HEINZ ALISCH

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8231
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

HEINZ ALISCH

 · 
Gepostet: 18.12.2012 - 20:47 Uhr  ·  #1
Hier ein weiterer Beliner:

ALISCH, HEINZ * 14.05.1917 in Berlin-Spandau, + 20.06.1993 in Berlin-Spandau, Musiker u. Orchesterleiter,
Sohn eines Möbelhändlers,
Privatschule, Wechsel das Kant-Gymnasium und Reformrealgymnasium in Hennigsdorf (Osthavelland),
1931-1933 Klavierunterricht,
seit 1933 kaufmännische Privatschule,
seit April 1934-1937 sechs Semester Orchesterschule u. zwei Semester Musikhochschule in Berlin, problematisch für seinen weiteren Lebensweg war, dass seine Mutter jüdischer Herkunft war, die Orchesterschule konnte er nur besuchen, weil sein Vater „Frontkämpfer“ gewesen war,
nach kurzer Zeit in der Wehrmacht wurde er 1940 als „wehrunwürdig“ entlassen u. zur Zwangsarbeit herangezogen, ein erneuter Antrag auf Aufnahme in die Reichsmusikkammer wurde 1941 abgelehnt,
bereits 1935 als „Halbjude“ aus der Reichsmusikkammer ausgeschlossen,

nach Kriegsende Saxophonist bei KURT HOHENBERGER, 1946/47 WIDMANN-Solisten,
Klarinette und Altsaxophon im Orchester von WILLI STANKE,
Altsaxophon/Klarinette (RIAS-Tanzorchester),
übernimmt die Leitung des RIAS Rundfunk Orchesters ("Viktor Und Viktoria"),
1950 Tanzorchester HEINZ ALISCH,
Großes Filmorchester-Ltg: HEINZ ALISCH auf Heliodor,
schreibt ab Mitte der 50er Jahre Arrangements für Polydor-Aufnahmen,
1960/61 Orchester HEINZ ALISCH Polydor,
1960/63 Produzent, Arrangeur, Chor u. Orchester (Philips),
HEINZ ALISCH Orchester (1963/64-Decca/Telefunken, 1965/66-Ariola),

1963 als MAGNETS ("Achterbahn 8" auf Decca 19460),
Orchesterleiter auf Metronome (MARIANNE "Ruf Mich Nie Mehr An"-1965),

Komponist
u.a. "Rosen Und Flieder"-1963, "Eine Rose Aus Santa Monica", "Träumen, Ist Das Nicht Wunderschön", "Weißes Traumboot", "Nicht So Stürmisch Junger Mann"-1963, "Serenade Für Einsame Herzen"-1964, "Monika", "Ruf Mich Nie Mehr An"-1965), "Honeymoon Für Zwei", "Rote Korallen Im Meer", "Carolin, Carolina",

Instrumentaltitel
auf Columbia (Aufdruck: AHLISCH) "Die Girls Von Berlin", "Barbara"),
Electrola ("Ohio-Waltz"-ca. 1950), auf Philips "Jassu (Esel-Melodie)", "Navarone (Guns Of Navarone)", "Tivoli-Twist" und "Sunny Mit Dem Blonden Haar",

Filmmusiken
u.a. "Was Ist Denn Bloß Mit Willi Los?"-1970,

Arrangements von HEINZ ALISCH:
Aufnahmen des RIAS-Tanzorchesters unter der Leitung von WERNER MÜLLER,
1954 Titel für LALE ANDERSEN,
1955/56 ALICE BABS, INA BELLÉ,
Musiken zu den FREDDY-Filmen "Melodie Der Nacht"-1960, "Weit Ist Der Weg"-1960, "Nur Der Wind"-1961,
"Weiße Rosen Aus Athen"-1961,
Titel für NANA GUALDI, PETER BEIL, CLAUS HERWIG u.a.

