britische LIBERTY mit eigener Nummerierung

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Ocholt
Homepage: rocknroll-schallpl…
Beiträge: 21872
Dabei seit: 07 / 2006
Betreff:

britische LIBERTY mit eigener Nummerierung

 · 
Gepostet: 13.07.2011 - 16:26 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

ab 1962 wurden die US Liberty Schallplatten in England direkt von der EMI UK vertrieben. Die Bestseller von Liberty, Dolton - später Imperial, Minit und Soul City - wurden mit der amerikanischen Bestell-Nummer vertrieben mit zusätzlichen prefix "LIB". Alle anderen Titel wurden unter der Serie LIB 10xxx und LIB 12xxx vertrieben.

EMI England war für die Lizenzen der anderen europäischen Filialen zuständig. Man konnte sich für das eigene Land die Titel zusammensuchen und die EMI England vergab dann die Bestell-Nummer. Fast alle Länder haben dann die zugeteilte englische Nummer übernommen. Nur Deutschland nicht.

Die Aufnahmen wurden in Deutschland in die gemeinsame Nummernliste der deutschen EMI einsortiert (Capitol, Columbia, Electrola, Liberty etc).

Anliegend eine Übersicht. Leider habe ich nicht alle deutschen Liberty Singles, es fehlen also einige LIB Nummern.

Danke für Eure Hilfe.

Hardi
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: LIBERTY DATENBANK 2011-07-13.pdf
Dateigröße: 86.63 KB
Titel: LIBERTY DATENBANK 2011-07-13.pdf
Information: Liberty Datenbank UK Serie LIB 10xxx und LIB 12xxx
Heruntergeladen: 435
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.