gebäude wie das der DGG direkt an der Alster wäre in Hannover wohl nicht so leicht zu finden gewesen, oder? :D

Gruß, Wolfgang
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.