Orchester- u. Chorleiter für Schallplattenaufnahmen (mit Titel-Beispielen) von u.a.
Electrola: KÄTE HOFFMANN ("Im Hafen Von Adano"-ca. 1950),
Philips: ELGA ANDERSEN ("Er War Ein Reicher Mann"), LYS ASSIA ("Sucu Sucu"-1961), VIVI BACH ("Tivoli-Twist"-1963), PETER BEIL ("Und Dein Zug Fährt Durch Die Nacht"-1962), CORRY BROKKEN ("Er Sah Aus Wie Ein Lord"-1960), HEIDI BRÜHL ("Wir Wollen Niemals Auseinandergehn"-1960), EDDIE CONSTANTINE & ELGA ANDERSEN ("Beim Flüstertango"-1963), ANGELIKA DRACHE ("Keine Musik Für Mama"), FRANCO DUVAL ("Die Mode Aus Brasilien"-1963), MARIA DUVAL ("Jonny, Ich Kenn Alle Deine Fehler (So Bin Ich)"-1963), ANNEKE GRÖNLOH ("Die Trommel Von Bahia"), NANA GUALDI ("Nur Die Dumme Liebe"-1960), NANA GUALDI & ALEXANDER KING ("True True Happiness"-1959), JOHNNY HALLYDAY ("Ja, Der Elefant"-1962), TRUDE HERR ("Ich Will Keine Schokolade"-1959), CLAUS HERWIG ("Baby,Ich Hol Dich Von Der Schule Ab"-1959), ANDREA HORN (HEDI PRIEN) ("Sommernacht"-1962), HERMANN van KEEKEN ("Du Bist Schön") , LEO LEANDROS ("Tum-Balalaika"), LI LI FA ("Geh Nicht Nach Hongkong"), ANITA LINDBLOM ("Lass Die Liebe Aus Dem Spiel"-1962), MARGIT & JOHNNY ("Ange-lito"), MARIA & FRANCO DUVAL ("Auf Wiedersehn, Marlen"-1962), MARINO/MARIANO ("Sunny Mit Dem Blonden Haar"-1963), SUSAN MAUGHN ("Dreamboy"-1965), NANA MOUSKOURI ("Weiße Rosen Aus Athen"-1961), ESTHER + ABI OFARIM ("Les Trois Cloches"), RICKY BOYS (PETER BEIL & FRANCO DUVAL) ("Ein Kleid Aus Seide"-1962), JULIE ROGERS ("Glocken Der Liebe""-1963), MARGIT SCHNEI-DER ("Sunny-Boy Und Moonlight-Baby"), DIEMAR SCHÖNHERR ("Ich Geh‘ Durch Die Nacht"-1959), SUNNYS & CORNELS ("Nur Wenn Kein Regen Fällt"), GERHARD WENDLAND ("Tanz Die Ganze Nacht Mit Mir"-1964),

bis auf Ausnahmen wurden die Philips-Schallplatten vom Ende der 50er bis Mitte der 60er Jahre in Berlin im Hotel Esplanade, Bellevue Straße 16-18 aufgenommen,

bereits 1958 arbeitet der Orchesterleiter kurzfristig für das Heliodor-Label: BRITT JORDAN ("Serenade Der Nacht"-1958), ESQUIRES ("Wer Liebt Mich So Wie Du? "-1958), NORBERT FRANK ("Little Boy Blues"-1958),

Polydor: FREDDY "So Schnell Sieht Ein Seemann Nicht Black"-1965, "Abschied Vom Meer"-1965,
Telefunken: GITTA LIND ("Rosen Und Flieder"-1963),
Aufnahmen im Teldec-Studio in Hamburg: BIANCA ("Nicht So Stürmisch Junger Mann"-1963), ULLA NIELSEN ("Serenade Für Einsame Herzen"-1964, "Remember"-1964), WOLFGANG WERNER ("Monika"),
Ariola: JAN und KJELD ("Ein Kuß Zum Abschied"-1965)
Produzent:
1963 Philips (PETER BEIL/RICKY BOYS),
1965 Metronome (auch Orchesterleiter),

1972, nach dem Tod seiner Frau, gab er den Musikerberuf auf, er verstarb in seiner Berliner Wohnung u. wurde anonym beigesetzt,
Rechtsnachfolgerin ist Christel Verch, Witwe des Komponist, Textautor u. Produzenten ERNST VERCH

Gruß
Dietrich
Anhänge an diesem Beitrag
ah-heliodor460046epcv.jpg
Dateiname: ah-heliodor460046epcv.jpg
Dateigröße: 65.97 KB
Titel: ah-heliodor460046epcv.jpg
Information:
Heruntergeladen: 38
Unbenannt.png
Dateiname: Unbenannt.png
Dateigröße: 50.26 KB
Titel: Unbenannt.png
Information:
Heruntergeladen: 42
A-150-317924-1334306853.jpg
Dateiname: A-150-317924-1334306853.jpg
Dateigröße: 5.76 KB
Titel: A-150-317924-1334306853.jpg
Information:
Heruntergeladen: 32
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.