CHA CHA JOE

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 42188
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

CHA CHA JOE

 · 
Gepostet: 12.09.2011 - 12:17 Uhr  ·  #1
Ja, dann bitte die Coverversionen/Originale zur
Eddie V. Deane-Komposition "Cha Cha Joe".
Eddie V. Deane wurde am 14. Februar 1929 in New York City
geboren und er war Komponist, Texter, Sänger, TV-Host
und vieles mehr. So spielte er 1962 auch selber zwei Singles
für Select Records ein. Zu seinen Songs gehörte auch u. a.
"Rock-A-Billy" (Guy Mitchell).

Die Delta Rhythm Boys, The Three Suns, Alice Babs, Die Kitty
Sisters, Dolores Frederick, The Barry Sisters....da müssen wir suchen,
wer denn das Original einspielte. Vom Gefühl her hätte ich
bei den deutschen Fassungen gesagt, dass eigentlich zuerst
Polydor (Alice Babs), dann Heliodor (Kitty Sisters) gekommen
sein müsste, aber Gerd sieht es umgekehrt und ich lasse es
dann selbstverständlich so stehen.
Anhänge an diesem Beitrag
ChaChaJoe03Barry Sisters Cadence.jpg
Dateiname: ChaChaJoe03Barry Sis … ence.jpg
Dateigröße: 431.12 KB
Titel: ChaChaJoe03Barry Sisters Cadence.jpg
Information:
Heruntergeladen: 167
Babs,Alice05Cha Cha Joe Polydor NH 23409.jpg
Dateiname: Babs,Alice05Cha Cha  … 3409.jpg
Dateigröße: 52.23 KB
Titel: Babs,Alice05Cha Cha Joe Polydor NH 23409.jpg
Information:
Heruntergeladen: 149
Three Suns01Cha Cha Joe HMV POP 142.jpg
Dateiname: Three Suns01Cha Cha  …  142.jpg
Dateigröße: 22.61 KB
Titel: Three Suns01Cha Cha Joe HMV POP 142.jpg
Information:
Heruntergeladen: 147
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bonn
Beiträge: 42188
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: CHA CHA JOE

 · 
Gepostet: 12.09.2011 - 12:49 Uhr  ·  #2
Es gibt auch mindestens zwei weitere Songs mit dem Namen
CHA CHA JOE, deren Komponisten wie folgt lauten:

(a) Tom Hartman (siehe Scan der Dial-Platte...)
(b) Manuel Acosta-Sanchez
Anhänge an diesem Beitrag
Cha Cha Joe02Ronnie Petty Dial 1006-1.jpg
Dateiname: Cha Cha Joe02Ronnie  … 06-1.jpg
Dateigröße: 135.26 KB
Titel: Cha Cha Joe02Ronnie Petty Dial 1006-1.jpg
Information:
Heruntergeladen: 154
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 22543
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: CHA CHA JOE

 · 
Gepostet: 12.09.2011 - 13:32 Uhr  ·  #3
Hallo Dieter!
Da muß ich mich bei Dir und beim Forum für den Lapsus entschuldigen. Die HELIODOR-Folder haben eine Zahl und die entspricht dem Monat, nur leider nicht immer und darauf bin ich erst jetzt durch euch gekommen. Die Kitty Sisters wurden im HELIODOR 4 als Neuheit angekündigt. Das Druckkennzeichen hieß aber HE 1672/657 und das sagt Juni 1957 und nicht April (siehe Scan). Der Preßschlüssel in der Platte lautet E 7, also Mai 1957. Die Veröffentlichung erfolgt meist im folgenden, sehr selten im gleichen Monat. So paßt wieder alles zusammen. Den Preßschlüssel von Alice Babs habe ich leider nicht, ich vermute D 7, jedenfalls habe ich als Veröffentlichung den Mai 1957 aufgezeichnet. Alice war somit, wie Du bereits richtig vermutet hast, kurz vor den Kitty Sisters.

Ob das Original nun von den Three Suns oder von Dolores Fredericks stammt, konnte ich wegen des gleichen Veröffentlichungsmonats Oktober 1955 leider bisher nicht eruieren, da ich den Tag nicht weiß. Die Barry Sisters waren es jedenfalls nicht, denn die kamen erst im Dezember 1955
Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
k-cha cha joe 2.JPG
Dateiname: k-cha cha joe 2.JPG
Dateigröße: 67.18 KB
Titel: k-cha cha joe 2.JPG
Information:
Heruntergeladen: 183
k-cha cha joe 1.JPG
Dateiname: k-cha cha joe 1.JPG
Dateigröße: 52.94 KB
Titel: k-cha cha joe 1.JPG
Information:
Heruntergeladen: 151
k-HELIODOR 4.JPG
Dateiname: k-HELIODOR 4.JPG
Dateigröße: 91.14 KB
Titel: k-HELIODOR 4.JPG
Information:
Heruntergeladen: 164
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.