Almost Grown - von Chuck Berry und...?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hannover
Beiträge: 8005
Dabei seit: 09 / 2006
Betreff:

Re: Almost Grown - von Chuck Berry und...?

 · 
Gepostet: 17.06.2010 - 20:57 Uhr  ·  #9
Hallo,
hier aus dem Netz (Quelle: ?) eine Disco von The Moonglows:

The Moonglows:

Prentiss Barnes
Harvey Fuqua
Bobby Lester
Pete Graves

Discography
LEADS:
HF = Harvey Fuqua; BL = Bobby Lester; PB = Prentiss Barnes; PG = Pete Graves; MG = Marvin Gaye
HF/BL = duet lead: Harvey Fuqua and Bobby Lester; DUET = Harvey & Bobby only, no group
CHAMPAGNE
7 500 I Just Can’t Tell No Lie (HF/BL)/I’ve Been Your Dog (PB) – 3/53
CHANCE
1147 Whistle My Love (BL)/Baby Please (HF) – 10/53
1150 Just A Lonely Christmas (HF)/Hey Santa Claus (BL) – 12/53
1152 Secret Love (BL)/Real Gone Mama (HF) – 2/54
1156 I Was Wrong (HF)/Ooh Rocking Daddy (BL) – 5/54
1161 219 Train (HF)/My Gal (HF) – 9/54
UNRELEASED CHANCE
Fine Fine Girl (HF)
My Love (HF)
CHESS
1581 Sincerely (BL)/Tempting (HF) – 10/54
CHECKER (as the “Moonlighters”)
806 Shoo Doo-Be-Doo (My Loving Baby) (HF)/So All Alone (DUET) – 11/54
813 Hug And A Kiss (ALL)/New Gal (DUET) – 2/55
CHESS
1589 Most Of All (BL)/She’s Gone (PG) – 2/55
1598 Foolish Me (BL)/Slow Down (HF) – 4/55
1605 Starlite (BL)/In Love (DUET) – 8/55
1611 In My Diary (BL & PG)/Lover, Love Me (HF) – 11/55
1619 We Go Together (HF/BL)/Chickie Um Bah (HF) – 3/56
1629 See Saw (HF)/When I’m With You (BL) – 7/56
1646 Over And Over Again (BL)/I Knew From The Start (BL) – 11/56
["Over And Over Again" released as fast & slow versions with same record number]
1651 Don’t Say Goodbye (BL)/I’m Afraid The Masquerade Is Over (PB) – 3/57
1661 Please Send Me Someone To Love (HF)/Mr. Engineer (HF) – 6/57
1669 Confess It To Your Heart (BL)/The Beating Of My Heart (DUET) – 8/57
1681 Too Late (HF)/Here I Am (BL) – 12/57
1689 Soda Pop (HF)/In The Middle Of The Night (HF) – 3/58
1701 This Love (HF)/Sweeter Than Words (DUET)
[supposed to be released August 1958, but not issued until the early 60s]
1705 Ten Commandments Of Love (HF)/Mean Old Blues (DUET) – 8/58
1717 I’ll Never Stop Wanting You (BL)/Love Is A River (BL) – 1/59
[mistitled on the label; it should be "I'll Stop Wanting You"]
1725 Don’t Be Afraid To Love (HF)/Twelve Months Of The Year (HF/MG) – ca. 4/59
[the full group is present, but the label only credits Harvey]
1738 Unemployment (HF)/Mama Loocie (MG) – 9/59
1770 Beatnik (HF)/Junior (ALL) – 10/60
1811 Penny Arcade (BL)/Blue Velvet (BL) – 12/61
UNRELEASED CHESS/CHECKER
Such A Feeling (??)
Doubtful (BL)
He Lied (DUET)
Thrill Me (BL)
No One (BL)
Doubtful (BL)
Let’s Go (ALL)
Chick Cumba (HF)
Let’s Go Steady (??)
Chickie-Um-Bah (HF)
Let’s Go Steady (??)
This Love (HF)
Let Me Hold Your Hand (HF)
What Are You Going To Do (BL)
Barcelona Rock (HF)
Love Me True (HF)
Slop Stroll Walk (HF)
EP 5122 – 58
Love Is A River (BL)/Ten Commandments Of Love (HF)//Blue Velvet (BL)/Mean Old Blues (DUET)
EP 5123 – 58
This Love (HF)/Penny Arcade (BL)//I’ll Stop Wanting You (BL)/Sweeter Then Words (DUET)
LP-1430 Look, It’s The Moonglows – 58
Love Is A River (BL)
Blue Velvet (BL)
This Love (HF)
When I’m With You (BL)
I’ll Stop Wanting You (BL)
Don’t Say Goodbye (BL)
Ten Commandments Of Love (HF)
Kiss Me Baby (DUET)
Penny Arcade (BL)
Mean Old Blues (DUET)
Sweeter Than Words (DUET)
Cold Feet (HF)
LP-1471 The Best Of Bobby Lester And The Moonglows – 62
Sincerely (BL)
See Saw (HF)
In My Diary (BL)
Blue Velvet (BL)
Don’t Say Goodbye (BL)
We Go Together (HF/BL)
Ten Commandments Of Love (HF)
Most Of All (BL)
Please Send Me Someone To Love (HF)
Over And Over Again (BL)
Constellation (all the Chance masters)
CS-2 Collectors Showcase Vol. II – The Moonglows – 64
I Was Wrong (BL)
Real Gone Mama (HF)
My Gal (HF)
219 Train (HF)
Oh Rockin’ Daddy (BL)
Secret Love (BL)
Fine Fine Girl (HF)
My Love (HF)
Whistle My Love (BL)
Lonely Christmas (HF)
Baby Please (HF)
Hey, Santa Claus (BL)
BIG P
101 Sincerely “72″/You’ve Chosen Me – 72
RCA VICTOR
74-0759 Sincerely/I Was Wrong – 6/72
74-0839 When I’m With You/You’ve Chosen Me – 10/72
LSP-4277 The Return Of The Moonglows – 6/72
Sincerely
When I’m With You
You’ve Chosen Me
I’ll Stop Wanting You
Penny Arcade
The Ten Commandments [sic]
Most Of All
I Was Wrong
The Beat Of My Heart [sic]
Love Is A River
PETE GRAVES’ MOONGLOWS
TIMES SQUARE
30 I’ve Got The Right/Baby Please – 1/64
LANA
130 Sincerely/Time After Time – 64
131 What A Difference A Day Makes/Most Of All – 64
132 In My Diary/Blue Velvet – 64
133 See Saw/Love Is A River – 64
134 We Go Together/Sho Be Du Be Du – 64
135 Ten Commandments Of Love/Half A Heart – 64
CRIMSON
1003 Gee/My Imagination – 64
*Discography information compiled from various sources including Ferdie Gonzalez’ Disco-File.

