Almost Grown - von Chuck Berry und...?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 32196
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Almost Grown - von Chuck Berry und...?

 · 
Gepostet: 04.08.2011 - 08:00 Uhr  ·  #13
Ich denke, da ist ein "Bastler" aktiv gewesen und hat die Logos
in seinem ureigenen Sinne "bearbeitet", weil Chess 1662 nun mal
BILLY BARRIX mit "Cool Of Baby" und "Almost" ist und bleibt.
Solche "Basteleien" gibt es ja leider immer mal wieder im Netz -
und sie helfen dem Sammler nicht wirklich weiter.

Hier zum Vergleich BILLY BARRIX:
http://www.rocknroll-schallpla…lly+barrix

P.S.: Zur Diskussion um die Titel von Chuck mal die neue
ETTA JAMES-Story im Rock & Roll Musikmagazin lesen.
Ergänzend aus Teil 2 schon vorab: Etta hatte mit Chuck
recorded, hat an ihn aber keine ganz so angenehmen
Erinnerungen in ihrer Biografie aufschreiben können.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20884
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Almost Grown - von Chuck Berry und...?

 · 
Gepostet: 04.08.2011 - 10:23 Uhr  ·  #14
Dieter war wieder einmal schneller als ich.
Weil die Nummer 1663 von CHESS nicht belegt ist, wäre ich fast auf diesen Schwindel reingefallen. Es hätte ja ein Irrtum bei der Nummernvergabe sein können, was manchmal vorkommen soll. Stutzig hat mich erst die Matrix-Nummer gemacht, da sie mit der von Billy Barrix ident ist. Solche "Irrtümer" schließe ich erfahrungsgemäß total aus. Wenn die "Faker" vif gewesen wären, hätten sie bei Verwendung der Nummer 1663 etwas Verwirrung stiften können. Aber so haben sie sogar etwas später auch noch die Nummer 1730 von Rusty York ins Spiel gebracht. Daran sieht man, dass sie von der Materie null Ahnung hatten.
Trotzdem ist die Qualität beim Youtube - wenn man dieses Wort hier überhaupt verwenden darf - mit den getürkten Labels besser und auch die Sequenzen sind viel interessanter und unterhaltsamer als bei dem mit der Original-Platte:
Die Ecuadors zwei Jahre zu früh auf einer falschen CHESS:
http://www.youtube.com/watch?v=2sml1A1Tzuw
Die Ecuadors 1959 auf dem Original-Label
http://www.youtube.com/watch?v=sdz12wye9ek&feature=related

"Almost Grown" war unsere liebste Chuck Berry-Nummer da sie so ganz anders war und der Grund dafür war der Background-Gesang, der bei Berry keinesfalls die Regel darstellte.
Thorsten hat diesen Thread, so vermute ich zumindest, gerade wegen dieses Background-Gesanges am Beispiel von "Almost Grown" eröffnet.
Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
k-almost grown.JPG
Dateiname: k-almost grown.JPG
Dateigröße: 37.33 KB
Titel: k-almost grown.JPG
Information:
Heruntergeladen: 19
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.