Gruß
Dietrich
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20196
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Almost Grown - von Chuck Berry und...?

 · 
Gepostet: 22.06.2010 - 10:54 Uhr  ·  #10
Bisher war ich mit Marv Goldberg sehr zufrieden und ich halte in auch für identisch, darum möchte ich zur Frage der Begleitung von "Almost Grown" noch meinen Senf wie folgt darufgeben:
http://webcache.googleusercont…v+goldberg's%22+%22etta+james%22&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de

Nach dieser Beschreibung waren bei den Titeln "Almost Grown" und "Back in The U.S.A." die Marquees mit Etta James dabei
Keep Searchin'
Gerd
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bremen
Homepage: kultur-buch.de
Beiträge: 1794
Dabei seit: 04 / 2010
Betreff:

The Ecuadors - Say you'll be mine

 · 
Gepostet: 03.08.2011 - 23:09 Uhr  ·  #11
Moin moin allerseits,

aus dem Netz sind mir zwei sehr schöne Aufnahmen "zugeflogen":

The Ecuadors (with Chuck Berry) - Let me sleep woman
The Ecuadors (with Chuck Berry) - Say you'll be mine

letztere: http://www.youtube.com/watch?v=sdz12wye9ek

Tolle Mischung aus Vocal Group und unverkennbar Chucks Gitarrenläufen...

Offenbar ist die Single 1959 zuerst als Argo 5353 und dann als Chess 1662 veröffentlicht worden...

Oder war es umgekehrt?

(Die alte Diskussion über die Ecuadors / Moonglows mit oder ohne Marvin Gaye und Etta James möchte ich hier keineswegs neu entfachen...)

Thorsten
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 37714
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Re: Almost Grown - von Chuck Berry und...?

 · 
Gepostet: 03.08.2011 - 23:43 Uhr  ·  #12
Hallo Thorsten,

da dein Link scheinbar eben gesperrt wurde, notfalls in diese LPs reinhören "Rockin' Rollin' Vocal Groups Vol.1 & 2" (natürlich falls vorhanden)

Gruss Billy
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Rockin' Rollin' Voca …  (2).jpg
Dateigröße: 181.82 KB
Titel: Rockin' Rollin' Vocal Groups Vol 2 (2).jpg
Information:
Heruntergeladen: 6
Dateiname: Rockin' Rollin' Voca … l 1 .jpg
Dateigröße: 216.73 KB
Titel: Rockin' Rollin' Vocal Groups Vol 1 .jpg
Information:
Heruntergeladen: 4
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29709
Dabei seit: 03 / 2005
Betreff:

Re: Almost Grown - von Chuck Berry und...?

 · 
Gepostet: 04.08.2011 - 08:00 Uhr  ·  #13
Ich denke, da ist ein "Bastler" aktiv gewesen und hat die Logos
in seinem ureigenen Sinne "bearbeitet", weil Chess 1662 nun mal
BILLY BARRIX mit "Cool Of Baby" und "Almost" ist und bleibt.
Solche "Basteleien" gibt es ja leider immer mal wieder im Netz -
und sie helfen dem Sammler nicht wirklich weiter.

Hier zum Vergleich BILLY BARRIX:
http://www.rocknroll-schallpla…lly+barrix

P.S.: Zur Diskussion um die Titel von Chuck mal die neue
ETTA JAMES-Story im Rock & Roll Musikmagazin lesen.
Ergänzend aus Teil 2 schon vorab: Etta hatte mit Chuck
recorded, hat an ihn aber keine ganz so angenehmen
Erinnerungen in ihrer Biografie aufschreiben können.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Wien
Beiträge: 20196
Dabei seit: 09 / 2008
Betreff:

Re: Almost Grown - von Chuck Berry und...?

 · 
Gepostet: 04.08.2011 - 10:23 Uhr  ·  #14
Dieter war wieder einmal schneller als ich.
Weil die Nummer 1663 von CHESS nicht belegt ist, wäre ich fast auf diesen Schwindel reingefallen. Es hätte ja ein Irrtum bei der Nummernvergabe sein können, was manchmal vorkommen soll. Stutzig hat mich erst die Matrix-Nummer gemacht, da sie mit der von Billy Barrix ident ist. Solche "Irrtümer" schließe ich erfahrungsgemäß total aus. Wenn die "Faker" vif gewesen wären, hätten sie bei Verwendung der Nummer 1663 etwas Verwirrung stiften können. Aber so haben sie sogar etwas später auch noch die Nummer 1730 von Rusty York ins Spiel gebracht. Daran sieht man, dass sie von der Materie null Ahnung hatten.
Trotzdem ist die Qualität beim Youtube - wenn man dieses Wort hier überhaupt verwenden darf - mit den getürkten Labels besser und auch die Sequenzen sind viel interessanter und unterhaltsamer als bei dem mit der Original-Platte:
Die Ecuadors zwei Jahre zu früh auf einer falschen CHESS:
http://www.youtube.com/watch?v=2sml1A1Tzuw
Die Ecuadors 1959 auf dem Original-Label
http://www.youtube.com/watch?v=sdz12wye9ek&feature=related

"Almost Grown" war unsere liebste Chuck Berry-Nummer da sie so ganz anders war und der Grund dafür war der Background-Gesang, der bei Berry keinesfalls die Regel darstellte.
Thorsten hat diesen Thread, so vermute ich zumindest, gerade wegen dieses Background-Gesanges am Beispiel von "Almost Grown" eröffnet.
Keep Searchin'
Gerd
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: k-almost grown.JPG
Dateigröße: 37.33 KB
Titel: k-almost grown.JPG
Information:
Heruntergeladen: 6
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.